Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby Kay » 07 Nov 2012 11:35
Hallo nette Flowgrow-Gemeinde,

kann mir einer von euch sagen wie viel Bodengrund ich für ein 12 Liter ( 30x20x20 cm) Becken brauche.

Das Becken wird ein Iwagumi mit eventuell Drachensteinen oder Minilandschaft.
Wie viel Kilos brauche ich denn da so?

Als Bepflanzung habe ich mir HCC und Nadelsimse vorgestellt.
Oder gibt es was passenderes von der Größe und der Wuchsgeschwindigkeit /Pflege ?

Ist es bei diesen Pflanzen ratsam es mit Soil zu befüllen?
Z.Z. habe ich in eines ander Becken den JBL Manado aber der ist echt leicht und das HCC treibt immer wieder auf.

Gefiltert wird es von einem AquaClear 20.
Welche Filtermedien würdet ihr nehmen?

Besatz würde ich nur mit Otto´s gestalten ( vielleicht bekomme ich dadurch Nachkommen).

CO² entweder über Druckgas (die wollte ich eigendlich für mein 120L Becken benutzen aber die Flasche fasst nur 0,67 Liter) oder Bio CO² mit Diffusor.

Beleuchtung werde ich über eine oder zwei Schreibtischlampen mit je 11 W Energiesparlampen bewerkstelligen.

Würdet ihr einen Dry Start machen oder doch gleich Fluten?

Ich bin noch Anfänger. :ops:

Sry für die vielen Fragen.

Dake im vorraus.

MfG Kay
Kay
Posts: 41
Joined: 14 Jul 2012 10:05
Feedback: 1 (100%)
Postby Plantamaniac » 07 Nov 2012 20:52
Hallo, es reicht, wenn Du 2cm Boden hineingibst. Du kannst die HCC und/oder die Nadelsimse auch zwischen die Steine setzen oder auf Edelstahlmesch festbinden, welches Du dann über den Pflanzen dünn mit Bodengrund bestreust, damit es untenbleibt.
Wenn Du viel Boden reingibst, bleibt ja kein Wasser mehr übrig und das brauchst Du ja um die Verhältnisse stabil zu halten.
Minilandscape härtet natürlich schon ganzschön auf. Ob Du damit glücklich wirst? Meine 12 Literbecken mit Hochzuchtgarnelen bekommen 1x in der Woche 60% Wasserwechsel mit aufgehärteter Osmose, ob das reicht?
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 3940
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
Postby Aniuk » 08 Nov 2012 02:47
Hi,

also ich würd dir raten einfach nen 3 Liter Sack Bodengrund zu kaufen, weil grad bei einem Iwagumi möchte man ja auch etwas "modellieren". Bei der Größenordnung halten sich ja auch die Kosten in Grenzen und du kannst in Aquasoil investieren - das würde ich schon auf jeden Fall raten, weil die Pflanzen doch um einiges besser wachsen. Am besten das Amazonia Powder von ADA - alle anderen Soils sind fast zu grobkörnig bei der Beckengröße.

Erfahrungsgemäß passt in so ein kleines Becken nicht viel rein, es ist einfach sehr wenig Platz zum Scapen. Daher würde ich bei den Steinen nur nach der Größe gehen. Am einfachsten gestaltet man ein Iwagumi mit drei Steinen (1 großer Hingucker, ein mittelgroßer und ein noch etwas kleinerer Stein). Darum kann man dann noch Bruchstücke einbringen, um es etwas natürlich zu gestalten. Also ich würde da nicht nach Kilo gehen, sondern mit dem Zentimetermaß bewaffnet in den nächsten Laden gehen und die Steine selber aussuchen. Bei der Beckengröße kommts wirklich auf jeden Zentimeter und vor allem auch auf die Form der Steine an.

Filtermaterialien: Grober Filterschwamm, sonst nix
Besatz: Bitte keine Fische bei der Beckengröße. Mit den ganzen Steinen und Soil bleibt eh kaum noch Platz für Wasser. Und ein Aquascape lässt sich mit einem Zuchtbecken nur schwer vereinen. Beides geht einfach nicht.

