Post Reply
29 posts • Page 1 of 2
Postby OttoFaerber » 16 Jun 2012 17:05
Hallo zusammen,

bei mir lag da noch was rum.
Und nach meinem großen aq möchte ich mich an einem kleineren versuchen.
Bitte seid gnädig.



der HIntergrund wird noch besser :D
Grüße aus Bayern

der Otto
User avatar
OttoFaerber
Posts: 300
Joined: 10 Feb 2012 17:37
Feedback: 3 (100%)
Postby troetti » 16 Jun 2012 18:23
Hallo Otto,
leider finde ich das Layout nicht besonders gelungen. :-/
Die linke und rechte Seite sind zu unterschiedlich, als dass sie ein einheitliches Layout ergeben werden.
Links einen hellen Boden und helles Hardscape, rechts dunkler Boden und schwarze Steine (ich beachte die Wurzel jetzt mal nicht). Näää, dat ist nicht der Hit.
Getrennt betrachtet hat die linke und rechte Seite ihren eigenen Reiz und wirkt ganz gut. Als Kombination geht es aber für mich persönlich gar nicht, sorry.

Was hälst Du davon, die rechte Seite so zu belassen wie sie ist und den linken Boden und die hellen Steine zu entfernen, und vielleicht links das Layout "abfallend" zu gestalten?

Nur so eine Idee...
Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby OttoFaerber » 16 Jun 2012 19:07
Hallo Eddy

ich denke du hast recht, war nur so ein spontaner einfall mit den verschiedenen seiten.
Was hältst du von der wurzel ?
Grüße aus Bayern

der Otto
User avatar
OttoFaerber
Posts: 300
Joined: 10 Feb 2012 17:37
Feedback: 3 (100%)
Postby troetti » 17 Jun 2012 09:18
Moin Otto,
die Wurzel gefällt mir ganz gut.
Ich denke, wenn sie stellenweise mit Moos umwickelt ist, kommt das ganz gut rüber.

Viel Erfolg mit dem Layout. :thumbs:
Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby OttoFaerber » 17 Jun 2012 12:49
hallo Eddy

danke für deine tipps,
so werd ich die woche mal weiter werkeln
Grüße aus Bayern

der Otto
User avatar
OttoFaerber
Posts: 300
Joined: 10 Feb 2012 17:37
Feedback: 3 (100%)
Postby OttoFaerber » 29 Jun 2012 17:39
Hallo zusammen,

mein zweiter Veruch im Testbecken.
Licht und Hintergrund sind nicht optimal, aber ich bastel ja nur mal.



BIn für jede Kritik offen.
Grüße aus Bayern

der Otto
User avatar
OttoFaerber
Posts: 300
Joined: 10 Feb 2012 17:37
Feedback: 3 (100%)
Postby Kalle » 29 Jun 2012 17:43
Hi Otto,

viel besser als der erste Entwurf. Das Becken hat eine gute Tiefenwirkung. Mit dem großen Brocken vorne links bin ich mir nicht so sicher.

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
User avatar
Kalle
Posts: 1492
Joined: 02 Feb 2012 00:09
Location: Nürnberg
Feedback: 10 (100%)
Postby scottish lion » 29 Jun 2012 17:49
Hallo Otto,

Ja so wird das was.

Kannst du den "flachen" Stein in der Mitte noch etwas "tiefer legen"? Auf der linken Seite würde ich den kleinen Stein hinten nen kleinen Tick nach rechts schieben und den größeren rechts davor etwas weiter nach links setzen.
Liebe Grüße, Bernd

Der einzig wesentliche Moment ist JETZT
scottish lion
Posts: 523
Joined: 19 Oct 2011 19:01
Location: Wuppertal
Feedback: 5 (100%)
Postby OttoFaerber » 30 Jun 2012 16:07
Hallo Bernd

hab ein bisschen von deinen Vorschlägen umgesetzt :D
was meint Ihr.

