Post Reply
13 posts • Page 1 of 1
Postby Julian90 » 28 Oct 2009 15:01
Hallo,

ich wollte mal ein paar Meinungen zu meinem ersten Hardscape einholen.
Irgendwie ist so eine Anordnung von Steinen viel schwerer als ich gedacht
hatte :|

Über den groben Kies kommt noch eine Schicht feinerer.
Achja und der Kies steigt nach hinten leicht an, sieht man
schlecht weil ich ihn vorne an den Ecken nicht richtig grade
gezogen habe.

Gruß, Julian

Attachments

Julian90
Posts: 48
Joined: 27 Oct 2009 16:47
Location: bei Göttingen
Feedback: 0 (0%)
Postby SebastianK » 28 Oct 2009 15:03
Hi Julian,

finde das Hardcape echt gut!!! Allerdings würde ich den Sand nach hinten etwas mehr ansteigen lassen.
Der Mainstone ist schon mehr oder weniger perfekt positioniert, versuch mal die kleineren beiden Steine etwas weiter vom Mainstone weg im gleichen Winkel wie jetzt schon aufzustellen. Würd mich dann mal über ein Foto freuen.

Gruß

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Julian90 » 28 Oct 2009 17:35
Hi,

hab es mal verändert, so wie Du es meintest. Nun schaut es so aus (Bild^^)
Denk rechten Stein noch weiter rüber?

Gruß, Julian

Attachments

Julian90
Posts: 48
Joined: 27 Oct 2009 16:47
Location: bei Göttingen
Feedback: 0 (0%)
Postby Henning » 28 Oct 2009 17:46
Hey Julian,

das ist wirklich gut, kann mich Sebastian nur anschließen :top: . Im gegensatz zu den Bilder von gestern ;).
Was für einen feineren Kies kommt denn noch über diesen ?
Und welche Pflanzen hast du geplant ?
Weiter so !

Gruß Henning
User avatar
Henning
Posts: 428
Joined: 02 Sep 2007 06:26
Location: Hage
Feedback: 10 (100%)
Postby mighty muffin » 28 Oct 2009 18:05
Hallo,

ganz ehrlich: Ich finde das Hardscape sehr unnatürlich. So würden die Steine in der Natur doch niemals vorkommen. Erinnert mich auch an was anderes, die Form........... :mrgreen:

Den Kies würde ich auch nochmal etwas glattziehen. Sieht so aus, als ob er vorne höher ist als in der Mitte (konkav) und dann hinten wieder ansteigt. Das ist noch nicht so ganz optimal.

Die Pflanzenwahl würde mich auch interessieren :-)

Beste Grüße,
Muffin :D
Image
User avatar
mighty muffin
Posts: 396
Joined: 15 Mar 2009 18:59
Location: Hamburg
Feedback: 6 (100%)
Postby Julian90 » 28 Oct 2009 18:10
Hi,

danke für das Lob. Ja ich habs eingesehen, dass die Wurzeln einfach nicht mit rein passte.
Ich denke mal ich werde noch eine dünne Schicht groben Sand drüber machen. Allerdings
sind jetzt schon 20kg Kies drinn :?

Pflanzen ... gute Frage ich hab mich noch nicht wirklich weiter mit beschäftigt. Wie gesagt,
wenn Glosso drinn angehen würde, das wäre supergenial aber ich hab so meine Zweifel wegen
der Beleuchtung (2x 18W Baumarktröhren "cool white"). Ich werde vielleicht noch diese
Lumilux Röhren von Osram bestellen, die sollen ja besser für AQ sein.
Sonst ... P.helferi geht wohl auch ein wegen Licht :roll:

Die beiden waren eigentlich für Vordergrund gedacht, vielleicht klappt's ja.
Mit Anubias barteri var. nana hab ich mich auch irgendwie angefreundet.

Wollte eigentlich zum Großteil recht kleine Pflanzen nehmen.

Mittelgrund und Hintergrund werde ich im Zooladen mal schauen, was es da so gibt. Möchte
nicht alles bestellen, da kommt ja doch eine Summe zusammen.

Gruß, Julian
Julian90
Posts: 48
Joined: 27 Oct 2009 16:47
Location: bei Göttingen
Feedback: 0 (0%)
Postby SebastianK » 28 Oct 2009 21:31
Hallo Mighty,
mighty muffin wrote:ganz ehrlich: Ich finde das Hardscape sehr unnatürlich. So würden die Steine in der Natur doch niemals vorkommen. Erinnert mich auch an was anderes, die Form........... :mrgreen:

entschuldigung, aber darum geht es doch überhaupt nicht... Es geht darum, wie die Anordnung der Steine auf den Betrachter wirkt. Iwagumis sehen nie sehr naturnah aus.... und ein hardscape ist ja eh weniger naturnah...
Bei der Pflanzenauswahl würde ich mich auf eine bis drei Arten beschränken, sonst wirkt das Becken nicht so gut! Lass den Kies oder den Sand auf jeden Fall noch was höher nach hinten ansteigen. Hast du noch mehr Steine? Evtl. größere? Ein kleinerer auf der rechten Seite käme auch noch gut. Experementier ein bisschen rum und mach nach jeder Einstellung Bilder, die du dir dann nachher alle ansiehst, so entdeckst du deinen Favoriten besser. Iwagumis sind schon eine Sache für sich!

