Antworten
14 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon SalzigeKarotte » 16 Mai 2018 22:02
Moin,
mich hat wieder die Lust gepackt also wird ein Becken jetzt neu eingerichtet :D

Technik
Becken: EMMEL 30x25x30cm Weißglas (LxBxH) @TilmannBaumann
Unterschrank: Eigenbau im ADA-Style Anthrazitgrau
Licht: Chihiros A-Series 30cm
Filter: JBL e401 mit Vor- und Feinfilter mit Glasware
CO2: Druckgas CO2, JBL Inline Diffusor

Bodengrund und Hardscape
Soil: Cal Aqua Labs Black Earth Premium und Tropica Powder Soil
untern Soil: JBL VolcanoMineral
Steine: Ancient Stone bzw. Frodo Stone 6kg

Bepflanzung

Moose
Fissidens Bucephalandra
Fissidens Fox
Fissidens Vietnam
Fissidens Nobilis
Fissidens Splachnobryoides
Riccardia sp.

Bodendecker
Eleocharis pusilla oder
Utricularia graminifolia oder
Marsilea crenata oder
Lilaeopsis brasiliensis

Andere Pflanzen
Bucephalandra sp. "Mini Needle Leaf"
Bucephalandra "Brownie Blue"
Bucephalandra "Unbekannt" :D (sehr klein)
Anubias barteri var. nana 'Pangolino'
Eleocharis sp. "montevidensis"
Eriocaulon cinereum

Besatz
TDS
PHS
Stahlhelmschnecken
Garnelen je nach Wasserwerten
Medaka Jungfische (die Tiere bleiben nur bis zu einer bestimmten Größe in dem Becken)

Der Unterschrank wurde heute grundiert und wird in den nächsten Tagen fertig lackiert und bis jetzt gefällt mir das Ergebniss sehr gut.


37231

37230

37232

37233
Grüße
Julius

EIN KÄNGURU HAT KEINEN AUSWEIS!

Once it was alive

Bucephalandra Rock's
Legastheniker..Rechtschreibfehler vorprogrammiert :bonk:
Zuletzt geändert von SalzigeKarotte am 16 Mai 2018 22:58, insgesamt 5-mal geändert.
Benutzeravatar
SalzigeKarotte
Beiträge: 245
Registriert: 22 Sep 2017 14:32
Wohnort: Darmstadt-Arheilgen
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon Thumper » 16 Mai 2018 22:32
Moin,

na dann bin ich mal gespannt!
Ich hatte mir letztens ja auch einen solchen (ähnlichen) Schrank gebastelt. Gar nicht so schwer, wenn man die Maße einmal hat ;) Da fällt mir ein: Ich hab mir dafür ne Excel geschrieben, die kann ich eigentlich mal hier hochladen.

Wie muss ich das mit dem Vorfilter verstehen? 401 mit dem 402er Korb?
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: Nansui 16L // To Bee or not to Bee? 40L // Huallaga 120L
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 1152
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 33 (100%)
Beitragvon SalzigeKarotte » 16 Mai 2018 22:53
Hi Bene,
Thumper hat geschrieben:Ich hatte mir letztens ja auch einen solchen (ähnlichen) Schrank gebastelt. Gar nicht so schwer, wenn man die Maße einmal hat ;) Da fällt mir ein: Ich hab mir dafür ne Excel geschrieben, die kann ich eigentlich mal hier hochladen.

Ja wenn man nicht gerade zwei linke Hände hat ist es (sehr) einfach. Ne Excel habe ich auch geschrieben..einmal für das Becken und einmal fürs 60-P aber bis der Schrank gebaut wird ist das 60-P Aquarium schon abgebaut.

Wie muss ich das mit dem Vorfilter verstehen? 401 mit dem 402er Korb?

Nein, der e401 hat ja auch einen Vorfilter, welcher aber nichtmal halb so groß ist wieder vom 402. Das Upgrade auf den e402 führe ich wahrscheinlich durch wenn die Medaka-Jungtiere im Becken sind, da ich dann die größere Filterfläche benötige
Grüße
Julius

EIN KÄNGURU HAT KEINEN AUSWEIS!

Once it was alive

Bucephalandra Rock's
Legastheniker..Rechtschreibfehler vorprogrammiert :bonk:
Benutzeravatar
SalzigeKarotte
Beiträge: 245
Registriert: 22 Sep 2017 14:32
Wohnort: Darmstadt-Arheilgen
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon Oli86 » 17 Mai 2018 13:09
Hey Julius,

interessiere mich auch stark für die Ancient Stones. Ich besitze zwar auch Frodo Steine, aber die sehen nicht ansatzweise so gut aus wie die Ancient Stones (welche wohl nochmal eine bestimmte Art oder Selektierung der Frodo Stones sind). Kannst mal ein Foto von deinen Ancient Stones machen und verraten wo du sie her hast?

LG

Oli
Oli86
Beiträge: 32
Registriert: 14 Okt 2017 12:43
Wohnort: Alsbach-Hähnlein
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon SalzigeKarotte » 17 Mai 2018 19:27
Moin,
hier ist der grundierte und zusammengeschraubte Schrank. Könnte man fast so lassen :bonk: Die erste Lackiereung erfolgt am Dienstag


37255


Oli86 hat geschrieben: Kannst mal ein Foto von deinen Ancient Stones machen und verraten wo du sie her hast?i

Hi Oli,
also die Steine habe ich von Aqua-Art-Factory aus Bad Salzdetfurth. Ich habe mit dem Inhaber Kontakt aufgenommen und dieser hat mir die Steine dann nach Darmstadt geschickt. Preis lag bei 7,90€/Kg

Ich weiß noch nicht genau wie ich das Layout mache.


37251

37253
Grüße
Julius

EIN KÄNGURU HAT KEINEN AUSWEIS!

Once it was alive

Bucephalandra Rock's
Legastheniker..Rechtschreibfehler vorprogrammiert :bonk:
Benutzeravatar
SalzigeKarotte
Beiträge: 245
Registriert: 22 Sep 2017 14:32
Wohnort: Darmstadt-Arheilgen
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon unbekannt1984 » 17 Mai 2018 19:49
Hallo Julius,

das Schränkchen sieht sehr gut aus... Hast du denn mal getestet, ob Es groß kippelt? Wenn das Aquarium erst einmal gefüllt darauf steht, dann ist es etwas spät.

Bei den hellen Wänden würde ich den Schrank jetzt nicht so dunkel-grau streichen, eher noch ziemlich hell.

Wie sieht denn die weitere Planung aus? Machst du diesmal einen Dry-Start?
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Beiträge: 676
Registriert: 15 Nov 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon SalzigeKarotte » 17 Mai 2018 20:06
unbekannt1984 hat geschrieben:Hallo Julius,
das Schränkchen sieht sehr gut aus... Hast du denn mal getestet, ob Es groß kippelt? Wenn das Aquarium erst einmal gefüllt darauf steht, dann ist es etwas spät.

Hi Torsten,
Der Schrank steht bombenfest und es kommen noch höhenverstellbare Füße drunter welche bis jetzt leider noch nicht e.ingetroffen sind

Bei den hellen Wänden würde ich den Schrank jetzt nicht so dunkel-grau streichen, eher noch ziemlich hell.

Das ist leider nicht der finale Standpunkt des Aquariums. Eigentlich war der Plan, dass es da in einem Hellgrau steht aber meine Mutter hat noch ihr Vetorecht genutzt weshalb es in mein Zimmer kommt wo alles in hell ist weshalb ich dort einen dunklen aber nicht schwarzen Kontrast möchte.

Wie sieht denn die weitere Planung aus? Machst du diesmal einen Dry-Start?


Die Planung sieht so aus das am 26.05 eingerichtet und geplanzt wird und das dann die ersten drei bis vier Wochen Dry-Start sind und dann geflutet wird. Jetzt die Tage spiele vorerst ich mit dem Hardscape und kleb ne neue Milchglasfolie auf, da die jetzige Müll ist. (ist die selbe wie auf meinem 60-P und die hat helle und dunkle Stellen.) Kennt jemand eine gute bzw. schöne?
Grüße
Julius

EIN KÄNGURU HAT KEINEN AUSWEIS!

Once it was alive

Bucephalandra Rock's
Legastheniker..Rechtschreibfehler vorprogrammiert :bonk:
Benutzeravatar
SalzigeKarotte
Beiträge: 245
Registriert: 22 Sep 2017 14:32
Wohnort: Darmstadt-Arheilgen
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon SalzigeKarotte » 23 Mai 2018 15:24
Moin,
auf Grund des Wetters komme ich nicht zum Lackieren aber immerhin zum Hardscape.
Mir gefallen irgendwie alle und gar kein Versuch.

Versuch 1:
37330

Versuch 2:
37329

37331


Versuch 3:
37328

Versuch 4:
37325

Versuch 5:
37326

Versuch 6:
37324
Grüße
Julius

EIN KÄNGURU HAT KEINEN AUSWEIS!