Grüße aus Bayern

der Otto
User avatar
OttoFaerber
Posts: 300
Joined: 10 Feb 2012 17:37
Feedback: 3 (100%)
Postby scottish lion » 01 Jul 2012 07:31
Hallo Otto,

tiefer gelegt (weiter eingebuddelt) finde ich besser. Kannst du den noch nach rechts schieben? Damit der Weg/das Tal im vorderen Bereich etwas weiter wird.
Liebe Grüße, Bernd

Der einzig wesentliche Moment ist JETZT
scottish lion
Posts: 523
Joined: 19 Oct 2011 19:01
Location: Wuppertal
Feedback: 5 (100%)
Postby Silence » 01 Jul 2012 08:02
Hallo,
gefällt wir soweit ganz gut. Vielleicht würde ich den Stein in der Mitte mal ganz weg nehmen. Erstens finde ich, dass er durch seine fehlende Struktur nicht so hinein passt und zweitens wäre vermutlich die Tiefenwirkung wesentlich besser.

Gruß,

Andre
Silence
Posts: 85
Joined: 21 Oct 2011 08:32
Feedback: 3 (100%)
Postby OttoFaerber » 01 Jul 2012 08:17
Hallo zusammen

danke für die Tips, werde ich beides mal testen.
Langsam komme ich der Sache näher, :D
Grüße aus Bayern

der Otto
User avatar
OttoFaerber
Posts: 300
Joined: 10 Feb 2012 17:37
Feedback: 3 (100%)
Postby OttoFaerber » 01 Jul 2012 08:28
Hallo nochmal

bei besagtem Stein ( ich nenne ihn Flatty :pfeifen: )
dachte ich daran ihn auf der Fläche mit Moos zu bepflanzen.
Es soll ohnenhin am Ende nicht viel vom helle Sand zu sehen sein,
ich denke entweder HCC oder eine sehr niedrig gehaltene
Mooswiese bin schon am züchten auf einem riesen Gitter.
Links oben ev. ein kleiner Wald pogostemon helferi
und etwas verteilt ein wenig staurogyne repens.
Grüße aus Bayern

der Otto
User avatar
OttoFaerber
Posts: 300
Joined: 10 Feb 2012 17:37
Feedback: 3 (100%)
Postby scottish lion » 01 Jul 2012 08:34
Hallo,

ich teile Andres Meinung nicht. Der Stein hat an den Rändern Struktur. Die glatte Fläche hat etwas von Hochfläche, bringt Abwechlung ohne störend zu wirken, bringt Tiefe. An (möglichst feines) Moos ("Bergwiese") dachte ich auch schon als Möglichkeit.

Und ich würde die helferi nicht nach hinten setzen sondern wenn dann nach vorne wg. Tiefenwirkung.
Liebe Grüße, Bernd

Der einzig wesentliche Moment ist JETZT
scottish lion
Posts: 523
Joined: 19 Oct 2011 19:01
Location: Wuppertal
Feedback: 5 (100%)
Postby Silence » 01 Jul 2012 08:49
Hallo,

der Stein würde bewachsen sicherlich gut wirken und sich auch ins Gesamtbild einfügen. Lediglich bei der Tiefenwirkung habe ich bedenken. Der rechte Teil liegt, wegen der kleineren, zurückliegenden Steine, weiter in der Ferne. Dieser Eindruck wird durch "Flatty" abgeschwächt, da er die beiden Seiten verbindet und man dadurch, dass beide Seiten nicht so weit von einander entfernt sind.
Aber das liegt ja immer im Auge des Betrachters, ich denke das beide Varianten sehr gut aussehen würden.

Gruß,

Andre
Silence
Posts: 85
Joined: 21 Oct 2011 08:32
Feedback: 3 (100%)
29 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
erstes scape
Attachment(s) by simon85 » 26 Aug 2012 12:20
10 1525 by bongpapst View the latest post
25 Oct 2012 17:44
erstes Scape
Attachment(s) by bynabeck » 11 Sep 2012 16:35
14 1306 by Fredo View the latest post
14 Sep 2012 19:28
Mein erstes Scape
Attachment(s) by NickHo » 16 Dec 2012 17:55
17 2419 by NickHo View the latest post
31 Dec 2013 15:04
Mein erstes Scape
Attachment(s) by huwi » 04 Jul 2013 13:00
2 691 by huwi View the latest post
06 Jul 2013 20:57
Planung erstes scape
by Vampirkrabbe 12 » 07 Apr 2014 19:47
3 598 by Vampirkrabbe 12 View the latest post
02 May 2014 10:27

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests
cron