Pflanzenschere?

bigsnully

Member
Hallo zusammen,

ich weiss niocht ob ich das Thema in der Richtigen Sparte hab ....

Ich bin auf der Suche nach einer gebogenen Schere ca 30cm lang.

Nun gibt es ja eine vielzahl an Scheren im Angebot.
Vielleicht kann mir ja einer eine gute nennen.
Sollte auch nicht zu teuer sein...

danke Michael
 

Valentin

Member
Grüß dich,

ich habe mir vor zwei Wochen die Schere von JBL (Aqua Terra Tool S) gekauft für 20 Euro bei Zooplus und möchte sie nicht mehr missen! Verarbeitung ist absolut in Ordnung ... schneidet auch mal einen Kabelbinder oder ähnliches durch.

Mit 28cm ist sie auch ordentlich groß damit man in alle Ecken kommt aber noch nicht so groß um unhandlich zu sein.

Muss allerdings dazu sagen, dass ich davor eine normale Allzweckschere benutzt habe und keinen wirklichen Vergleich zu den anderen Modellen anstellen kann :bonk:
 
Hallo Michael,

hab mir in der Bucht zwei Pflanzenscheren besorgt, davon eine "microverzahnt" (Verkäufer heisst diskus31). Beide sind 30 cm lang und gebogen. Kostenpunkt 13.00 Euro für die einfache und 16.00 Euro für die "Säge" (plus Versand). Sind keine Filigranteile, aber schneiden sehr gut - vor allem die "gezahnte" ist bestens für härtere Stängel oder Blattstiele geeignet, da diese nicht zwischen den Schneiden durchflutschen können. Im Prinzip sind die baugleich mit den J_L-Scheren - nur billiger.

Viele Grüße,
Werner
 

bigsnully

Member
channaobscura":5adfzwox schrieb:
Hallo Michael,

hab mir in der Bucht zwei Pflanzenscheren besorgt, davon eine "microverzahnt" (Verkäufer heisst diskus31). Beide sind 30 cm lang und gebogen. Kostenpunkt 13.00 Euro für die einfache und 16.00 Euro für die "Säge" (plus Versand). Sind keine Filigranteile, aber schneiden sehr gut - vor allem die "gezahnte" ist bestens für härtere Stängel oder Blattstiele geeignet, da diese nicht zwischen den Schneiden durchflutschen können. Im Prinzip sind die baugleich mit den J_L-Scheren - nur billiger.

Viele Grüße,
Werner
Tja nun meine Frage welche ist besser dei einfache oder die Mikroverzahnte....
michael
 
Hai Michael,

mir gefällt die Mikroverzahnte besser, da die einfach mehr "grip" hat. Wenn du vorwiegend weiche Stängel und Blätter schneiden willst, dann reicht das einfache Modell aber völlig aus. Wie gesagt, es sind keine Filigranteile und liegen daher etwas "schwerfällig" in der Hand. Ich denke mal, so ein Sahneteil von Borneo Wild wird da sicher handlicher sein bzw. angenehmer und präziser im handling. Du hast die Wahl...

Viele Grüße,
Werner
 

unkraut

Member
Hi,
hatte schon vieles probiert aber find doch diese am genialsten... nicht abschrecken lassen wegen der kürze ...

Dahle 54006

sieht aus wie die 54008:


Shop: https://www.duerrdata.de/index.php?main ... ne=froogle
 

SebastianK

Active Member
Hi Sebastian und Michael,

bei diesen Küchenscheren würde ich zuviel bekommen ;)
Gebogen, wie es sich Michael wünscht, sind die auch nicht.
Ich kann dir die JBL Scheren empfehlen... Nix besonderes aber sie leisten ihre Arbeit. Von BW wollen wir hier mal lieber nicht sprechen, ich sehe es schon ausarten....
Mit so einer Küchenschere wirst du allerdings sicher nicht glücklich auf lange Sicht.

Grüße

Sebastian

edit: Ich brauche ne 65cm lange Schere hat jemand was? :D ;)
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

ich habe auch günstige 60 cm lange Scheren im Shop.
 

SebastianK

Active Member
Moin,

müsste aus Carbon sein, ansonsten bekomm ich die nicht da hoch gehieft :D ;)
Kannst mal nen Bild von der Schere machen bei Zeit?

Grüße

Sebastian
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

die 60 cm Scheren sind eben die "normalen Verdächtigen" aus dem Medizinbereich. Schwer, keine besonders große Schneidfläche usw.
 
Oben