Optimierungshilfe für Anfänger

Paddy350

New Member
Moin Moin liebe Flowgrow Nutzer,

Ich bin neu in diesem Forum und möchte mich und mein Aquarium daher erstmal vorstellen.
Ich bin 22 und seid einem Jahr stolzer Besitzer eines 350l Aquariums.

Mein ursprüngliches Intersse galt ausschließlich den Fischen, das hatt sich aber mit der zeit deutlich geändert und mir ist die Pflanzenlandschaft genauso wichtig geworden.

Mein Becken hat die Maße LvBxH 120x45x70 und wird mit 2x54W und 1x30W beleuchtet.
Zurzeit dünge ich mit EasyLife Profito und Ferro.
Mein CO2 Gehalt liegt um und bei 20mg/l.

Nun zu meinem eigentlichem Anliegen:

Viele meiner Pflanzen haben braune Stellen, vorallem an meiner Nomaphilia Siamensis. Diese verliert auch sehr viele Blätter.
Wachsen tun die Pflanzen so mkttelmäßig.
Ich habe den Verdacht, dass meine Düngung nicht ausreichend ist und etwas fehlt.

Bei meiner Nitrat Messung gestern kam heraus: <0,5, bzw. nicht nachweisbar.
Liegt da vllt. Schon der Hund begraben? Habe mich ja auch schon ein wenig eingelesen und herausgefunden das Nitrat und Phosphat nicht ganz unwichtig sind. PO4 liegt übrigends bei 0,1.

Entschuldigt mich bitte, wenn ich meine Angaben zum Aquarium nicht vollständig angegeben habe. Werde diese bei Bedarf natürlich sofort nachreichen.

Schöne Grüße
Patrick
 

Paddy350

New Member
Habe hier nochmal die Wasserwerte des Versorgers und ein Paar Fotos zum Aquarium
 

Anhänge

  • Wasserbericht 2011.pdf
    118 KB · Aufrufe: 56
  • PB082075.JPG
    PB082075.JPG
    945,9 KB · Aufrufe: 641
  • PB082076.JPG
    PB082076.JPG
    751,4 KB · Aufrufe: 641
  • PB082078.JPG
    PB082078.JPG
    897,1 KB · Aufrufe: 641
  • PB082079.JPG
    PB082079.JPG
    935,6 KB · Aufrufe: 641
  • PB082080.JPG
    PB082080.JPG
    766,9 KB · Aufrufe: 641
  • PB082081.JPG
    PB082081.JPG
    540,8 KB · Aufrufe: 641
  • PB082082.JPG
    PB082082.JPG
    723,8 KB · Aufrufe: 641
  • PB082083.JPG
    PB082083.JPG
    933,4 KB · Aufrufe: 641
  • PB082085.JPG
    PB082085.JPG
    776,1 KB · Aufrufe: 641

crisscross987

New Member
Hallo Patrick,

willkommen im Forum. :bier:
ich bin auch noch nicht solange im Forum. Was ich Dir aber auf den Weg mitgeben kann, ist die Erhöhung des Nitratwertes. Du hast es schon richtig angesprochen.Dieser Makronährstoff ist unter anderem einer der wichtigen Bestandteile für einen vernünftigen Pflanzenwuchs. Die jeweiligen Zielwerte kannst Du auch dem Nährstoffrechner entnehmen.

Zusätzlich wäre vielleicht noch andere Dinge wichtig zu wissen:

Wasserwechsel (wie oft, wieviel)
wird Wasser verschnitten
Beleuchtungsdauer

Sicher können Dir andere User mit mehr Erfahrung weiterhelfen. Die Leute kennen sich hier aus. :thumbs:

P.S.

Vielleicht machst Du ganz einfach mal einen Hilfe Thread auf. :smile:
 

Paddy350

New Member
Danke für eure schnellen Antworten und dke Hinweise!

Wasserwechsel wird wöchentlich 40% unverschnitten gemacht.
Beleuchtet wird das Becken 11Std.
 

Paddy350

New Member
Achso hätte ich fast vergessen zu erwähnen,
Ich habe immer eine Kahmhaut, nur an dem Tag des Wasserwechsels nicht.
An der Oberflächenbewegung kanns nicht liegen.
Habe gelesen, dass das an einem zu hohem Eisengehalt liegen kann?!
 

Mörzel

Member
Hallo Patrick,

das mit der Kahmhaut könnte evtl. stimmen. Du düngst ja auch doppelt Eisen.
In Profito ist genug Eisen enthalten,lass Ferro weg. Warscheinlich hast du
die Threads die dir Markus ans Herz legte schon studiert. Das sollte eigentlich erstmal reichen.
Nochmal zur Kahmhaut,ich habe auch ewig Kahmhaut,die ist nicht weiter schlimm,
nur zu dick darf sie nicht werden,da sie den Gasaustausch des Beckens drosselt.
Wenn sie dich stört,kannst du dir einen Oberflächenabsauger anschaffen.
Oder du nimmst gelegentlich Küchenpapier,legst es auf die Wasseroberfläche und ziehst es dann mittig wieder ab.
Nachts das Becken für ne std. belüften währe auch ne massnahme.
Ich kescher das gröbste ab und sonst über den W.w.


Mfg. Markus
 

Paddy350

New Member
Habe vor 2 Tagen den reinen Eisendünger abgesetzt, und siehe da,
Die Kahmhaur war innerhalb 2Stunden weg.

Heute kam dann mein Natriumdünger an.
Bei nem großzügigem Ww habe ich dann erstmal auf die Sollwerte stoßgedüngt.
Die Pflanzen scheinen nun vor Sauerstoff zu platzen, alles sprudelt :gdance:

Denke also das das Natrium defenitiv gefehlt hatt.
Mal sehen wie sich die Pfanzen die nächsten Tage entwickeln,
Werde euch natürlich auf dem Laufenden halten!

Schönen Gruß
Patrick
 

Ähnliche Themen

Oben