Welche Pflanze bin ich ?

Asterix

New Member
Hallo Pflanzenkennerlinge

Ich hier eine Pflanze, die ich irgendwann mal, irgendwo mal erstanden habe und weiß leider den Namen nicht mehr.
Die Süße wächst wie die Sau, bildet mittendrin am Stengel Wurzeln und bildet Seitenableger. <<< Hoffe ich hab das
richtig beschrieben ...

Lieben Dank für die Bestimmung schonmal im Vorraus

Guß Marcus

 

Asterix

New Member
Hallo Christian
Danke für die schnelle Antwort. Das die Pflanze Mangelerscheinungen hat, habe ich nicht erwartet.
Ich schrieb ja, dass sie wie die Sau wächst. Sie hat schon von Anfang an so ausgesehen und ich
habe das für "normal" empfunden :?
Dünge von Anfang an mit Ferropol, was ja angeblich Mangelerscheinungen verhindern oder beseitigen soll.
CO2 läuft auch von Anfang an .... und nu ?


Gruß Marcus

Nachtrag : Hrmmm, hier sieht die aber anders aus ... Link : http://www.aquariumforum.de/galerie/sho ... photo/1409
Ich bin verwirrt :?:
 

Ben

Member
Hallo Marcus,

ich kann mich da nur Christian anschließen.

Die andere Wuchsform und Aussehn kommt vom Nährstoffmangel.
Wieviel Licht hast du denn drüber?

LG Ben
 

addy

Active Member
huhu marcus,
der christian hat da vollkommen recht. auch meiner meinung nach ist es ein l.cardinalis. schau mal hier. pflanzen/item_display.php?item_id=135&instance_no=1&listing_link=y
was deine auf jedenfall hat ist ein lichtmangel. die abstände der internoiden sind etwas groß.
wieviel licht bekommt sie den?
ps. die pflanze auf dem link ist schon auch eine l.cardinalis allerding eine mit emersen blättern...
 

Asterix

New Member
Ben":1j31kdd4 schrieb:
Die andere Wuchsform und Aussehn kommt vom Nährstoffmangel.
Wieviel Licht hast du denn drüber?

Na Klasse ... Ich hatte die Pflanzen bis vor ein paar Tagen noch in meinem 125er Rio, also 2x 18 Watt T8 mit Reflektoren
und Dennerle Bodengrund und dem Kies. Jetzt, nach dem Umsetzen sind es 125 Watt HQL.

Gruß Marcus
 

addy

Active Member
huhu marcus
na dann wird das nun auf jedenfall besser mit dem 125w. hast du sie direkt unter den lichtkegel gesetz? wenn ja dann geht die pflanze richtig ab. nicht umsonnst wird und wurde sie in den hollandbecken zum "straßenbau" genommen...
 

Asterix

New Member
Hallo André
Dann ist es ja gut. Sie wohnt jetzt zwar nicht direkt unter der Lampe, aber sie bekommt auf jeden Fall mehr
Licht ab als vorher.

"die abstände der internoiden sind etwas groß"
Ich denke mal nicht, dass sich das zurückbilden wird. Also muss ich die Pflanze wohl bearbeiten, damit sich das einregelt?

Gruß Marcus
 

gartentiger

Active Member
Hallo Marcus,

Bearbeiten ist das richtige Stichwort :lol:

Lass sie sich erstmal anpassen, neue Stecklinge kannst du dann immer noch machen.

Zum Nährstoffmangel:

Es fehlt Nitrat. Und vermutlich auch Eisen.


Gruss, Christian
 

Asterix

New Member
Hallo Christian

FE liegt im Moment im neuen Becken bei 0,1 mg/l und im Rio ist es auf max. 0,2 mg/l eingestellt.
Das habe ich eben noch nachgemessen (Tröpfchentest). Nitrat habe ich bisher noch nicht gemessen,
aber werde ich dann wohl morgen machen, weil ich jetzt keinen Test mehr kaufen fahren mag.

Langsam kommt mir der Verdacht, dass Aquarium nicht nur Fische, Pflanzen, CO2 und FE bedeutet ;)
Mal sehen, was ich morgen für den kleinen Testkoffer ausgeben muss ....


Gruß Marcus
 
Oben