Pflanze von Hisayasu Suzuki

JoeLePaul

Member
Hi @ll,

beim Stöbern auf Youtube habe ich folgendes Video entdeckt:

http://www.youtube.com/watch?v=JnbCPzHw ... re=related

Die meisten Pflanzen sind alte Bekannte, doch der Kommentar zum Video "Welche Pflanze ist es bei Minute 4:03?" hat auch mich stutzig werden lassen.

Sieht aus wie eine sehr schöne Pflanze, die offenbar auch ähnlich behandelt wird wie Riccardia oder andere aufgebundene Moose. Aber wie sie heißt - übersteigt auch mein Wissen.

Weiß jemand, worrum es sich hierbei handelt?

Gruss
Joe
 

JoeLePaul

Member
Da ich gerade ein 10l-Moosbecken mit spezieller Düngung und reichlicher CO2-Versorgung betreibe, würden mich einige Zweige! von Fissidens grandifrons interessieren; Nachzuchten gebe ich dann selbstverständlich weiter :)

Hätte also jemand ein paar Zweiglein (5-6 Stück) abzugeben?

Gruss
Joe
 

flashmaster

Member
Hy Lars

ich denke das es sich bei Fissidens spec."Japan" auch um Fissidens grandifrons handelt,
zumindest sind die zwei sich mehr als ähnlich :D
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hy Lars und Bryan,
wenn mit Fissidens sp. "Japan" dieses hier gemeint ist: pflanzen/Fissidens-nobilis-Japan-297.html
dann zählt es zu Fissidens nobilis. Ich hatte es mal von René als F. sp. "Japan" bekommen, jemand von der Uni Göttingen (siehe Datenbanktext) bestimmte es 2007 mit der japanischen Moosflora von Noguchi als F. nobilis. (Artikel darüber längst überfällig :eek:ps: )
Fissidens nobilis wird in der Landform deutlich breiter (über 5 mm) als F. grandifrons (bis ca. 3 mm). Es gibt noch weitere Unterschiede, z.B. ist bei F. nobilis der Blattrand verdickt (mehrere Zellschichten dick), im Durchlicht bei Vergrößerung sehen die Blattränder dadurch dunkler als die übrige Blattfläche aus. Bei F. grandifrons sind die Blattränder nicht verdickt, sondern nur 1-2 Zellschichten dick, und die Blattfläche wird zur Blattmittelrippe hin allmählich dicker (sieht man unter Vergrößerung bei Blattquerschnitten).
Wer sich gern mal mit genauen Beschreibungen von beiden Arten rumschlagen will => Flora of China: http://www.efloras.org/florataxon.aspx? ... _id=112827

Ich meine auch, das Fissidens von Suzuki im Film kann F. grandifrons sein. Aber sicher kann man es nach den Bildern nicht sagen.

Gruß
Heiko
 
Oben