Vallisneria: asiatica oder nana?

VolkerN

Member
Hallo,

in der PTB hatte ich diese Pflanzen angeboten, als Vallisneria asiatica, da sie mir so verkauft wurden.



Die Pflanzen sind immer noch zu haben. Es hat sich niemand gemeldet, weil es anscheinend nicht die asiatica ist.

Ich vermute mal, dass es die nana ist. Die Pflanzen haben schmale (ca. 7 mm breit) Blätter, sind nicht gedreht und werden 80 - 100 cm lang.

Um welche Vallisnerien-Art handelt es sich nun?

Danke vorab für Eure Antworten.
 

chaosboxer

Member
Echt ?
meine Nana haben sehr viel schmalere Blätter (wenn es welche sind,hab se zumindest als nana gekauft)

MfG Nico
 

Ingo

Member
Halllo,

könnte es nicht vielleicht die spiralis sein.
100 cm scheint mir etwas groß für ne NANA :wink:
 
Hallo,

nach der Breite der Blätter dürfte es sich eher um V. spiralis handeln.

@Ingo: Warum sollte V. nana nicht 1 Meter oder noch längere Blätter haben? "Nana" bezieht sich in diesem Fall auf die Breite oder besser gesagt die Schmalheit der Blätter.

Gruß
Stephan
 

Boby

Member
Meine V. nana ist teilweise um die 60-70 cm lang; die blätter sind aber vielleicht 2-3 mm breit.
Gruß
 

Ingo

Member
Hi,

mit Höhe 60 cm steht die auch in der Dennerle Pflanzendatenbank.
 
Oben