Post Reply
30 posts • Page 1 of 2
Postby Bernhard P. » 24 Jan 2011 18:21
Hallo,

da ich seit geraumer Zeit in Eurem Top - Forum mitlese fasste ich heute den Entschluss mich auch bei Euch anzumelden, da mir allgemein die Art der Kommunikation bei Euch sehr gefällt und ich das Thema Aquascaping als hoch Interessant betrachte.

Dazu möchte ich mich zuerst mal kurz bei Euch vorstellen:


Mein Name ist Bernhard, ich komme aus dem schönen Niederbayern ( nähe Passau, Bayrischer Wald ) und bin 30 Jahre jung. Ausser Aquaristik sind meine Hobby´s das basteln an Computern ( insbesondere High End - PC´s, Wasserkühlung, Software...) sowie mein Motorrad, mit dem ich in meiner Urlaubszeit auch kreuz und quer durch Europa reise. Desweiteren fliege ich auch gerne mal in den Urlaub, sofern es die Reisekasse und die Zeit erlaubt.

Aquaristik betreibe ich jetzt durchgehnd aktiv in etwa 10 Jahre. Dabei kam ich vom Malawibecken, übers Gesellschaftsbecken immer mehr zu bepflanzten Biotop- Aquarien, auch einige Artbecken kamen mit der Zeit dazu ( Serrasalmus Nattereri, Blattfische, Hujeta Hechtsalmler, Channa´s.. hauptsächlich Raubfische)

Nun ein paar Worte zum Becken, das ich Euch gerne Vorstellen würde:


Etwa im Sommer 2010 kam mir die Idee mein bis dato 190 Liter Wohnzimmer - Aquarium zu erneuern, da es bereits ca. 8 Jahre im Betrieb war und ich generell Aquarien nicht zu lange betreiben will ( ich traue keinem Silikon ). Das Becken war zu der Zeit ein reines Pflanzenbecken, worüber ich sehr froh war, da ich so schon einige Pflanzen für mein neues Becken zuhause hatte.

Im Oktober war es dann soweit... Ich fuhr in den Baumarkt und kaufte Ytongsteine, um den Unterbau selbst zu mauern. Diesen Entschluss habe ich nie bereut, ich kann mir nichts stabileres Vorstellen, desweiteren ist der Unterbau inklusive Verkleidung so unter 150 Euro realisierbar gewesen. Das Becken selbst kam nur einige Tage später und wurde auch gleich mit einer Rückwand bestückt. Im hinteren Eck (rechts) habe ich hinter der Rückwand die komplette Technik versteckt, da mir ein optisch technikloses Becken vorschwebte.

Zur Technik:

Becken: 160 x 60 x 60 cm
Filter: Fluval FX - 5 mit grobem Filtervlies als mech. Filter, ansonsten ausschliesslich Siporax
Co2: Druckgas mit Druckminderer, Nachtabschaltung
Beleuchtung: 2 mal 58 Watt T8 ( GroLux + Osram 860 ) + Reflektoren, Abdeckung innen Weiss ausgekleidet



Nachdem die "Hardware" komplett montiert war begann ich mit der Suche nach einer schönen, grossen Wurzel, die meiner Meinung nach in keinem Diskusbecken fehlen sollte, und wurde auch bald in einem Passauer Aquarium - Grosshandel fündig.

Nachdem diese ordentlich gewaschen und gewässert war kam sie ins Becken. Zuvor hatte ich noch als Bodengrund Aquariensand mit ca. 1 mm Körnung eingefüllt ( ca. 8 cm hoch ).

Danach übersiedelte ich die Pflanzen aus meinem alten Becken in das neue Becken und liess es 14 Tage als reines Pflanzenbecken einfahren. Nach dieser Zeit kamen 5 Corydoras ins Becken um den Bakterienaufbau im Filter hinsichtlich tierischer Ausscheidungen sowie Fischfutter in gang zu bringen.

Nach weiteren 2 Wochen kamen dann 20 Otocinclus, 40 Rote Neons, 10 Amano - Garnelen sowie weitere 15 Corydoras ins Becken. Ab dieser Zeit begann ich auch mit Wasserwechseln, 2 mal 30 Prozent die Woche. Dadurch gab es nie einen richtigen Nitritpeak, über 0,3 war nicht messbar.