Once it was alive

Bucephalandra Rock's
Legastheniker..Rechtschreibfehler vorprogrammiert :bonk:
Benutzeravatar
SalzigeKarotte
Beiträge: 245
Registriert: 22 Sep 2017 14:32
Wohnort: Darmstadt-Arheilgen
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon Wabenschilderwels » 23 Mai 2018 15:46
Hi,

Versuch 4 und 6 gefallen mir gut, wobei Nr. 6 mein Favorit wäre.
Gruß Martin
Genügsamkeit ist natürlicher Reichtum
Luxus künstliche Armut

Sokrates
Benutzeravatar
Wabenschilderwels
Beiträge: 140
Registriert: 04 Jan 2009 04:15
Wohnort: Berlin
Bewertungen: 8 (100%)
Beitragvon unbekannt1984 » 23 Mai 2018 15:55
Hallo Julius,

du hast leider nicht die große Auswahl an Steinen, noch dazu sind Alle ziemliche Kaliber für die Aquariengröße. Bei mir würde der größte Stein - oder auch der Unförmigste - Hammer und Meißel (bzw. dem Bosch-Bohrhammer mit Meißel) zum Opfer fallen.

Es ist jetzt nur ein Vorschlag...
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Beiträge: 676
Registriert: 15 Nov 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon SalzigeKarotte » 23 Mai 2018 16:50
unbekannt1984 hat geschrieben: Hammer und Meißel (bzw. dem Bosch-Bohrhammer mit Meißel) zum Opfer fallen.

Hi,
ja das ist auch mein Gedanke aber ich weiß einfach nicht welchen..alle haben eine tolle Struktur und schlechte Stellen. Und der Stein den ich noch am ehsten zerkloppen würde ist der, welcher gar nicht passt von der Maserung und der Farbe
Grüße
Julius

EIN KÄNGURU HAT KEINEN AUSWEIS!

Once it was alive

Bucephalandra Rock's
Legastheniker..Rechtschreibfehler vorprogrammiert :bonk:
Benutzeravatar
SalzigeKarotte
Beiträge: 245
Registriert: 22 Sep 2017 14:32
Wohnort: Darmstadt-Arheilgen
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon SalzigeKarotte » 24 Mai 2018 16:51
Moin allerseits,
ich finde so ist das Layout schon sehr final. Ich habe fast nichts mehr auszusetzen aber seht selbst (was würdet ihr noch ändern). Morgen hohle ich den Soil und die Pflanzen..leider hat der Pflanzenhändler meines Vertrauens keine E. cinereum mehr vorrätig :(


37335

37334
Grüße
Julius

EIN KÄNGURU HAT KEINEN AUSWEIS!

Once it was alive

Bucephalandra Rock's
Legastheniker..Rechtschreibfehler vorprogrammiert :bonk:
Benutzeravatar
SalzigeKarotte
Beiträge: 245
Registriert: 22 Sep 2017 14:32
Wohnort: Darmstadt-Arheilgen
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon unbekannt1984 » 24 Mai 2018 17:29
Hallo Julius,

das sind die Ansichten von vorne und links, oder? Wenn ja, dann würde ich den Stein vorne links (der hohe Stein) umdrehen, der hat hinten eine schöne Struktur. - Gut, ob das dann harmonisch wirkt ist eine andere Frage, aber ich habe das Aquarium nicht vor der Nase...

Ich tippe mal, der Stein aus dem ursprünglichem Versuch 5 hinten links existiert nicht mehr in der Form...

Ansonsten gefällt mir das Hardscape sehr gut.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Beiträge: 676
Registriert: 15 Nov 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon SalzigeKarotte » 24 Mai 2018 19:52
unbekannt1984 hat geschrieben:das sind die Ansichten von vorne und links, oder? Wenn ja, dann würde ich den Stein vorne links (der hohe Stein) umdrehen, der hat hinten eine schöne Struktur. - Gut, ob das dann harmonisch wirkt ist eine andere Frage, aber ich habe das Aquarium nicht vor der Nase...

Hallo,
wenn der Stein umgedreht wird wirkt er zu klobig, da er nach unten sehr bauchig ist.

unbekannt1984 hat geschrieben:Ich tippe mal, der Stein aus dem ursprünglichem Versuch 5 hinten links existiert nicht mehr in der Form...

Da liegst du richtig, der Stein wurde klein gemacht und sein anderes Stück steht vorne rechts.

unbekannt1984 hat geschrieben:Ansonsten gefällt mir das Hardscape sehr gut.

Freut mich zu hören
Grüße
Julius

EIN KÄNGURU HAT KEINEN AUSWEIS!

Once it was alive

Bucephalandra Rock's
Legastheniker..Rechtschreibfehler vorprogrammiert :bonk:
Benutzeravatar
SalzigeKarotte
Beiträge: 245
Registriert: 22 Sep 2017 14:32
Wohnort: Darmstadt-Arheilgen
Bewertungen: 10 (100%)
14 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Aquascaping World
von Ravazul » 07 Mär 2008 13:26
1 1277 von Tobias Coring Neuester Beitrag
07 Mär 2008 13:38
Forgotten World
von Adrie Baumann » 06 Sep 2010 08:42
76 6011 von Adrie Baumann Neuester Beitrag
26 Jan 2011 15:01

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast