...nach langer Zeit 75x45x45

SebastianK

Active Member
Hallo zusammen,

aufgrund diverser Umstände (lange Arbeitswochen, elendig lange Uni Abende) gab es nun schon seit längerer Zeit nichts mehr von mir zu sehen. Wahrscheinlich fand ich es am schlimmsten, denn man muss sich vorstellen, dass neben dem 65x65x65cm Würfel, welcher schon vor Monaten ein Restart benötigt hätte hier mittlerweile ein 83x35x35cm, ein 75x45x45cm GG Weißglasbecken, zwei 33x33x40 (eins davon seit gestern salzig :) ) sowie ein 60x30x30 Pflanzenparkbecken.

Es ist so frustrierend die Hardware herumstehen zu haben und nichts machen zu können... :(
Nunja dann kam noch hinzu, dass der geplante Edelstahlunterschrank preislich schlichtweg nicht zu realisieren war, obwohl meinem Kumpel der Metallbaubetrieb gehört und er schon nachsichtig kalkuliert hatte. Also habe ich eine mE ebenbürtige Alternative in einem ADA ähnlichen Unterschrank aus Ungarn gefunden. An dieser Stelle wollt ich mich nochmal bei Tobi für die einwandfreie Abwicklung bedanken :)
Da eine Aufsetzlampe auf das GlasGarten einer Vergewaltigung des guten Geschmacks nahe gekommen wäre musste auch hier Abhilfe geschaffen werden. Ich entschied mich kurzerhand für schlichte, gebürstete Edelstahlrohre in 26mm mit schönen abgerundeten Einschlagdeckeln auch in gebürsteter Optik. Diese habe ich erfolgreich im Betrieb von meinem Kumpel selber zusammengebogen. :biker: Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich Edelstahl für 40€ geschrottet habe, bevor es mir zu 100% gefallen hat :D :D Wozu hat man Kumpels!? hehe Gezahlt habe ich weder für den Verschleiß noch für Rohre ansich.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen :) Um die Lampen aufzuhängen habe ich mir anscheinend zu wenig Gedanken gemacht, sodass ich von Tobi ausgelacht wurde als ich die Giesemann Infiniti per Schlaufe an die Rohre hängen wollte. :D:D Das konnte ich natürlich nicht auf mir sitzen lassen und habe kurzerhand den Edelstahlbohrer in die Hand genommen und mit der Tischbohrmaschine auf niedriger Stufe Löcher in die Rohre gebohrt um die Deckenaufhängung mittels Gewindestange und schnieker Hutmutter zu befestigen. :)

Technik:
Beleuchtet wird das Becken einer Giesemann Ininiti :pfeifen: mit 150W HQI sowie 2x24W T5 (Narva Bio Vital)
- JBL CristalProfi e700
- komplett CAL Glaswaren ( 13mm X2/F2 - Filter Einlauf/Auslau, Nano Drop Checker, Double Counter)
- zum Schalten von MV Licht usw. kommt wie bei 3 anderen Becken auch ein Gembird SIS-PM zum Einsatz, das Teil reicht aus, wollte nicht noch einen Profilux Plus II :D
- 2kg Co2 Pulle mit JBL Druckminderer und Tobis MV
- Tobis Standard Diffusor

Bodengrund:

Beim Bodengrund gehe ich keine Kompromisse ein obwohl es auch seeeehr gut ohne AquaSoil funktioniert. AS ist definitv kein Muss, aber es ist halt geschmeidiger und berechenbarer als Kies oder Sand, daher:

- ADA Aqua Soil Amazonia
- ADA Powersand M
- ADA Forest Sand - Orinoco
- ADA Sarawak Sand

Nun habe ich hier noch die komplette Palette der ADA Bodengrundzusätz, welche ich allerdings nicht benutzen werde, da ich die neuen Borneo Wild Bodengrundzusätze, welche Tobi mir und ein paar andern Leuten dankenswerterweise zur Verfügung gestellt hat, testen möchte. Im groben ähneln sich die Produkte, wobei Tobi mir bereits dazu geraten hat den Boost P nur vorsichtig zu dosieren, da dieser recht heavy sein soll :D Ich bin gespannt. Ein Produkt wie Tourmaline BC bietet BW bisher nicht an. Naja über Sinn und Unsinn dieses Produktes lässt sich mE eh streiten.

Düngung:
- AR Makro Spezial K
- AR Makro Spezial Licht
- ADA Green Brighty Step2
- ADA ECA
- ADA Green Gain

Hardscape:
Das Hardscape wird im großen und ganzen eine Mischung aus Wurzeln und Steinen (welche verrate ich noch nicht ;) )

Geplanter Besatz:
Nunja ich dachte an nichts besonderes, Anfang nächster Woche kommt ein Rudel Amanos rein und dann werde ich meiner sich wie die Karnickel vermehrenden Galaxy Rasboras in das Becken verlagern. Dazu noch ein paar schöne Otos und das wars. Evtl. kommt später auch ein schöner Schwarm winziger Salmler rein, mal sehen.

Bepflanzung:
Da gibts nichts mehr dran zu rütteln, denn gestern kam die Lieferung von Roland :) Ich bin wieder seeehr zufrieden

- Eriocaulon cinereum
- Ranunculus papulentus invitro
- Staurogyne Repens invitro
- Eleocharis acicularis invitro
- Eleocharis pusilla/parvula invitro
- Taiwan Moos invitro
- Weeping Moos (Tropica)
- Cryptocoryne parva
- Hydrocotyle verticillata

So das wars erstmal, morgen bzw. auch heute schon geht es in die Vollen :) Ich bin top motiviert YES. Ich freue mich über alle Anregungen, also nicht zurückhalten ;)

Grüße

Sebastian
 

Anhänge

  • IMG_6076.JPG
    IMG_6076.JPG
    175,6 KB · Aufrufe: 2.556
  • IMG_6077.JPG
    IMG_6077.JPG
    191 KB · Aufrufe: 2.556
  • IMG_6079.JPG
    IMG_6079.JPG
    177 KB · Aufrufe: 2.556
  • IMAG0186.jpg
    IMAG0186.jpg
    191,2 KB · Aufrufe: 2.556
  • IMAG0187.jpg
    IMAG0187.jpg
    198,8 KB · Aufrufe: 2.556
  • IMAG0188.jpg
    IMAG0188.jpg
    192,4 KB · Aufrufe: 2.556
  • P1040635.JPG
    P1040635.JPG
    189,5 KB · Aufrufe: 2.556
  • P1040632.JPG
    P1040632.JPG
    181,5 KB · Aufrufe: 2.556
  • P1040634.JPG
    P1040634.JPG
    191,9 KB · Aufrufe: 2.556

Serendipity

New Member
Hi Sebastian,

ich finde, die Bastelei hat sich definitiv gelohnt!
Jetzt bin ich gespannt darauf, wie das Ganze bepflanzt aussehen wird...

Liebe Grüße,
Eva
 
Heya,

sieht ja bisher extrem edel aus und die "Zutaten" lassen auf ein tolles Projekt schließen :)

Ich freu mich schon auf die ersten Bilder vom "Beckeninhalt" :)

Beste Grüße,
Muffin :D
 

ecipower

Member
Hallo Sebastian,

aber Hallo, das nenn ich mal einen ausführlichen Bericht zu einem Projekt. Liest sich sehr gut und macht neugierig auf alles weitere was da noch kommt. Übrigens die Hardware ist aller erste Sahne.
 

Tutti

Active Member
Hi Sebastian,

wenns das Layout nur halbwegs so gut wird wie die Zutaten die du dir so zusammengestellt hast,muß es ja ein Hammer werden.
Ich werde jedenfalls mit Spannung mitlesen und freue mich auch erste Layoutbilder.


Grüße Tutti
 

NiklasN

Member
Hallo Sebastian,

sieht alles sehr elegant und ansprechend aus. Die Eigenarbeit hat sich aufjedenfall gelohnt!

Ich bin definitiv auf das Layout gespannt, denn damit kannst du alles noch weiter steigern.

Beste Grüße,
Niklas
 

J2K

Member
Hi,

das drumherum ist wirklich schon mal mehr als genial... das einzige was ich noch "verbessern" würde, wären Stopfen für die Rohre :beten:
 
Gute Morgen!

