meine leuchte ohne evg`s

Bender

Member
Hi Koko (wasn bescheuerter Name, na ja mich hat auch der Teufel geritten als ich mich hier besoffen angemeldet hab :D)

Theoretisch geht alles. Hab auch schon Halogen Pflanzenleuchten gesehen.
Praktisch totaler Unfug! Stromverschwendung und deine Pflanzen werdens dir wohl auch nicht grad danken, spreche hier aber nicht aus eigener Erfahrung.
Lasses einfach sein.
Kauf dir T5, T8 oder Hqi/Hci, wenn dir das zu teuer ist musst du mit deiner alten Lampe leben oder mal ein paar Wochen die Bucht beobachten, Schnäpchen sind da Raritäten geworden.

Gruß Ben
 

koko22

Member
habe die evgs gefunden die waren im kabelkanal habe ich nicht gedacht weil der ist nur finger breit :
naja wollte jetzt neue holen auf was muss ich achten genau
wollte von 4x28watt auf 4x54 watt ausstocken

gruss koko
 

wolbro

Member
koko22":1uv2hwfq schrieb:
naja wollte jetzt neue holen auf was muss ich achten genau
wollte von 4x28watt auf 4x54 watt ausstocken

gruss koko
Hallo Koko,

du solltest als erstes mal nachmessen ob du die EVG`s dort überhaupt reinbekommst.
Die Maße könnten sich unterscheiden.
Notfalls musst du dir einen anderen Platz wählen.

Du benötigst 2 Stück. (2*54W)
Diese hier: http://www.methline.de/methline-p821h14 ... uchts.html

Allerdings würde ich mir überlegen ob ich nicht gleich Dimmbare EVG`s verbaue.
Diese hier: http://www.methline.de/methline-p838h14 ... V-f-u.html

Ok, die sind zwar Doppelt so Teuer. Aber du hältst dir damit die Option offen, deine Beleuchtungsstärke nach deinen Bedürfnissen anzupassen.
Oder gegebenenfalls noch eine Sonnenauf- und Untergangssimulation zu betreiben.

Beachte auch das aufgedruckte Anschlußschema. Das muss nicht unbedingt mit deiner jetzigen Verkabelung übereinstimmen.

Ab besten ein Multimeter benutzen und schauen wo welche Kabel hingehen.


Gruß
Wolfgang
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben