Meins :D

Danimonster

New Member
Hallo,

wie schon angedroht kommt hier nun mein Aquarium! :lol:

Es is ein Rio 240 von Juwel mit passendem Schränkchen und Abdeckung in feschem Schwarz :D


- Gefiltert wird mit einem Eheim Professional II ( 2026 ) der befüllt ist mit Zeolith und Torfgranulat.
- Beleuchtet wird mit 2 54 Watt T5 Röhren mit Reflektor die 10 Stunden durchgehend an sind.
- Eine kleine CO2 Anlage is natürlich auch mit dabei :)

Meine Wasserwerte:

NO3: 4
NO2: n.n.
GH: 7
KH: 8
pH: 6,8 - 6,9
Eisen: 0,5
PO4: 0,1

Wie ihr sicherlich seht is der KH recht hoch. Der Ausgangswert lag sogar bei 11! Natürlich würde ich sehr gerne noch den pH-Wert senken und auch die KH. Würd mich total über Tipps freuen :top: .

- Die Düngung habe ich grade erst umgestellt. Ich dünge nun täglich 5ml Makro Baisc N u. P und 7 ml K und 1 x die Woche v30 und E 15 ( Dennerle ). Hatte vorher keinen Nachweisbaren Phosphat oder Nitrat was sich nun zum glück geändert hat. Wie hoch der Wert an Kalium ist weis ich ehrlich gesagt nicht aber ich hoffe mal das ich durch probieren die richtige Düngermenge finde.

Pflanzen:
Rotala rotundifolia
Microsorium pteropus latifolia
Glossostigma elatoides
Lilaeopsis noveazeelandia
Pogostemon helferi
Java Moos
Echinodorus bolivianus
Juncus repens
Echinodorus spec. Schokobraun

Die Pflanzen wachsen ansich super. Kann fast jede Woche zurück schneiden. Nur die Rotala hat auf ihren Blättern so kleine schwarze Stellen bzw. Löcher. Ich hoffe, dass dies vielleicht ein Mangel an Kalium war den ich ja nun behebe :)

Besatz:
20 Perlhuhnbärblinge
ca. 100 Red Fire Sakura
46 Funkensalmler
3 goldene Endler ( 1m 2w )
4 Apistogramma Borelli ( 1m 3 w )
ein par rosa Posthornschnecken
 

Anhänge

  • kleine Bilder 2.jpg
    kleine Bilder 2.jpg
    49,7 KB · Aufrufe: 1.003
  • kleine Bilder 1.jpg
    kleine Bilder 1.jpg
    67 KB · Aufrufe: 939
  • kleine Bilder 3.jpg
    kleine Bilder 3.jpg
    70,2 KB · Aufrufe: 1.006

Danimonster

New Member
Fortsetzung:



Also ich hoffe es gefällt euch und ich habe nix vergessen :) Würd mich total über anregungen freuen weil es natürlich nach nur 5 Monaten noch nicht fertig ist.

LG Dani
 

Anhänge

  • kleine Bilder 5.jpg
    kleine Bilder 5.jpg
    60 KB · Aufrufe: 554
  • kleine Bilder 7.jpg
    kleine Bilder 7.jpg
    83,8 KB · Aufrufe: 909
  • kleine Bilder 9.jpg
    kleine Bilder 9.jpg
    53,5 KB · Aufrufe: 928
Hallo Dani,

sehr schönes Becken hast Du da. Was sind das für Pflanzen auf dem zweiten Bild im zweiten Beitrag? Irgendwie scheinen die mir in der Auflistung zu fehlen.

Gruß
Thomas
 

Roger

Active Member
Hallo Dani,

das Becken sieht echt toll aus. :top:

Wie hoch der Wert an Kalium ist weis ich ehrlich gesagt nicht aber ich hoffe mal das ich durch probieren die richtige Düngermenge finde.
Zu Zeiten als ich noch über Zeolith filterte hat sich dieses als wahrer Kaliumfresser erwiesen. Da kam man mit dem nachdüngen überhaupt nicht hinterher. :roll:
Das nur als Hinweis. Vielleicht solltest Du Dir mal einen Kaliumtest besorgen um das sicher ermitteln zu können. :wink:
 

Danimonster

New Member
Hey Roger,

naja dann wär der Schuft ja gefunden der mein Kalium mopst :D Durch was sollte ich das Zeolith denn am besten ersetzen?
Und mit dem Test hast du natürlich auch recht :wink: Müsst mir schon mal einen kaufen.


@ Thomas:

Auf dem 2ten Bild sieht man ne Rotala green, Echinodorus Schoki. Die Echinodorus tenellus und die Stellata habe ich echt vergessen :D

LG Dani
 

Roger

Active Member
Hi Dani,

Durch was sollte ich das Zeolith denn am besten ersetzen?
im Pflanzenbecken ist Filterung manchmal sehr kontraproduktiv. Da findest Du mit dem Stichwort "Geringfilterung" und "Filterlos" massig Beitrage hier.
Wenn Du das Zeolith ersetzen magst, dann würde ich ganz gewöhnlichen Filterschaum nehmen!
 

Andre

Member
:shock:

schon eins meiner Fav. hier.

Glückwunsche von mir. Die Farben kommen wirklich gut rüber und gesund sehen die Pflänzchen auch aus. Welche LSR Farbe benutzt du?

Tolles Layout :mrgreen:
 

Danimonster

New Member
Hey,

@ Roger: Klasse! Werd mir da gleich mal was zu durchlesen.

@ Andre: Danke :D
Das sind die Röhren von Juwel. Die Nature haben 4100 Kelvin, also ein ganz weiches warmes Licht. Ich mag es ganz gerne wenn das Wasser so nen kleinen Gelbstich hat und leider haben die keine so große Auswahl.

LG Dani
 

Hardy

Active Member
Danimonster":2eimasbc schrieb:
Wie ihr sicherlich seht is der KH recht hoch. Der Ausgangswert lag sogar bei 11! Natürlich würde ich sehr gerne noch den pH-Wert senken und auch die KH. Würd mich total über Tipps freuen :top:
Hi Dani & Willkommen im Forum!
Das Günstigste ist bei unserm Münchner Wasser, das bis auf die KH (kommt eher sogar meist mit KH 13-15 aus der Leitung) ja recht ausgewogen ist, ein schwachsaurer Kationenaustauscher (da bleibt eine GH von ~ 1°dH übrig), das Bequemste natürlich eine gute Umkehrosmoseanlage.
 

SebastianK

Active Member
Hi,

wirklich tolles Becken! Gefällt mir sehr gut! Weiter so!!!! Man sieht du hast verstanden worum es geht!

Gruß

Sebastian
 

Danimonster

New Member
Hey,

danke sehr für die lieben Worte :oops:

Ich wollte das Wochenende mal wieder die Zooläden in München abklappern nach einer richtig knallig roten Pflanze mit kleineren Blättern als z.B. Papageienblatt. Hat einer von euch eine Idee?
Werd dann auch mal nach einer Osmoseanlage schauen!

LG und nen schönen Vatertag morgen :bier:

Dani
 

gartentiger

Active Member
Hallo Dani,

schaut schon sehr fein aus das Becken, auch der Pflanzenwuchs ist gut.

Allerdings gefällt mir die Rückwandlösung nicht so sehr, die Rillen stechen mir sehr ins Auge.

Von den Wurzeln sieht man leider auch nicht mehr viel, schade drum.

Was die Wasseraufbereitung anbelangt wäre die von Hardy angesprochene Variante die wirtschaftlichere, vom handling her eindeutig eine leistungsstarke Osmoseanlage wie sie bei mir im Bad steht^^

lg Chris
 

Danimonster

New Member
Hey :D

Habe die Tage die linke Seite und das Glosso rausgeschmissen und durch bissi was neues ersetzt.
Bin ma gespannt wie es aussieht wenn alles wieder zu gewachsen is!
Ausserdem habe ich nun leider Bartalgen ... kann es sein dass die nun da sind weil es einen Nährstoffüberfluss gibt? Habe ja schliesslich eine Menge an Pflanzen raus genommen.

Hab nochmal ein par Bilder geschossen. Dafür habe ich mir sogar eine echt gute Cam geliehen! Allerdings habe ich irgendwie kein Händchen dafür :roll:

@ Chris:

Mit der Rückwand hast du nicht unrecht. Zum Glück sieht man die nicht wenn alles hoch gewachsen ist. Mit der Osmaoseanlage habt ihr natürlich auch recht! Hab mir ne Zeit lang Osmosewasser gekauft ... naja das rechnet sich ja ehr nicht :p

LG und nen schönen Sonntag

Dani
 

Anhänge

  • klein539_600_400.jpg
    klein539_600_400.jpg
    61,2 KB · Aufrufe: 452
  • klein600_600_400.jpg
    klein600_600_400.jpg
    39,5 KB · Aufrufe: 446
  • klein550_600_400.jpg
    klein550_600_400.jpg
    49,4 KB · Aufrufe: 425
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
R Meins und auch mein erster Beitrag :) Aquarienvorstellungen 1
E Filter / Co2 Glaswaren von 3, 2, 1 meins ? Technik 0

Ähnliche Themen

Oben