Wie beleuchtet man 75x45x45 am besten??

Nardi

Member
Hi Leute,

spare nun schon seit 2 Monaten für ein ganz neues Projekt und würde nun am liebsten ein 75x45x45cm Becken bei Glasgarten bestellen(leider kein Weißglas :( , aber wir wollen es ja auch nicht übertreiben :) ^^)
Bin aber nun am überlegen wie ich das am besten beleuchten könnte. T5 finde ich persönlich ja am besten habe aber auch keine Erfahrungen mit HQI usw....

Zu Anfangs hatte ich ja 4 x 24 Watt im Sinn bin mir da aber nicht sicher. Gerade bei den Randbereichen mache ich mir große Sorgen, da 24 Watt ja nur ne länge von 540mm hat :? Wären also immerhin 2cm über denen nichts ist. Die Tiefe ist auch so nen Problem, oder etwa nicht??

Was mir vohin ja spontan eingefallen ist wären 6 x 24 Watt von denen die äußeren beiden dimmbar wären. Ist das schon übertrieben?? und lässt sich sowas bei einer Breite von max 40cm überhaupt mit Einzelreflektor vewirklichen???


Ja ich weiß mal wieder große Pläne :lol: aber ich kann einfach nicht anders :roll:
Womit könnte ich so preislich rechnen?? schon über 200€€

mfg Julian
 

Tim Smdhf

Active Member
hallo Julian,

mal ne ganz andere Frage:

Wieso machst du es dir mit diesen Beckenmaßen unnötig schwer eine geeignete Beleuchtung zu finden?

Ich würde zu einem Standartmaß tendieren. Entweder 60cm (für 24W T5 optimal) oder 100cm (für 39W T5 optimal)...

Naja, ich plane auch ein neues Becken. Wahrscheinlich wird es ein 60x35(30)x35(40)...

Ich wünsche dir aber trotzdem viel Erfolg bei deiner Planung und stehe gerne weiter zu Fragen bereit!
 

Nardi

Member
JapanBlue":pxph1f6j schrieb:
Wieso machst du es dir mit diesen Beckenmaßen unnötig schwer eine geeignete Beleuchtung zu finden?!

Das ist so ne Sache :) Höchstwahrscheinlich wird dieses Becken mein einziges richtiges Naturaqua für lange Zeit sein und da wollte ich einfach was etwas größeres als ein Standardding mit 60x30x30 oder so...
Hatte dann schon geplant eins mit 60x40x40 zu nehmen habe ich dann aber auch wieder verworfen. Ehrlich gesagt weiß ich auch nicht wieso :lol: Bitte nicht probieren mich anders zu überzeugen. Es sei denn das mit der Beleuchtung wird zu problematisch.
Will endlich mal an etwas festhalten und nicht immer wieder verwerfen.
Und viel größer darf es auch nicht, da ich schon ein 180l DIng hier hab es aber nicht ersetzen will und mehr einfach nicht in mein Zimmer passt.

Sehr komische Erklärung, aber die einzige die ich habe :D


JapanBlue":pxph1f6j schrieb:
Ich wünsche dir aber trotzdem viel Erfolg bei deiner Planung und stehe gerne weiter zu Fragen bereit!

Vielen Dank

Julian
 

Nardi

Member
Will oder kann hier keiner Antworten??

naja, mit 5x24Watt wäre ich übrigens auch völlig bedieht, hab nur leider keine Ahnung wie das mit der Austrahlung ist :lol:
Wieviel Platz muss ich wohl bei so einer Abdeckung in die Länge und gerade in die Breite einplanen. Am besten pro Leuchtstoffröhre...

..mfg Julian


edit: Das mit den 2cm Überstand an der Seite ist natürlich Quatsch :roll: Meine 20cm.
 

Hardy

Active Member
Julian44":2g0xce1j schrieb:
Will oder kann hier keiner Antworten??
naja, mit 5x24Watt wäre ich übrigens auch völlig bedieht...
Hi Julian
Wenn Du mit soviel Licht kalkulierst, halte ich 4×24W TL-C ("PLL", "DULUX L", ...) für günstiger. Die haben in 24W 317mm Länge und bringen 1800 Lumen. Entweder so ¯¯ ¯¯ oder so | | | | angeordnet.
 

Jay

Member
Hey Julian, ich selber hab ein 80x45x40 Becken und sogar bei mnir sind die Randbereiche optimal ausgeleuchtet, mach dir da mal keine Sorgen, musst die Lampe nur ein stückchen über dem AQ anbrigen, schöne Grüße, Jay
 

Mark1

Member
Hi Julian,

wenn Du handwerklich und elektronisch bewandert bist, empfehle ich Dir mit DULUX-L eine Abdeckung selbst zu bauen.

Wenn nicht würde ich Dir zu 1 x 70 Watt HQI raten.

Sonderwünsche erfordern immer besondere Massnahmen, so ist das nunmal.