Gruß

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby flo » 28 Oct 2009 23:50
Hi,


Muffin wrote:Ich finde das Hardscape sehr unnatürlich.


Meiner Meinung nach geht es bei Aquascaping darum, eine Komposition zu erstellen, welche zwar unnatürlich ist, der aber dennoch eine natürliche Harmonie innewohnt.


lg,Flo
flo
Posts: 530
Joined: 21 Mar 2008 16:46
Location: Rhein-Main
Feedback: 2 (100%)
Postby Julian90 » 29 Oct 2009 00:14
Hallo,

da gebe ich Flo Recht, sehr natürlich sieht die Anordnung nicht aus^^
Hättest Du einen Verbesserungsvorschlag?

Mehr Steine habe ich leider nicht, die sind auch nicht gerade billig,
aber ich denke 1-2 kann ich mir noch leisten (ehr 2, ungerade Zahl
sieht ja immer besser aus)

Ich werde die Steine nochmal ein wenig durch das Aquarium wandern
lassen, vielleicht finde ich ja eine Anordnung, die schön UND natürlich
aussieht :) Ist nur etwas schwer mit gerade einmal 3 Steinen^^

Gruß, Julian

EDIT: Ich hatte auch überlegt den "Mainstone" zu brechen, sodass er nicht
ganz so hoch ragt. Findet ihr nicht, dass der irgendwie zu groß ist?
Julian90
Posts: 48
Joined: 27 Oct 2009 16:47
Location: bei Göttingen
Feedback: 0 (0%)
Postby Stefan76 » 29 Oct 2009 09:29
Hallo,

ich finde den mittleren weniger zu hoch als mehr zu Phallus-artig :D

Gruß
Stefan
Viele Grüße
Stefan
Stefan76
Posts: 158
Joined: 16 Jun 2009 09:42
Location: Hünstetten
Feedback: 31 (100%)
Postby Julian90 » 29 Oct 2009 13:41
Hi,

ich kann ja mal versuchen ihn mit der Begründung beim Zooladen zurückzugeben :lol:
Dann werde ich den Pen..-Stein mal etwas mit Hammer und Meißel bearbeiten, dann
sieht er nicht mehr so aus :bonk: Foto folgt...

LG, Julian

EDIT: Foto eingefügt.

Attachments

Julian90
Posts: 48
Joined: 27 Oct 2009 16:47
Location: bei Göttingen
Feedback: 0 (0%)
Postby Julian90 » 08 Nov 2009 20:07
Hi,

Fortschritte:

Cuba-Perlkraut und Neuseelandgras sind eingezogen, außerdem jede Menge
Wasser, ein Filter und Bio-CO² mit selbstgebastelter Paffrath-Schale ...
Heizstab kommt noch und eine beleuchtete Rückwand. Außerdem ist das
Ganze auf mein Schreibtisch gewandert, da es auf dem Flur zu kalt ist.

Bleibt zu hoffen, dass alles gut anwächst.

LG, Julian


EDIT: Achja ein Rudel Posthorschnecken durfte auch schon rein.

Attachments

Julian90
Posts: 48
Joined: 27 Oct 2009 16:47
Location: bei Göttingen
Feedback: 0 (0%)
Postby Julian90 » 22 Nov 2009 23:00
Hallo,

mittlerweile haben sich leider die ersten Braun- und Fadenalgen breit gemacht ... =/
Naja zm Glück breitet sich das Ganze nicht sehr schnell aus, sieht aber so aus, als
ob das HCC etwas darunter leidet, das ein oder andere Blatt färbt sich schon etwas
bräunlich. Ich werde es mal im Auge behalten und versuche die Algen demnächst mit
Amanogarnelen einzudämmen.

LG, Julian
Julian90
Posts: 48
Joined: 27 Oct 2009 16:47
Location: bei Göttingen
Feedback: 0 (0%)
13 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Hardscape, Meinungen
Attachment(s) by T.Mo » 26 Jun 2011 08:32
3 806 by T.Mo View the latest post
27 Jun 2011 18:40
Hardscape Meinungen
Attachment(s) by Stevie » 07 Jul 2014 13:48
8 759 by Stevie View the latest post
12 Jul 2014 12:14
Meinungen über Layout
Attachment(s) by Freibel » 12 Sep 2009 00:02
6 1050 by Tobias Coring View the latest post
15 Sep 2009 06:14
Hardscape fertig - Meinungen?
Attachment(s) by Flowie » 14 Jun 2011 18:15
8 987 by Männlein View the latest post
27 Jun 2011 13:23
Meinungen zum neuen Layout
Attachment(s) by PascalPfeiffer » 28 Jul 2012 20:50
33 2128 by PascalPfeiffer View the latest post
02 Aug 2012 10:17

Who is online

Users browsing this forum: Bing [Bot] and 2 guests