Nach dem kein Nitrit mehr messbar war kamen dann endlich die Diskuse ins Becken :bier:

Hier ein Video kurz nach dem Einsetzen der Tiere:

12. November 2010


http://www.youtube.com/watch?v=rFz0Df92xBk


Seit dem hat sich das Becken wie ich finde sehr gut entwickelt. Um einige "Evolutionsstufen" festzuhalten habe ich nach und nach immer wieder mal ein kleines Video davon gedreht, die ich Euch nicht vorenthalten wollte:

15. November 2010:



http://www.youtube.com/watch?v=QsXXkHH83fg


29. Dezember 2010


http://www.youtube.com/watch?v=4pwfwFL3fcE

Hier nun ein paar aktuelle bilder von heute:

























Dass es den Namen Aquascape noch nicht verdient ist mir leider klar, allerdings bin ich der Hoffnung dass ich evtl. durch Eure Hilfe und Kritik immer näher an das Endziel Aquascape kommen werde. Leider fehlt mir etwas die Kreativität um mir Vorstellen zu können was ich alles Ändern kan um das Gesambtbild stimmig zu gestalten und bin deshalb um jeden tip froh.

Hier noch ein paar Daten wie ich momentan mein Becken betreibe:

Wasserwechsel:
2 mal 50 Prozent wöchentlich oder (wenn Urlaub, viel Zeit) 3 mal 30 Prozent wöchentlich. Ich wechsle deshalb so viel weil ich die Fische 5 - 10 mal, je nach Zeit, am Tag füttere um einen optimalen Wachstum der Tiere zu garantieren.

Düngeprogramm:
Momentan 2 ml EasyProfito täglich, 2 ml EasyFerro täglich, 15 ml EasyCarbo täglich. Als Wurzeldünger verwende ich COMPO Düngestäbchen für Grünpflanzen, die ich direkt an die Wurzeln der Wurzelzehrer stecke.

Mit diesem Programm habe ich die anfangs stark aufgetretenen Pinselalgen gegen null dezimieren können, die danach aufgetretenen Fadenalgen sind auch zu 95 Prozent verschwunden. Mit dem Wachstum der Pflanzen bin ich auch sehr zufrieden, ich muss wöchentlich Gärtnern, die Gigantea wachsen ca. 10 cm/Woche, der Wasserfreund links im Becken entwickelt sich sehr gut und auch der Nymphaea Rot gefällt mir eigentlich ganz gut. Die Aponogeton Boivinianus rechts im Aquarium wächst fast zu gut, ich schneide wöchentlich ca. 5 komplette Blätter raus, diese sind dann ca. 60 cm lang. Die Anubias treiben wöchentlich neue Blätter.

Temperatur:
Ich betreibe das Becken mit 27 Grad. Nur beim Wasserwechsel erhöhe ich die Temperatur jedes mal auf 29 Grad, worauf mein Diskuspärchen (Flächentürkis - Männchen und Rottürkis - Weibchen) meistens mit Ablaichen reagiert.

Wasserwerte:

Ph: 7.0
Kh: 3,0
Gh: 4
No2: 0,0
Co2: 9
No3: 0 - 10



Ich hoffe Euch gefällt mein Aquarium und Ihr findet ein paar Minuten Zeit für einen paar Worte Kritik oder Anregungen.

Lieben Gruss

Bernhard
Last edited by Bernhard P. on 24 Jan 2011 18:29, edited 2 times in total.
User avatar
Bernhard P.
Posts: 37
Joined: 24 Jan 2011 16:46
Feedback: 0 (0%)
Postby Bernhard P. » 24 Jan 2011 18:24
Hi,


Hier noch ein paar Bildchen:






Gruss Bernhard
User avatar
Bernhard P.
Posts: 37
Joined: 24 Jan 2011 16:46
Feedback: 0 (0%)
Postby moss-maniac » 24 Jan 2011 18:41
Willkommen bei Flowgrow -
wunderschön dein Becken und deine Fische Bernhard :top: was soll man da noch kritisieren?
Toll, dass die Niederbayern-Fraktion wieder gestärkt wird ;-)

Wünsche dir viel Freude im Forum
schöne Grüße
Evelyn aus Straubing
Aquarium - Time Lapse: http://moss-maniac.blogspot.de/p/blog-page.html
Mein Aquarium:
https://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Aquaristik
Moosgärten: http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Moosgarten
Gartenspaziergang... viel Spaß! http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Gartenspaziergang
User avatar
moss-maniac
Posts: 745
Joined: 22 Nov 2009 14:30
Location: Straubing Niederbayern
Feedback: 6 (100%)
Postby Bernhard P. » 24 Jan 2011 18:49
Hi Evelyn,

vielen Dank für Dein Lob !
Naja, also wenn ich mein Becken hier in diesem Forum mit anderen vergleiche fallen mir im Stehgreif ca. 100 Kritikpunkte bei mir ein...nur umsetzten haut mir nicht so hin wie ich will :-)

Straubing...auch eine Traumhaft schöne Stadt, fahre mit dem Motorrad öffters mal in die Richtung...

