Red Crystel oder Red and White HÄÄÄÄ

Ich hab vor kurzem in einem Internetshop schöne Red Crystal auf einem Photo gesehn recht günstig sogar. Hab sofort draufgeklickt.
Die hießen dann aber Red and White Bienengarnelen. Ich hab immer gedacht die schön gezüchteten Red Crystel haben weiße streifen.
Woanders hab ich Red Crystel (Japanstamm,16Euro/Stück) gesehen die haben weiße Streifen.

Na was ist den nun richtig? Die Red Crystel müssen doche weiße Streifen haben oder habe ich zuhause "Red and White Bienengarnelen"?
 

Kesseziege

Member
Hallo,

gute Frage meine CR haben auch einige weiße Streifen aber nicht so hefig wie bei Bienen oder so.

So ganz blicke ich da immer noch nicht durch obwohl ich schon ne zeitlang durch wirbellosenforen streife.

Ela
 
Danke

vielen Dank! Aber das meiste wußte ich schon.
Ich möchte eigentlich auch Auslese betreiben aber meine schönsten Tiere sind nach meinem Umzug aus dem Becken gegrattelt und lagen vertrocknet unter dem Schreibtisch. Naja da war mein Jammer groß.(Alles schwangere Weibchen mit weißen Streifen) Erst jetzt nach drei Monaten beginnen sie wieder Eier zu tragen. Naja, das hat den kleinen nicht so gefallen.
Hab mir schon überlegt wo ich wirklich schöne herbkomme mit richtig weißen Streifen. Aber die sind dann immer gleich viel teurer bin doch ein armer Student!
Ich denke wenn die CR vom Japanstamm für fünfzehn Euro extrem weiße Streifen haben. Werden das dann schon CR sein. Sie kommen ja schließlich auch aus Japan. CR's sind ja Bienengarnelen nur eben Rote (mit weißen Streifen). Glaube die Verkäufer wollen so nur Geld mit den besonders schönen Exemplaren machen. Wie auf deinem Link vermerkt "Überzüchtet".
 

addy

Active Member
HUHU
Wenn du schöne Tiere für kleines Geld haben willst solltest du mal auf Aq-Tauschbörsen gehen oder im I-net von Privatleuten kaufen.
Hab das auch schon gemacht war wirklich viel günstiger CR für 1,5 - 2,50 je nach dem ...
 

Kesseziege

Member
Hallo,

das mit den Börsen und Privatzüchtern schließe ich mich an.
Ich habe dort auch schon einiges sparen können,
und die Tiere waren alle gesund.

LG Ela
 
ja Danke !!
Muss ich mir halt doch mal die Mühe machen und mir sojemanden in Ungebung suchen.
 

crypto

Member
Hallo basti

Unsere Rcs heissen in Japan Bee shrimps egal ob weiss, rot oder schwarz.
Sie werden nach Grade sortiert.
Zur Zeit bei uns ist die SS Grade hoch in Mode, rote crystals mit hohen weissen Anteil. Die Farbmerkmale der Garnelen werden nach langjährigen Zucht und Selektion erreicht.
Ich mag ehrlich gesagt, diese Modegarnelen nicht, da sie mit dem ursprunglichen Tieren nicht zu tun haben. Es gibt schon so schöne Tiere auch wenn sie nicht so bunt sind.

Liebe Grüße
Christine
 

Chris

Member
Hi Basti,

kann mich Ela und Addy nur anschliessen. Stöber mal ein wenig im Internet, dann bekommst Du klasse Tiere für wenig Geld :D Schau doch mal hier vorbei: http://www.garnelenforum.de/

Ich hatte dort auch ne Anzeige geschaltet und nach ein paar Tagen wunderschöne rot/weiße Bienen für 6,- EUR bekommen.

Viel Erfolg bei der Suche :top:
 

Chris

Member
Und noch einmal hallo,

meines Wissens sind die CR`s rot und eben durchsichtig (crystal=glassklar), wohingegen die rot/weißen Bienen eben die beiden genannten Farben aufweisen. Es handelt sich also um eine besondere Färbung. Man kann sagen, je höher der weiße Farbanteil umso teurer die Tiere. Natürlich gibt es zwischen den beiden Ausprägungen fliessende Übergänge, was das ganze ein wenig schwierig macht.

Schönen Abend noch, Chris :D
 
Ah vielen Dank das wollt ich wissen!
Und ja das werde ich machen! Ich schau mich mal um wenn ich wieder Zeit habe!
 

powerflower

Member
hallo,

also die rot/weisse und die crystal red ist definitiv die gleiche garnele, denn grundsätzlich sind ja alle rot/weiss.
wie ja auch auf den links zu sehen, ist seit kurzem diese A-SS einteilung aus japan nach deutschland geschwappt.

wobei gerade da die S-SS tiere eine leicht andere art oder zuchtverbessurng darstellt, denn bei den deutschen "CR's" oder auch bei den japanischen war irgendwann schluss mit der auslese. dort wurde mit der einkreuzung anderer arten eine verbesserung des deckweis erzielt.

bisher waren in deutschland besonders schön ausgeprägte tiere eher als "QUEEN" bezeichnet.

wenn nun ein händler seine tiere als rot/weiss bezeichnet, möchte er eher die leute verunsicher, denke ich.

ob nun private tiere immer billiger sind möchte ich nicht behaupten, denn wer gibt schon seine schönsten tiere besonders billig her.
mann bekommt ja bevor man sie kauft nicht vorher von jeder garnele ein eigenes foto.
und mann darf nicht vergessen, dass natürlich privatleute keine so grossen kosten und auch keine mwst. zahlen und wohl auch deshalb die tiere dann billiger sind.

wobei wenn mann in onlineshops "CR's" für 3,50 bis 4,50 kauft, was bei fast allen der preis für normale "CR's" ist, dann sind halt immer welche dabei, die haben mehr und manche haben vielleicht auch kaum weiss.

und mann sollte auch nicht vergessen, dass was man den garnelen zum futtern gibt zum teil einen grossen einfluss auf das weiss hat. gerade die japaner benutzen spezialfutter mit dem das weiss viel stärker ausgeprägt ist, als bei unseren tieren.

so, das wars ersteinmal auf die kürze!!!!!!!! :shock:

vg rené
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben