Schlupfrate JBL Artemio

gory95

Active Member
Hallo zusammen,

ich habe mir vor einiger Zeit das JBL Artemio Set gekauft. Dazu habe ich mir ebenfalls die JBL Artemia/Salz Mischung gekauft. Die Zuchtstation steht im ca. 22 Grad warmen Raum, mit (wie in der Anleitung beschrieben) zwei gestrichenen Messlöffeln der Mischung auf 500ml Wasser.
Leider ist die Schlupfrate sehr schlecht. Ich habe dort so viele ungeschlüpfte Eier, auch nach 48h, dass ich diese nicht von den geschlüpften Artemien trennen kann.
Mache ich etwas falsch oder liegt es an der JBL Mischung? Falls ja, welche könnt ihr alternativ empfehlen?

Grüße
Moritz
 

Wolke

Active Member
Hallo Moritz,
Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht. Dabei habe ich einige der großen Firmen durch und war nie wirklich zufrieden. Erst als ich die entkapselten Artemiaeier von Algova probiert habe, hatte die Sucherei ein Ende. Da schlüpfen wirklich 100% nach 24h und man hat nicht den Mist mit dem Trennen von den Eierschalen. Algova ist zwar nicht ganz günstig, allerdings überzeugt es mich im Vergleich zu konkurrierenden Produkten um Längen. Mit einer Flasche bin ich jetzt 1 Jahr hingekommen, das ist absolut ok.
 

gory95

Active Member
Hi Biene,

das klingt doch super, werde ich ausprobieren. Danke für den Tipp! ;)

Grüße
Moritz
 

Julia

Active Member
Hi,

ich habe auch die entkapselten Algova Eier - die sind halt aufwändiger, was das Ansetzen angeht. Bei mir funktionieren die zB nur mit dem Algova-Salz gut, normales Steinsalz (Spülmaschinensalz) resultiert in einer nicht so guten Schlupfrate.
Aber auch sonst schlüpfen da nicht alle.

Da finde ich fast die normalen Algova A+ Zysten besser, die schlüpfen auch gut im Ufo und da sind die Eierschalen auch kein Problem.
 

moskal

Well-Known Member
Hallo,

mit Sanders Artemia bin ich sehr zu Frieden. Allerdings bekomme ich die in kleiner menge von Leuten, die einen Durchsatz von 2 Dosen pro Jahr haben und diese immer im Gefrierschrank lagern.
Seit dem ich die Artemien in Phytoplankton schlüpfen lasse, ist die Rate noch mal besser.

Gruß
Helmut
 

aquapax

Active Member
Moin zusammen!

Julias Erfahrung kann ich genau so bestätigen.
Helmut, du das mit dem Phytoplankton klingt spannend, kannst du das genauer ausführen?

Gruß, Patrick
 

Thiemo

Active Member
Hi Moritz,

Ich hatte auch das Problem, dass die Artemia von JBL, welche ich letzten Sommer gekauft habe nicht mehr geschlüpft sind. Habe es mehrfach ausprobiert.

Habe mir dann letzte Woche welche von der Firma Hobby gekauft. Auffällig ist, dass diese länger haltbar sind. Und siehe da, die Schlupfrate ist wie zu erwarten sehr gut.
Anscheinend spielt die Haltbarkeit eine entscheidende Rolle. Möglicherweise muss die Dose nach dem Öffnen dann doch rasch verbraucht werden.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
B JBL Mindesthaltbarkeitsdatum Nährstoffe 0
R JBL Sansibar Red - Beispielfotos Substrate 2
Zer0Fame Neue JBL Filterschläuche sehr weich? Technik 3
S JBL e902 an Juwel Rio 125 betreiben (Drosselung?) Technik 5
M JBL e1502 Technik 7
S CO2 Blasenmenge, Dauertest, JBL Test Technik 4
P JBL Kalium Test Ergebnis immer bei 12-15mg Nährstoffe 3
M 2x JBL Solar Natur oder 1x Natur 1x Effekt? Technik 0
G Außenfilter JBL e402 oder 702 für 45P Technik 1
T Jbl artemia set Technik 3
lolan2000 Nitrat-Messung - Tröpfchentest vs. JBL Proscan Nährstoffe 28
B Jbl Volcano Mineral waschen? Substrate 1
B JBL VOLCANO MINERAL waschen? Substrate 10
T Tropica Soil und JBL Volcano Mineral trennen Substrate 2
H Einfahrphase mit JBL Manado Bodengrund - Bodendünger Kugelchen ja oder nein? Nährstoffe 2
Lipfl ADA Cube Garden 90p inkl. Unterschrank, JBL LED Beleuchtung und weiterem Zubehör Biete Technik / Zubehör 0
F JBL Kalium Test - Inhaltsstoffe von Reagenz I Nährstoffe 4
F jbl 2kg Flasche Gewinde gleich Dennerle Gewinn Technik 13
G Düngung Eisen - Fe Test JBL kein Eisen nachweisbar Nährstoffe 1
AnYoNe Eheim Außenfilter läuft nach Einbau von JBL Inline Diffusor nicht mehr selbstständig voll Technik 13

Ähnliche Themen

Oben