Post Reply
8 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon resi » 12 Nov 2014 14:19
Also da ich morgen mein Neues Aquarium hole, würde ich mich gern mal in Aquascaping ausprobieren, so ungefähr hab ich was im Kopf, was ich denke nicht soo schwer umzusetzen ist, einzig und allein suche ich pflanzen die man als Nadelbäume verwenden kann, ich hab schon das ganze Web hoch und runtergesucht aber nix gefunden. Wäre jemand so lieb und könnte mir eine Sorte sagen die dafür geeignet wäre ? Da ich direkt zu einen Aquariumfachgeschäft gehe hab ich Hoffnung das ich die Pflanzen dann auch bekommen könnte
lg resi
resi
Beiträge: 5
Registriert: 12 Nov 2014 14:09
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Wasserpantscher » 12 Nov 2014 14:36
Hallo Resi,

so was in dieser Art: http://showcase.aquatic-gardeners.org/2013/show427.html

Die Pflanzenauswahl steht in der Beschreibung. An den "Bäumen" ist glaube ich Taxiphyllum barbieri = Javamoos.
Liebe Grüße
Martin
Wasserpantscher
Beiträge: 322
Registriert: 05 Okt 2013 21:30
Wohnort: Altomünster
Bewertungen: 23 (100%)
Beitragvon resi » 12 Nov 2014 15:01
danke Martin, ja so in der Art, natürlich insgesamt viel einfacher ich wollte vorn eben so bissel Farn und nadelwald machen und hinten einen Torbogen mit mossbegrünten zaun und steinen durch den Wald soll ein Weg führen also alles in allem relativ gradlinig mal schaun was ich in den Geschäft an deko bekomme. ich hätte allerdings nicht gedacht das es zweige mit moosen sind, es sah mir ziemlich natürlich aus, :-D
resi
Beiträge: 5
Registriert: 12 Nov 2014 14:09
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Wasserpantscher » 12 Nov 2014 15:28
Na das hört sich mal interessant an. Da bin ich gespannt... Viel Spaß bei der Umsetzung!
Liebe Grüße
Martin
Wasserpantscher
Beiträge: 322
Registriert: 05 Okt 2013 21:30
Wohnort: Altomünster
Bewertungen: 23 (100%)
Beitragvon resi » 12 Nov 2014 16:23
na mal schaun obs was wird, ;-)
resi
Beiträge: 5
Registriert: 12 Nov 2014 14:09
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon resi » 13 Nov 2014 15:04
soo das Aquarium ist da, der Kies ist drin die ersten Pflanzen sind gesetzt leider hab ich keinen Torbogen bekommen , also wurden Steinquader mitgenommen und so wird er Torbogen eben selbst zusammengebaut. eine Frage hätte ich da aber noch, kennt jemand von Euch Milchdisteln, werden ca 1,50 m Hoch haben statt einer Distelrosette oben gelbe kleine Blüten, und sterben im Winter ab, so das sie schöne dünne verholzte Stängel haben, meint ihr das man sowas theoretisch fürs Aquarium verwenden kann ? natürlich nachdem mann es eingeweicht hat, aber die Stängel wären ideal als grundlage für meine Bäume. lg resi
resi
Beiträge: 5
Registriert: 12 Nov 2014 14:09
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Nanu » 13 Nov 2014 15:12
Hallo,

vermutlich sind die Stengel im Wasser nicht lange genug haltbar.
Ich würde mich eher nach geeignetem Holz umsehen.
Wäre schade wenn deine Baumkrone gerade schön wird und dir der Stamm darunter zerfällt.
Grüßle Steffen
Isla Muerta
Nanu
Beiträge: 78
Registriert: 20 Mär 2014 01:50
Wohnort: Stuttgart
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon resi » 13 Nov 2014 19:06
Danke Steffen, naja ich hab jetzt noch abgestorbene Birkenäste geholt und werde die mal wässern lassen, mal schaun was drauß wird lg resi
resi
Beiträge: 5
Registriert: 12 Nov 2014 14:09
Bewertungen: 0 (0%)
8 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Wiedereinsteiger sucht Rat.
von Timbo » 12 Mär 2012 12:08
5 392 von Eichi Neuester Beitrag
12 Mär 2012 18:17
MEGAZOO sucht den AquaStar!
Dateianhang von Merrick » 25 Okt 2011 10:40
0 554 von Merrick Neuester Beitrag
25 Okt 2011 10:40
Aquascaping neuling
von black bees » 18 Dez 2010 18:31
4 631 von MarcelD Neuester Beitrag
19 Dez 2010 12:24
Hilfe für den Neuling
von PatrickDoliwa » 01 Feb 2013 15:04
1 307 von GeorgJ Neuester Beitrag
01 Feb 2013 18:32
Neuling braucht Unterstützung
von minnimaus » 24 Aug 2007 06:59
6 872 von minnimaus Neuester Beitrag
27 Aug 2007 08:24

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron