Rot/blau led - Pflanzen Wachstum

DJNoob

Active Member
Moin Moin, ich habe ca. 10,5m Kaltweiß 5630 led leiste über mein Becken. Diese leuchten 8 Std bei 100%. Dazwischen hängt noch 3m rgb Beleuchtung die für abend Dämmerung sowie mondlicht Effekte sorgen. Meine Frage wäre an der Stelle, ob zusätzlich zum Kaltweiß 6500k noch zusätzlich das rote und blaue Licht einschalten könnte die parallel mit dem Kaltweißen Licht von 8 Std mitlaufen. Welche vor und Nachteile es für die Pflanzen und Algen haben könnte. Ausserdem ob es richtig wäre rot 5 zu 1 blau Verhältnis verkehrt wäre oder es egal ist.
 

MajorMadness

Active Member
Ich teste für mich grade aus wie sich Rot/Blau auswirkt in Verbindung mit 7000K:

Übermäßig Rot wirkt sich definitiv auf die Algen aus, Blau hingegen verhindert das Wachstum.

Ich finde man sieht SEHR Deutlich welche hälfte primär unter Rot ist und welche unter Blau...

Led's die Ich verwende:
Cree XM-L-U3 @700mA
Cree XP-E-M2 (470nM) @350mA
Cree XP-E-N3 (620nM) @350mA
 

Anhänge

  • 2014-12-30 20.11.25.jpg
    2014-12-30 20.11.25.jpg
    129,5 KB · Aufrufe: 3.860
  • 2014-12-30 20.11.09.jpg
    2014-12-30 20.11.09.jpg
    274 KB · Aufrufe: 3.860

java97

Active Member
Hallo,
Dass blaues Licht Algenwachstum verhindert, kann ich nicht bestätigen.
Wenn ich meine hellblaue Hintergrundbeleuchtung zu lange an lasse, wachsen meiner Beobachtung nach auf der Rückscheibe Punktalgen.
Aber vielleicht ist das Licht ja auch zu blassblau... :wink:
 

MajorMadness

Active Member
Ne das war einfach doof ausgedrückt...
Dominant Rotes Licht (Linke Seite) ist starkes Wachstum. Bei dominant blauem Licht (Rechts) gibt es sehr wenige algen. In der Mitte Sieht man die dann vereinzelt...
Man kann wirklich das Bild als Reference nehmen da blau/rot im gleichen abstand von Mitte angebracht sind, mit gleichen 30° Optiken. Der Stein liegt auch fast genau mittig im Becken. Den Farbtemperatur unterschied sieht man ja.
 

DJNoob

Active Member
MOin :), aber Matze, bei dir ist das blau und rot schon ziemlich stark. So stark sind meine ja nicht. 3m RGB auf 300l Ist ja eigentlich wie tropfen Wasser auf heißen Stein.
100% wollte ich jetzt die LED`s von heute auf morgen nicht aufdrehen, aber nur mit rot von Tag zu Tag angefangen bei 10% wollte ich in 10 Tagen erstmal die 50% Marke erreichen und die mal so festhalten. Mit gehts auch um eine minimale wärmere Beleuchtung ;). Blau sollte man 20% ggü. rot belassen. So habe ich das mal irgendwo gelesen gehabt.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
L Daytime Cluster Control 50.0/3 Module; Fragen zu Rot & Blau Beleuchtung 5
Micha1976 Biete 3 Echinodorus horemani"rot" Biete Wasserpflanzen 0
Joachim68 Nymphaea lotus "rot" ? Artenbestimmung 6
S Didiplis Diandra wird nicht rot Pflanzen Allgemein 6
P Pflanzen rot bekommen durch Nitratlimitierung Nährstoffe 5
R Rotala H´Ra wird nicht rot trotz 52 lm/l ??? Nährstoffe 1
Elhazar Rot:Dunkelrot Verhältnis in Beleuchtung in deren Effekte? Beleuchtung 23
L Rotala H´Ra wird nicht Rot ? Pflanzen Allgemein 10
N Rot Algen in Süßwasser Pflanzen Allgemein 2
H Komische Algen / Rot nicht wirklich Rot Erste Hilfe 1
J Mehr Grün und Rot Aquascaping - "Aquariengestaltung" 10
G Cryptocorynen Mi Oya, Rot, Purpurea und Nurii Biete Wasserpflanzen 34
E Mehr rot Aquarienvorstellungen 3
B Das maximale Rot! Neue und besondere Wasserpflanzen 8
moskal Rotala rot rot Neue und besondere Wasserpflanzen 0
E Alternanthera Reineckii Mini wird nicht rot, sondern braun? Pflanzen Allgemein 9
omr Filterschlamm, rot-braun Technik 6
Bast-ey. R. Rotundifolia wird nicht mehr rot Pflanzen Allgemein 5
jelu Rot und Grünalgen durch Nährstoff und Düngeprobleme? Erste Hilfe 56
Korny Braune Blattränder, schlechtes Rot, guter Wuchs Erste Hilfe 31

Ähnliche Themen

Oben