Rotala Bonsai und Micranthemum Monte Carlo werden glasig

Anton.

New Member
[h3]Probleme:[/h3]Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [<i>z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Seit etwa 3 Tagen beobachte ich wie bei meiner Rotala Bonsai und Micranthemum Monte Carlo die Blätter und Stängel von einigen Pflanzen glasig und scheinbar matschig werden. Die ersten Pflanzen bei denen das Problem aufgetreten ist habe ich bis fast zum Boden gekürzt da ich dachte, dass es nur diesen kleinen Teil betrifft aber mittlerweile tritt das Problem bei noch mehr Pflanzen dieser Art auf. Bei allen anderen Pflanzen dagegen sind keine Probleme zu erkennen.

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [<i>z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Das Aquarium wurde vor einer Woche komplett neu eingerichtet und wobei nur neue Materialien benutzt wurden.

[h3]Allgemeine Angaben zum Becken:[/h3]Standzeit des Aquariums:<span style="color:#FF0000;">*</span> 7 Tage

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:<span style="color:#FF0000;">*</span> 60x30x36

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:<span style="color:#FF0000;">*</span> Tropica Soil und Powder Soil

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]<span style="color:#FF0000;">*</span> 2 Wurzel und ein paar kleinere Basalt Steine

[h3]Beleuchtung:[/h3]Beleuchtungsdauer:<span style="color:#FF0000;">*</span> 3h Vormittags und 3h Nachmittags

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Chihiros a601 auf 100% Leistung

[h3]Filterung:[/h3]Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]<span style="color:#FF0000;">*</span>

JBL CristalProfi e401


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?<span style="color:#FF0000;">*</span> Eine Schicht Feiner Filterschwamm und eine Schicht grober Fi

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?<span style="color:#FF0000;">*</span> 450l/h

[h3]CO2 Anlage (falls vorhanden):[/h3]Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:<span style="color:#FF0000;">*</span> Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Ja

pH Steuerung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): JBL Inline Diffusor

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Dennerle CO2 Correct +PH

Welche Farbe hat der Dauertest? dunkelgrün

[h3]Wasserwerte im Aquarium:[/h3]gemessen am:<span style="color:#FF0000;">*</span> Heute

Temperatur in °C:<span style="color:#FF0000;">*</span> 23°C

pH-Wert: 6,8

KH-Wert: 2

Fe-Wert (Eisen): 0mg/l

NH4-Wert (Ammonium): 0mg/l

NO3-Wert (Nitrat): 15mg/l

PO4-Wert (Phosphat): 1mg/l

[h3]Düngung:[/h3]Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Momentan noch nicht aber aber ab Freitag wird bei etwa 25% gestartet der Zielmenge gestartet.
Die Zielmenge ist Täglich:
2ml Aqua Rebell NPK
1,5ml Aqua Rebell Basic Eisen
1ml Aqua Rebell GH boost N


[h3]Wasserwechsel:[/h3]Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:<span style="color:#FF0000;">*</span> Bis jetzt 3 Mal Wasser gewechselt

Wird reines Leitungswasser benutzt:<span style="color:#FF0000;">*</span>Ja

[h3]Pflanzenliste:[/h3] micranthemum monte carlo, Alternanthera reineckii 'Mini', Bacopa australis, Myriophyllum mattogrossensis, Hottonia palustris, Ludwigia palustris, Rotala Bonsai, Hemianthus glomeratus, Hydrocotyle cf. tripartita, Bucephalandra sp. "Red", Bucephalandra sp. "Red", Rotala Colorata

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?<span style="color:#FF0000;">*</span> 70%

[h3]Besatz:[/h3] kein Besatz

[h3]Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:[/h3]Leitungswasser KH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> /

Leitungswasser GH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> /

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):<span style="color:#FF0000;">*</span> /

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):<span style="color:#FF0000;">*</span> /

Leitungswasser K-Wert (Kalium):<span style="color:#FF0000;">*</span> /

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):<span style="color:#FF0000;">*</span> /

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): /

[h3]Weitere Informationen und Bilder:[/h3]



Insgesamt fällt auf, dass der Eisen und Nitrat Wert etwas gering ist. Jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass die Pflanzen direkt so drastisch reagieren.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen damit ich den Problem dagegen wirken kann und alles ohne Probleme wächst.
Viele Grüße
Anton
 

Thumper

Well-Known Member
Moin Anton,

die Pflanzen stammen aus invitro Kultur? Wenn dem so ist, kann das schonmal passieren. Aus eigener Erfahrung dann, wenn man das Gel zu warm/ganz kalt abwäscht. 20-24°C sind da doch am geeignetesten für.
War das bei dir der Fall?
 

Anton.

New Member
Hallo,

Ja die Pflanzen stammen aus einer InVitro Kultur. Abgewaschen habe ich die Pflanzen unter Wasser mit Normalen Temperatur (ich denke Mal es werden so 20°C oder ein wenig Kälter) gewesen sein.
Weshalb kann eine Falsche Temperatur nur beim kurzen abwaschen dafür sorgen daß die Pflanzen direkt absterben?

Sollte ich sonst die Pflanzen welche Glasig sind abschneiden und aus dem Becken entfernen oder drin lassen da es nach Umstellung von emers auf Submers sein kann, dass sie neu austreiben?

Viele Grüße
Anton
 

Thumper

Well-Known Member
Moin Anton,

Anton.":1lq4hsyh schrieb:
Weshalb kann eine Falsche Temperatur nur beim kurzen abwaschen dafür sorgen daß die Pflanzen direkt absterben?
Mir ist das vorallem bei Elantine Hydropiper passiert. Ich habe das Gefühl, dass Pflanzen aus Invitro doch etwas empfindlicher sind, was schnelle Temperaturschwankungen angeht. Sobald die auf submers umgestellt und angewachsen sind, ist das aber vorüber.

Anton.":1lq4hsyh schrieb:
Sollte ich sonst die Pflanzen welche Glasig sind abschneiden und aus dem Becken entfernen oder drin lassen da es nach Umstellung von emers auf Submers sein kann, dass sie neu austreiben?
Die werden vermutlich eingehen...
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Goos Benötige Hilfe! Staurogyne und Rotala Bonsai sterben ab! Erste Hilfe 33
Manu85 Tausche Crepidomanes "Vietnam" gegen Rotala "Bonsai" Tausche Wasserpflanzen 1
J Rotala indica (Ammannia sp. 'Bonsai') wird braun Pflanzen Allgemein 4
T Rotala Indica (Ammania sp. bonsai) Erste Hilfe 0
D Rotala Wallichii bekommt Blätter mit Algen Algen 0
Neuling Suche Rotala, Cuphea, Limnophila, Alternanthera Suche Wasserpflanzen 2
chrisu Suche Rotala sp. cambodia Suche Wasserpflanzen 1
A Suche Rotala macrandra 'Mini Type 2' Suche Wasserpflanzen 0
Emilia Mangelerscheinung Rotala Wallichii Erste Hilfe 2
T Suche Rotala Mexicana Goiás Suche Wasserpflanzen 2
Neuling Rotala rotundifolia "Orange Juice" Suche Wasserpflanzen 0
Larsmd Hat meine Rotala Rotundifolia einen Mangel? Pflanzen Allgemein 9
Gali94 Rotala green mangel (schwarze flecken, weiße spitze) Erste Hilfe 6
zpm3atlantis Wasserwerte für rote Rotala 'H'ra' Pflanzen Allgemein 39
M Rotala wallichii und Phosphatdüngung Pflanzen Allgemein 1
P Rotala Hra und Sp. "Green" und Ludwigia palustris "Super Red" Suche Wasserpflanzen 1
S Rotala sp. "Green" wächst schlecht. Pflanzen Allgemein 26
G Rotala Artenbestimmung 1
P Suche Rotala sahyadrica Suche Wasserpflanzen 0
R Rotala rotundifolia H'Ra / Gia Lai sieht sehr schlecht aus, Pflanzen Allgemein 2

Ähnliche Themen

Oben