Ansonsten würde ich keinen Drystart machen, es spricht nix dagegen es gleich zu fluten. HCC und Eleocharis sind da nicht empfindlich, sofern du dir etwas Mühe beim Einpflanzen gibst. (Starkes Vereinzeln der Pflanzen)
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Kay » 11 Nov 2012 23:55
Hallo Mon und Anni ,
danke für eure Antworten.

Das mit dem Besatz nehme ich zurück.
Ich hatte erst vor das in einem 54 Liter Becken zu machen.Doch das bekomme ich nicht mit der Beleuchtung hin!

Und die Größe des kleinen Beckens reizt mich doch sehr!

Ich habe mir heute noch einige Bilder im Netz angeschaut ( nicht nur IWAGUMI´s ).
Da bin ich auch auf ein paar Becken gestoßen die ganz OHNE Hardscape ausgekommen sind.

Die haben mehr oder auch weniger mit dem Bodengrund gespielt und haben statt Steine eine oder wenige Pflanzen hervorgehoben.
Diese Idee ( von ADA )finde ich auch sehr schön.

Als Beispiel:- Bodendecker entweder :-Utricularia graminifolia
- HCC
- Glosso ( wird denke mal zu groß im Verhältnis mit der Beckengröße!? )

Und als Eyecatcher : -Hygrophila pinnatifida (Finde die Form und die Farbe so gut. )
- und / oder eine kleine auch rötliche Echinodorus Art.

Die Hygrophila pinnatifida und / oder die Echinodorus nicht genau in die Mitte sondern etwas links oder rechts.Eventuell auf einem kleinen Berg.

Also mal ganz weg von Hardscape.

Ich habe zwar ein paar Zoo Geschäfte in meiner Nähe aber die haben kaum (für mich) gutes Hardscapematerial.

Was haltet ihr denn von sowas?

Habt ihr auch schon mal so ein Becken eingerichtet?

Grüße Kay
Kay
Posts: 41
Joined: 14 Jul 2012 10:05
Feedback: 1 (100%)
Postby Kay » 13 Nov 2012 21:13
Hallo ,
ich habe gerade mal ein wenig auf Aquasabi gestöbert.
Da ist mir aufgefallen das dort z.Z. die Soil´s im Angebot sind.
Zur Auswahl stehen ADA,Naturesoil, BorneoWild und Esay Aqua.

Die Preise schwanken doch schon etwas.

Nun wollte ich mal Fragen mit welchen ihr die besten Erfahrungen gemacht habt.

Danke

MfG Kay
Kay
Posts: 41
Joined: 14 Jul 2012 10:05
Feedback: 1 (100%)
Postby Aniuk » 13 Nov 2012 21:22
Hi,

in Bezug auf Pflanzenwachstum und vor allem Körnungsgröße ("Powder") wäre für mich im 12l Becken ADA ganz klar die erste Wahl :)

Wobei Borneo Wild mich auch neugierig machen würde, es ist mir für so ein kleines Becken nur zu grob.
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Kay » 25 Nov 2012 15:43
Hallo Anni,

ja ich denke auch dass , das normale Soil zu grob wird.
Also werde ich mir da dann doch das Powder bestellen.

Danke

MfG Kay
Kay
Posts: 41
Joined: 14 Jul 2012 10:05
Feedback: 1 (100%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
20 Liter Iwagumi
by Rikkert » 28 Feb 2011 21:22
20 2201 by Rikkert View the latest post
11 Mar 2011 19:42
Neueinstieg - 30 Liter Iwagumi Becken
by myIwaNano » 03 Feb 2015 17:56
1 492 by myIwaNano View the latest post
06 Feb 2015 18:03
300 Liter Drystart Iwagumi Hybrid
by 350BAR » 01 Nov 2018 17:40
6 817 by 350BAR View the latest post
09 Feb 2019 09:14
Brauche Tips für mein 240 Liter Iwagumi
by animal » 27 Feb 2008 18:28
3 1273 by animal View the latest post
28 Feb 2008 12:37
IWAGUMI
by GreenReef » 02 Aug 2007 18:06
51 9760 by Pumi View the latest post
13 Jan 2008 19:04

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests