Antworten
8 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Blueberry » 21 Mai 2018 20:15
Hallo zusammen,

auch ich wollte mal mein kleines Aquarium vorstellen, es ist ein 60P von Glasgarten. Als Soil habe ich ADA benutzt sowie den ADA Power Sand Special für meine Cryptocoryne.




Hier brauche ich noch eine Pflanze, es sieht so leer aus aber was kann dort hin?


Fals ihr was seht was ich besser machen könnte, bitte schreibt es mir :tnx:
Lg Jacky
Benutzeravatar
Blueberry
Beiträge: 9
Registriert: 13 Feb 2018 16:14
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Katzenkino » 21 Mai 2018 20:55
Hallo Jacky,

hätte da mal zum Vorschlag Hydrocotyle cf. tripartitaDreiteiliger Wassernabel:
https://www.aquasabi.de/wasserpflanzen/vordergrund/hydrocotyle-cf-tripartita?ref=ao

Das Pflänzchen gefällt mir selber ganz gut und soll auch in mein zukünftiges noch in Planung befindliches Aquarium einziehen.

Grüße Markus

PS.: Sieht gut aus, bin gespannt wie es sich entwickelt ;-)
ૐ Gerade heute, sorge Dich nicht.
ૐ Gerade heute, sei nicht ärgerlich.
ૐ Ehre Deine Eltern, Lehrer und die Älteren.
ૐ Verdiene Dein Brot ehrlich.
ૐ Empfinde Dankbarkeit für alles Lebendige.
Katzenkino
Beiträge: 2
Registriert: 26 Jan 2018 01:44
Wohnort: Gustorf
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Blueberry » 25 Mai 2018 20:17
Hallo zusammen,

ich habe wieder ein kleines update, danke für deine hilfe nur war sie leider etwas zu spät :gdance:
habe mich für den freien bereich für die Hygrophila lancea Araguaia entschieden
kurz dahinter kommt, alternanthera reineckii mini und noch die Hobbit links, wenn die mal farbe bekommt wird diese super :grow:
Und neue gäste sind eingezogen. Ich verfolge das 90 Tage programm von Tropica.

Lg Jacky
Benutzeravatar
Blueberry
Beiträge: 9
Registriert: 13 Feb 2018 16:14
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon unbekannt1984 » 25 Mai 2018 20:46
Hallo Jacky,

Blueberry hat geschrieben:Fals ihr was seht was ich besser machen könnte, bitte schreibt es mir :tnx:

wenn ich jetzt anfange wegen dem Hardscape herumzunörgeln kommt das etwas spät, oder? Also das Aquarium sieht sehr gut aus, aber mir ist das Layout zu sehr in der Mitte.

Was kommt denn da aus der Wurzel heraus? Ist das der normale Javafarn "Microsorum pteropus"? - Wenn ja, der wird groß, bei 30 cm Wasserhöhe erreicht der die Wasseroberfläche und bei dir steht er etwas erhöht.

Natürlich ist es jetzt auch schwer zu beurteilen, wie das Becken mit ausgewachsenen Pflanzen aussieht, gerade von den Stängelpflanzen im Hintergrund sieht man ja noch nicht so viel.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Beiträge: 938
Registriert: 15 Nov 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Thumper » 25 Mai 2018 22:29
Moin,

mir gefällt es ausgesprochen gut! Ich bin aber auch ein Freund, von Insel Layouts :grow:
Auch, dass der Boden recht flach ist macht einiges her, es erinnert dadurch tatsächlich mehr an eine Insel als so manch ähnliches Layout.
Was benutzt du an Technik?
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: Nansui 16L // To Bee or not to Bee? 40L // Huallaga 120L
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 1234
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 33 (100%)
Beitragvon Blueberry » 26 Mai 2018 11:00
Hallo Torsten,

hehe ja das kommt leider etwas zu spät :lol: ich wollte halt mir so eine insel erstellen, mir gefällt es wenn das Layout in der mitte ist : )

Das Farn in der mitte ist Microsorum pteropus Narrow wird nicht so hoch wie das Normale. (Hoffe ich)
Die Rotala wallichii kommt leider noch nicht so gut, glaube die braucht wohl noch ein wenig bis sie zur Geltung kommt.

Hallo Bene,
freut mich das es dir gefällt :) Finde diese Insel Layouts immer sehr schön :grow:
An Technik habe ich: den JBL CristalProfi 401 der leider ein wenig zu schwach ist. Als Co2 Anlage habe ich eine 500g Flasche und das Co2 wird mit einem Up Aqua Inline Diffusor ins Scape gebracht. Dazu kommt ein JBL phControl der alles regelt.
Als Lampe habe ich die Chihiros RGB die wirklich einen Tollen Job macht :flirt:
Mehr an Technik habe ich gar nicht.

Werde noch versuchen den linken Ast ein wenig zu kürzen damit er zu den anderen passt. Mal schauen ob es mir gelingt :keule:
Lg Jacky
Benutzeravatar
Blueberry
Beiträge: 9
Registriert: 13 Feb 2018 16:14
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon ichmagsleise » 29 Mai 2018 21:28
Hi Jacky,

ich find's super und bin gespannt wie sich das Becken entwickelt. Aber du hast schön viele Pflanzen und auch mit der Technik wird sich gut was anfangen lassen - das Fundament ist also ein gutes.

Ich bleib dran. Viele Grüße
zwei in einem - meine Wohnzimmerpfütze

Beste Grüße, Max
Benutzeravatar
ichmagsleise
Beiträge: 202
Registriert: 28 Feb 2016 13:17
Wohnort: Bonn
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon FettBemme » 31 Mai 2018 07:31
Blueberry hat geschrieben:Als Lampe habe ich die Chihiros RGB die wirklich einen Tollen Job macht :flirt:
Lg Jacky


Hallo Jacky

Nutzt du bei der Beleuchtung die 45er oder 60er RGB von Chihiros?

Gruß
Dustin
FettBemme
Beiträge: 1
Registriert: 15 Feb 2018 14:41
Wohnort: Berlin
Bewertungen: 0 (0%)
8 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
40l Aqua Cube
von SebastianK » 22 Jan 2009 20:37
5 1080 von SebastianK Neuester Beitrag
24 Jan 2009 03:58
Erster Versuch...54l Aqua-Art
von Planetcom » 15 Mär 2008 18:27
2 862 von gartentiger Neuester Beitrag
16 Mär 2008 11:48
220L Aqua Wicked
von Bebob » 16 Dez 2008 23:24
8 1690 von Bebob Neuester Beitrag
01 Feb 2009 20:33
Mein Aqua Desktop
Dateianhang von two88 » 10 Jan 2013 18:12
25 2640 von moss-maniac Neuester Beitrag
23 Nov 2013 18:59
Do!aqua 45P - Present to my brother
Dateianhang von Seb0338 » 30 Dez 2015 18:32
37 3138 von Seb0338 Neuester Beitrag
19 Jun 2016 13:57

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste