Victoria boliviana, eine neue Art der Riesenseerosen (Gattung Victoria) aus Bolivien

Joachim T

New Member
Die Gattung der Amazonas-Riesenseerosen (Victoria) aus der Familie der Seerosengewächse (Nymphaeaceae) umfaßte bisher zwei Arten: Die in botanischen Gärten in großen Wasserbecken kultivierte Victoria amazonica, und die weniger bekannte Victoria cruziana.

Genauere morphologische und molekulare Untersuchungen von getrockneten Museumsexemplaren und am Standort haben ergeben, dass die schon lange bekannten bolivianischen Pflanzen eine dritte, bisher übersehene Art darstellen, die als Victoria boliviana beschrieben wurde. Die neue Art ist mit einem Blattdurchmesser von bis zu 3,2 Meter die größte Seerose und für Aquarien natürlich viel zu groß - aber die Abbildungen, insbesondere die vom Naturstandort, sind faszinierend.

Pressemitteilung Royal Botanic Gardens Kew mit vielen Abbildungen (in Englisch): Uncovering the giant waterlily: A botanical wonder of the world https://www.kew.org/read-and-watch/new-giant-waterlily-victoria-boliviana-discovered-at-kew

Wissenschaftliche Originalpublikation mit vielen Abbildungen (in Englisch): Revised Species Delimitation in the Giant Water Lily Genus Victoria (Nymphaeaceae) Confirms a New Species and Has Implications for Its Conservation https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fpls.2022.883151/full

VG, Joachim
 

Ähnliche Themen

Oben