Pflanze geschenkt bekommen

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo Maggie,
ich kann andere ähnliche Ludwigien nicht ganz ausschließen, aber halte sie am ehesten für L. repens:
$Ludwigia repens
Die neuen Blätter werden sich evtl. noch stärker rot färben.

Gruß
Heiko
 
Hallo Maggie,

sieht mir ziemlich nach einer Ludwigia aus, möglicherweise einer Ludwigia repens.
Dein oberstes Blattpaar schaut aus, als ob da Potential für eine Bronze- oder Rot-färbung vorhanden ist, welches sich bei viel Licht entwickeln kann.

Ähnlich der Abbildung, die ich angehängt habe. Blattform und -anordnung stimmen m.E. überein.
 

Anhänge

  • Red Ludwigia repens.jpg
    Red Ludwigia repens.jpg
    7,7 KB · Aufrufe: 542
 

Anhänge

  • Red Ludwigia repens.jpg
    Red Ludwigia repens.jpg
    7,7 KB · Aufrufe: 541
Hallochen,

Heiko hatte den gleichen Gedanken und war ähnlich schnell. :lol:
 

Maggie

Member
Danke für eure Antworten!
Ich glaube L. repens hat einen Tick schmalere Blätter als mein Exemplar, oder?
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo Maggie,
bei Ludwigia repens variiert die Blattform mehr oder weniger, auch abhängig von den Bedingungen. Im repens-Pflanzendatenbankeintrag auf dem letzten Foto sehen die Blätter rel. schmal aus, aber gerade diese Pflanze, die ich fotografiert hatte, hat auch so rundliche Blätter wie deine.
Aber ganz sicher könnte man sie sowieso nur emers und blühend bestimmen. So wie im letzten Datenbankfoto haben die Blüten von L. repens 4 gelbe Kronblätter, bei ähnlichen Ludwigien (palustris u. palustris x repens) keine oder nicht alle 4.

Gruß
Heiko
 
Oben