Pflanzenbestimmung

Limburger

New Member
Hallo Forummitbenutzer,

ich habe wieder namenlose Pflanzen gekauft. Können Sie bitte mir mit Artenbestimmung helfen?

Ich könnte diese Pflanzen in Gruppen verteilen
 

Anhänge

  • 3.jpg
    3.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 438
  • 4.jpg
    4.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 438
  • 5.jpg
    5.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 438
  • 6.jpg
    6.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 438
  • 7.jpg
    7.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 438
  • 8.jpg
    8.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 438

Frank2

Active Member
Hi

erste Pflanze Alternanthera reinickii
zweite Pflanze Hygrophila Polysperma
dritte Pflanze Bacopa monnieri und wenn ich es richtig sehe auch ein paar Stängel Bacopa australis
vierte Pflanze Ludwigia Repens (vermutlich rubin)
fünfte Pflanze Limn. Sessiflora

Alle Pflanzen passen echt super zusammen von den Wasseransprüchen und Optik.

Grüße
Frank
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hi,
auf einigen von den nummerierten Fotos sind jeweils mehrere Arten. Die meisten, wenn nicht alle, sind in der emersen Form.

#1 links die erwähnte Alternanthera reineckii (welche Form: nicht sicher), rechts eine Persicaria, vermutlich "Sao Paulo", dazwischen aber auch ein Alternanthera reineckii-Stängel.

#2: sieht mir eher nach Hygrophila corymbosa aus, wegen der markanten Seitennerven. Ganz sicher gehen kann man bei den Hygros oft nur anhand von Blüten (emers).

#3: links eine Ludwigia (Art: unsicher, mglw. palustris "Grün"),
Mitte: Nervatur passt nicht zu Bacopa australis, eher emerse Rotala rotundifolia (unsicher),
rechts: die erwähnte Bacopa monnieri.

Die Ludwigia auf Foto 4 entweder palustris oder repens oder palustris x repens. M.E. eher keine "Rubin".

Gruß
Heiko
 

Limburger

New Member
Hallo Frank,
hallo Heiko,

danke für die Hilfe.

Jetzt wachsen diese Pflanzen wieder zusammen, und ich versuche morgen sie richtig Trennen.
 

Ähnliche Themen

Oben