Sieht ja alles schon sehr vielversprechend aus.
Das einzige, was ich persönlich an den Stangen ändern würde, wäre der Überstand der Stange.
Die kannst du doch sicher direkt hinter der Seilaufhängung abschnibbeln, oder???
Weniger ist oft mehr........ :wink:

J2K":3hqlfq7q schrieb:
Hi,

das drumherum ist wirklich schon mal mehr als genial... das einzige was ich noch "verbessern" würde, wären Stopfen für die Rohre :beten:

Ich persönlich sehe ja Stopfen........... oder meinst du was anderes???

Freue mich sehr über die Fortsetzung

Gruß Alex
 

Simon

Active Member
Hi Sebastian,

KLASSE! Bei Dir tut sich nach längerer Abstinenz ja nun wirklich was. Ein solches Schrankmodell konnte ich schonmal live begutachten. Sehr Edel. Die Beleuchtung, das Becken und weitere Technik, top.

Wünsche Dir bei deinem Projekt viel Erfolg und alles gute!
 

Tim Smdhf

Active Member
moin Sebastian,

mir gefällt das alles auch ganz famos!

Ich hoffe, dass du uns auch bald an deinem Layout teil haben lässt!
 

Freibel

Member
Hi Sebastian,

sieht ja alles schon mal richtig geil aus, bin schon auf den weiteren Verlauf gespannt!!!
Und immer schön Bilder machen :wink:

Gruß Christian
 

addy

Active Member
Hi Sebastian,

Wunderbare Zutaten die Lust auf weitere Bilder machen!
Schön das es nun mal wieder was zu sehen gibt :top:
Bin schon sehr auf das Layout gespannt.
 

SebastianK

Active Member
Huhu,

danke für den Zuspruch, bin auch sehr gespannt und motiviert. :)
Anbei ein paar Bilder.

Grüße

Sebastian
 

Anhänge

  • IMG_6111.JPG
    IMG_6111.JPG
    193,7 KB · Aufrufe: 2.036
  • IMG_6112.JPG
    IMG_6112.JPG
    196,3 KB · Aufrufe: 2.036
  • IMG_6123.JPG
    IMG_6123.JPG
    186,4 KB · Aufrufe: 2.036
  • IMG_6126.JPG
    IMG_6126.JPG
    194,4 KB · Aufrufe: 2.036
  • IMG_6152.JPG
    IMG_6152.JPG
    195,3 KB · Aufrufe: 2.036
  • IMG_6165.JPG
    IMG_6165.JPG
    181,3 KB · Aufrufe: 2.036
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
S 60 Liter aquarium nach langer zeit Aquarienvorstellungen 2
cmon Nach langer Zeit wieder Aquarienvorstellungen 3
brammel57 Erstes Aquarium nach langer Zeit Aquarienvorstellungen 4
S Nach langer Zeit Mitgliedervorstellungen 0
K Wiedereinstieg nach langer Abstinenz Aquascaping - "Aquariengestaltung" 5
Plochi Nach langer Pause … Aquarienvorstellungen 52
F 30l Cube nach langer Abstinenz Pflanzen Allgemein 0
N Bekomme die Wasserchemie nicht in den Griff nach Einbau von Entkalkungsanlage Erste Hilfe 51
D Fischsterben nach Wasserwechsel Fische 9
Witwer Bolte Algenschleim Filter-Attacke! 2 Eheim Filter Professionel3 setzen sich regelmäßig nach 1 Woche massiv zu, 2 ECCO Pro aber nicht. Technik 27
Drsen L-Wels verhält sich nach Beckenumgestaltung komisch Fische 7
M Fadenalgen und andere Alge nach Urlaub? Algen 6
S Nitrit nach 3 Monaten Erste Hilfe 2
S Viele Blasen nach Einschaltung der CO² Anlage Technik 15
R pterophyllum scalare ca 1. Woche nach Schlupf Fotografie 1
M Düngen am Ende der Einfahrphase - nach Programm oder Zielwert? Nährstoffe 1
L Fische sterben nach neuem Besatz Erste Hilfe 6
A Algen nach 4 Monaten Laufzeit Algen 8
Steve35 Suche nach Heteranthera zosterifolia Suche Wasserpflanzen 3
S Suche nach passender Echinodorus Pflanzen Allgemein 7

Ähnliche Themen

Oben