Danke für die Grüße

Bernhard
User avatar
Bernhard P.
Posts: 37
Joined: 24 Jan 2011 16:46
Feedback: 0 (0%)
Postby moss-maniac » 24 Jan 2011 18:55
Na nun bist du ja hier Bernhard,

dann klappt's auch mit dem Umsetzen! Wart nur, bis unsere Diskussianer dich erst entdeckt haben... :D

Schöne Grüße
Ev
Aquarium - Time Lapse: http://moss-maniac.blogspot.de/p/blog-page.html
Mein Aquarium:
https://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Aquaristik
Moosgärten: http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Moosgarten
Gartenspaziergang... viel Spaß! http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Gartenspaziergang
User avatar
moss-maniac
Posts: 745
Joined: 22 Nov 2009 14:30
Location: Straubing Niederbayern
Feedback: 6 (100%)
Postby Mamichrissi » 24 Jan 2011 19:05
Hallo Bernhard,

Herzlich willkommen hir im Forum, das war wirklich eine gute Enscheidung - ein besseres gibt es nicht! Den Chat kann ich dir auch empfehlen.

:D du heist ja wie mein Mann. Wir wohnen auch nähe Passau. Ein wirklich schönes Becken hast du da - gefällt mir gut.

LG Chrissi
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

Ein Kind ist eine sichtbar gewordene Liebe!

Das Glück eines Kindes beginnt lange bevor es geboren wird, im Herzen von zwei Menschen die einander Lieben!
Mamichrissi
Posts: 335
Joined: 15 Oct 2010 08:50
Feedback: 7 (100%)
Postby Bernhard P. » 24 Jan 2011 19:19
Hallo,

auch Dir danke ich für Deine herzliche Aufnahme hier im Forum!

Den Chat werde ich evtl. gleich noch besuchen kommen, aber zuerst mal heisst es Essen machen :wink:

ich heisse wie Dein Mann...dann schöne Grüsse an den Namensvetter :-)

Schön dass Dir das becken gefällt, freut mich echt.


PS:

Hier ein nagelneues Video vom Becken, wäre eigentlich schon mit dem ersten Posting gekommen, aber Youtube kostete mich vorher noch ca. 5 Jahre meines Lebens an Nerven...


http://www.youtube.com/watch?v=PKVB30n2rfs


Gruss


Bernhard
User avatar
Bernhard P.
Posts: 37
Joined: 24 Jan 2011 16:46
Feedback: 0 (0%)
Postby Bernhard P. » 24 Jan 2011 20:01
Hi nochmals,


folgender link ist leider ein defektes Video, keine Ahnung wieso mich Youtube heute so ärgern will :-(




Hier ist das funktionierende:


http://www.youtube.com/watch?v=N0IcL34mH4c


Gruss

Bernhard
User avatar
Bernhard P.
Posts: 37
Joined: 24 Jan 2011 16:46
Feedback: 0 (0%)
Postby Alex82 » 24 Jan 2011 20:02
Hallo Bernhard!

schön das du den Weg hierher gefunden hast:
Super Becken, traumhaft schön Fische! :top:
Die Wurzel find ich auch sehr gut.
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby Bernhard P. » 24 Jan 2011 20:06
Hallo Alex,

vielen Dank für Deine Worte!

Die Wurzel war Liebe auf den ersten Blick, obwohl ich sie eine zeitlang zu klobig fand.

Den Fischen geht es super und sie machen mir jede Menge freude. Dein Becken habe ich erst gestern wieder im Thread bewundert...einfach ein Traum.