LG Mark.
 

dirkHH

Member
hi julian,


Mark1":399j4ym7 schrieb:
Wenn nicht würde ich Dir zu 1 x 70 Watt HQI raten.
LG Mark.

sehe ich genauso wie mark - die beckenmaße schreien doch nach 70W HQI! v.a. wenn man bedenkt, wieviele röhren du da in eine abdeckung reinbauen müsstest.


grüße
dirk
 

Nardi

Member
Mark und Dirk:
HQI fände ich schon ganz gut. Wenn dann aber 2x 70W. Das ist nen Haufen Licht :D
Wovor ich allerdings schiss habe ist, dass man das nicht irgendwie abschwächen kann sprich dimmen. Oder geht das doch irgendwie?? :lol:
DULUX-L?? Da ich elektronisch nicht so viel drauf habe ehr nein. Oder ich bau das mit meinem Kumpel. Der hat Ahnung.

Jay: Okay, bin mittlerweise auch zu dem Schluss gekommen, dass die Randbereiche nich das Problem sind. Danke :)

tn_muc dein name fällt mir gerade nicht ein :oops: :
Was meinst du mit günstiger. Im finanziellen Sinne, oder Leistungstechnisch??


mfg JUlian
 
Hi Julian,
warum denn 2x70Watt? Ich würde über so ein Becken 150Watt hängen. Das passt ideal. Sollte dann eben nur 8-9Std. beleuchtet werden. Es gehen aber auch 70Watt. Ist dann eben alles bissel langsamer.
Hqi zu dimmen fällt hier flach. Es gibt Sonderlösungen, sind aber teuer und sehr selten.
 

Hardy

Active Member
Julian44":1wacnszd schrieb:
... Was meinst du mit günstiger. Im finanziellen Sinne, oder Leistungstechnisch??
Hi JUlian

In beiden "Sinnen": Billiger in der Anschaffung und (bei gegebener Lichtmenge) etwas weniger Stromverbrauch, dazu eine gleichmäßigere Verteilung des Lichts, als es mit T5 möglich wäre (das war ja Dein Haupt"problem"?).
Als 3. Pluspunkt sähe ich die verbesserte (ggf. flexiblere) Zugänglichkeit für Arbeiten am AQ.

HQI oder HCI wäre natürlich die Wahl, wenn Du genug Platz über dem AQ hast und das Streulicht vermeiden kannst oder damit klar kommst (und/oder das Becken offen betreiben kannst/willst).
 
Julian44":2lw7kg12 schrieb:
Und wie ist das mit Strahlung in den Raum??? Woher haste deine??

mfg JUlian
War das auf mich bezogen?
Strahlung in den Raum hast Du immer. Das ist bei HQI praktisch immer so, da sie ja nicht verbaut werden. Mein kleines 40l Becken läuft mit 70Watt auch spät abends. Da stört es nicht . Das große Becken mit 2x150Watt wird um 20:15 ausgehen. Im Sommer so lange bis es dunkel wird. Es ist einfach nicht gemütlich im Wohnzimmer. Ist für mich aber soweit akzeptabel.
Die ADA Lampen sind neu von garnelenhaus.de / Die 70er Dupla hat mir ein Händler günstig gebraucht verkauft. Hab aber den Brenner durch einen 10k K Brenner ersetzt.
 

Nardi

Member
Okay. Werde dann wohl zu HQi wechseln. Den Brenner von Garnelenhaus will/kann ich mir aber nicht leisten. Muss wohl mal bei ebay schauen :D

Danke für die Hilfe von euch allen. Mein Becken wird übrigens offfen betrieben.

lg Julian
 
Julian, es ist manchmal schwer dir zu folgen.
Welchen Brenner meinst du denn nun? Die ADA Brenner über eBay zu bekommen kannst du knicken.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
B Wie lange beleuchtet ihr pro Tag Beleuchtung 9
nik Lean Dosing - oder wie Soil funktioniert. Nährstoffe 16
gory95 Stromverbrauch Aquarium, oder auch: Wie viel bringt eine Abdeckung? Technik 23
S Wie heißen diese Pflanzen? Artenbestimmung 7
Sommer78 Wie weit muss ich den Dünger denn noch erhöhen? Nährstoffe 9
V Erstes Aquarium, wie geht es meinen Pflanzen? Pflanzen Allgemein 1
Alexander H 15 mg/ l im Osmosewasser, wie kann das sein? Nährstoffe 22
B Wie auf Eisenmangel reagieren? Nährstoffe 2
T Wie heisen diese pflanzen Artenbestimmung 1
T Pflanzen schneiden,wann und wie Pflanzen Allgemein 1
T Wie Aquarien von bestimmten Usern finden? Kein Thema - wenig Regeln 1
M Welche Alge ist es und wie bekämpfe ich sie? Algen 3
A Wie den Arbeitsdruck von der CO2 Druckregelarmatur erhöhen? Technik 2
CAP Neues Aquarium (700 Liter): Filterung und automatischer Wasserwechsel wie planen? Technik 19
Peter47 Wie oft werden Dosiergeräte z.B. für Flüssigdünger undicht? Technik 17
Skippy Brauche Hilfe, Düngen aber wie? Nährstoffe 16
T Wie heisst diese pflanze? Artenbestimmung 2
Kobi79 Wie soll ich Düngen in meinem Aquarium ? Nährstoffe 2
moskal Wie viel Sulfat ist noch gut? Nährstoffe 7
M Bauchwassersucht-Wie vorgehen? Fische 0

Ähnliche Themen

Oben