Welche Crypctocoryne ist das?

Algerich

New Member
Guten Abend,
leider gehört Phtographieren nicht zu meinen Stärken, aber vielleicht kann man mir trotzdem helfen, herauszufinden, um welche Art der großen Gattung der Cryptocorynen es sich bei der abgebildeten Pflanze handelt?
Sie scheinen mir recht groß zu werden, die größeren Exemplare erreichen problemlos 20cm. Ansonsten ist die Pflanze recht dankbar und kommt auch mit wenig Licht und ohne regelmäßige Düngung zurecht.

Gruß!

Algerich
 

Anhänge

  • Verkauf 095.JPG
    Verkauf 095.JPG
    684,5 KB · Aufrufe: 447

Heiko Muth (Sumpfheini)

Aquasabi Mitarbeiter
Teammitglied
Hallo "Algerich" (sorry, möchte nicht pedantisch sein, aber in dem Forum hier reden wir uns lieber mit 'nem "richtigen" Vornamen an - das muss ja nicht der echte sein :wink: ),

stimmt, zumindest handelsübliche C. pontederiifolia hat mehr oder weniger rötliche/bräunliche Blattunterseiten und Blattstiele, aber mglw. ist das auch abhängig von den Bedingungen (Licht / Beschattung usw.).
Vielleicht ist es auch die sehr ähnliche Cryptocoryne moehlmannii, zumindest die aquarienübliche Form hat rein grüne Blätter. Soweit ich mitbekommen habe, ist C. moehlmannii eher von anderen Aquarianern als im Fachhandel zu bekommen. Weißt du vielleicht noch, woher du sie bekommen hattest?

Die Blattfärbung ist wohl kein bsd. zuverlässiges Unterscheidungsmerkmal - die "Standard"-Formen von C. pontederiifolia und moehlmannii unterscheiden sich aber gut an den Blütenständen (in Emerskultur). Allerdings sollen die beiden Arten aufgrund von Übergangsformen nicht klar zu trennen sein - aber solche Formen sind wohl selten in Kultur.
http://crypts.home.xs4all.nl/Cryptocoryne/Gallery/moe/moe.html
http://crypts.home.xs4all.nl/Cryptocoryne/Gallery/pon/pon.html

Gruß
Heiko
 

Ähnliche Themen

Oben