Gruss

Bernhard
User avatar
Bernhard P.
Posts: 37
Joined: 24 Jan 2011 16:46
Feedback: 0 (0%)
Postby Fabi » 24 Jan 2011 20:09
Hallo Bernhard,

Herzlich Willkommen :bier:
kann mich Alex nur anschließen, die blauen Disken sind der Hammer

und cool jemand der High-End PCs mit Wakü etc. baut
super :D
Gruß
Fabi
User avatar
Fabi
Posts: 378
Joined: 13 Jun 2009 23:58
Feedback: 6 (88%)
Postby Bernhard P. » 24 Jan 2011 20:19
Hi Fabi,

die blauen habens mir auch am meisten angetan :-)

Naja, das mit dem PC - Bauen hört sich schlimmer an als es ist...

Falls ein bisschen OT erlaubt ist... hier ein Bild meines aktuellen:






Gruss Bernhard
User avatar
Bernhard P.
Posts: 37
Joined: 24 Jan 2011 16:46
Feedback: 0 (0%)
Postby Patrick Star » 24 Jan 2011 20:26
Hey Bernhard,

hast du vielleicht einmal mit dem Gedanken gespielt ein paar Bodendecker zu pflanzen? Sagitta Sobulata würde sich bestimmt sehr schön bei dir machen. Und zu den kleinen Cryptocorynen im Vordergrund würden sich doch garantiert auch ein paar Cryptocoryne Balansae gut machen.

Ach ja, vielleicht interessiert dich das Riesenbecken vom Mitglied Atreju hier im Forum. Guck doch mal hier:

http://www.diskus-amazonas.at/diskus-am ... algen.html

Vielleicht hat er direkt ein paar Tipps und vielleicht auch ein paar Pflanzen für dich. Bei 1600 Litern kommt ja sicher einiges zusammen. :D

Gruß Björn
User avatar
Patrick Star
Posts: 103
Joined: 28 Sep 2010 11:55
Feedback: 9 (100%)
Postby Bernhard P. » 24 Jan 2011 20:33
Hi Björn,

ich habe sehr wohl bereits mit dem Gedanken gespielt. Da bei mir in der Umgebung nur Neuseelandgras verfügbar war habe ich dieses versucht, leider ohne Erfolg ( veralgte stark, wuchs sehr schlecht, ).
Warscheinlich liegt das bei mir am Licht ( nur 116 Watt ), oder was glaubst Du?

Ich werde mir jetzt mal die von Dir genannten Pflanzen genauer ansehen, da ich prinzipiell sehr an Bodendeckern interessiert bin.

Das von Dir gepostete Becken kenne ich sehr gut! Es ist eines der "Traumbecken", die mich überhaupt erst zum Diskusbecken gebracht haben.


EDIT: Sagittaria subulata klingt ja äusserst interessant! Wächst angeblich ja bei wenig Licht und Co2, würde also hervorragend passen! Ich werde gleich Morgen mal meinen händler kontaktieren! Tausend Dank für den Tip!


Gruss Bernhard
User avatar
Bernhard P.
Posts: 37
Joined: 24 Jan 2011 16:46
Feedback: 0 (0%)
Postby Patrick Star » 24 Jan 2011 20:41
Hallöchen,

die Balansae wäre etwas für den Hintergrund, um die kleinen Cryptocorynen im Vordergrund wieder aufzugreifen. Die Sagitta sollte auch mit der geringeren Lichtstärke bei dir ganz gut zurecht kommen.

Gruß Björn
User avatar
Patrick Star
Posts: 103
Joined: 28 Sep 2010 11:55
Feedback: 9 (100%)
30 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
500 Liter - Südamerika / Diskus
Attachment(s) by naitsabeS » 25 Jun 2010 14:51
27 6888 by naitsabeS View the latest post
11 Nov 2010 13:16
1400 Liter Diskus Aq. Vorstellung!
Attachment(s) by Gast » 07 Mar 2010 19:51
1 1535 by Atreju View the latest post
07 Mar 2010 20:10
576l Diskus
by GeorgJ » 10 Dec 2007 21:37
49 9622 by GeorgJ View the latest post
15 Feb 2009 12:52
Diskus im Wohnzimmer
Attachment(s) by Marc'O » 24 Aug 2013 15:02
11 1291 by Marc'O View the latest post
30 Aug 2013 10:22
Diskus Naturaquarium
Attachment(s) by Frank Chelaifa » 27 Sep 2014 06:02
9 1389 by Frank Chelaifa View the latest post
06 Dec 2014 03:18

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests