Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby Norman72 » 20 Jul 2008 07:46
Hallo alle zusammen!Wie Ihr schon am Tehma erkennen könnt,brauche ich einige Antworten zum Filter meines Beckens.
Ich habe einen Tetra ex1200 für mein 350l Becken und habe Ihn schon seit gut einem Monat im betrieb.Was ich nicht verstehen kann ist das,das Wasser immer noch nicht Kristall klar ist.Wie lange soll ich noch warten um einige Maßnahmen zu ergreifen damit es so wird wie man es kennt,Kristall klar!Oder soll ich es mit anderen Filtermedien versuchen oder welche möglichkeiten bleiben mir da?Ich will ja auch nicht das sich meine Wasserquallität verändert die ist voll in Ordnung.
Also,wer kann mir da weiter helfen und was kann ich tun?
Danke schon mal Euer Norman72 aus Reken.
Norman72
Posts: 11
Joined: 14 Jun 2008 14:41
Location: Klein-Reken
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 20 Jul 2008 13:32
Hallo Norman,

über welche Filtermedien filterst Du?
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Norman72 » 20 Jul 2008 13:56
RogersPark wrote:Hallo Norman,

über welche Filtermedien filterst Du?


Zu erst habe ich Keramik Filterringe,dann Biologischer Filterschwamm,Filterbälle,dann Kohlefiltermedium und zum schluss Feinfiltervlies.
Norman72
Posts: 11
Joined: 14 Jun 2008 14:41
Location: Klein-Reken
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 20 Jul 2008 15:31
Hallo Norman,

bei solch einer reichhaltigen Füllung wird die Durchflussleistung des Filters nach meiner Schätzung unter 200 Liter/Std. liegen, was sich mit zunehmender Verschmutzung noch verringert. Das ist zu wenig um eine ausreichende Wasserumwälzung und damit verbundenen Feinanteilentfernung zu erreichen.

Das Kohlefiltermedium würde ich als erstes entfernen. Kohle entfernt die ersten 24 Stunden Schadstoffe aus dem Wasser um sie danach auch wieder abzugeben. Also für längeren Einsatz ohnehin nicht geeignet.
Die Filterbälle bieten so gut wie keine Besiedlungsoberfläche und sind eigentlich relativ unnütz. Plastkspielzeug eben. :wink:
Das Feinfiltervlies wäre eine tolle Sache, wenn es der Filter schaffen würde die entsprechende Wassermenge hindurchzupressen. Das kann er aber nicht und das Vlies bremst nur den Durchfluss.
Raus damit!

So, die verbleibenden Keramikröhrchen und der Filterschaum sind für die Filterung völlig ausreichend und ein einigermaßen eingefahrener Filter entfernt auch Feinanteile aus dem Wasser.
Probiere mal ob es so besser wird. Wenn nicht, wird nur noch ein zusätzlicher Schnellfilter helfen, der aus der Sicht der dadurch entstehenden zusätzlichen Strömung durchaus sinnvoll sein kann.

Hast Du viele Fische die den Boden aufwühlen?
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
150x35x35 - Welcher Filter :O
by DavidO » 02 Jun 2020 18:07
1 213 by Lixa View the latest post
03 Jun 2020 14:08
Absoluter Einsteiger braucht Kaufberatung (Becken, Filter..)
by PirmForce » 30 Jul 2017 19:16
1 544 by phlnx View the latest post
01 Aug 2017 16:03

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest