Meine beiden Nanobecken

A

Anonymous

Guest
Hallo miteinander,
da meine Becken mittlerweile einigermaßen ansehnlich sind, traue ich mich sie auch vorzustellen.
Leider zwar nur mit einer besseren handycam fotografiert aber ich denke das Layout kann man erkennen.
Für Verbesserungsvorschläge bin ich stets offen. :)
An dieser Stelle möchte ich mich auch mal für dieses Forum ganz im Allgemeinen bedanken, hier findet man alle nötigen Informationen die man für ein schönes Becken braucht!

Becken 1:

30x30x30 cm³

Technik:

- 2x 11W Belechtung
- 25W AquaEl ComfortZone Heizstab
- Pumpe eines AquaEl Turbo 350er Filters ohne Substrat

Bodengrund
Jbl Manado mit Dennerle Garnelenkies obendrauf

Pflanzen
-HCC im Vordergrund (will nur sehr langsam und ist teils veralgt)
-Pogostemon Helferi
-Helianthum tenellum
-Rotala Rotundifola
-Cryptocoryne becketii
-Lobelia cardinalis

Düngung
-CO2 via Biogas und einer art "Paffrathschale" (3 Übereinandergestapelte Flaschenhälse)
-täglich 2,5 ml Makro Basic EI
-täglich bis jeden zweiten Tag etwa 0,5 ml Mikro Basic
-täglich 1ml K2SO4Lösung (50g auf etwa 400ml dest. Wasser)

Besatz
- zwei Corydoras Pygmaeus (waren mal 10 aber die meisten sind kurz nach Einsatz an Flossenfäule gestorben)
- 7 Red Fire Garnelen

Wasser
(ist schon ein wenig her die Messung)
ph 6,5-7
gh 11
kh 8
Nh4 0
No2 0
No3 25 mg/l
Po4 1-2 mg/l
Fe 0,1 mg/l

An und für sich bin ich schon recht zufrieden mit dem Becken. Momentan möcht ich die Düngung von Mikro und Makro etwas runterfahren weil ich glaube, dass ich schon sehr großzügig damit dünge und gleichzeitg aber die CO2 zufuhr erhöhen und mir demnächst eine Druckgasanlage zulegen(auch um diese hässlichen Schalen zu ersetzen - weiß jemand zufällig günstige Angebote für Druckgasanlagen? ^^). Die Rotala möcht ich zu einem schönen Busch heranwachsen lassen, um die Technik etwas mehr verstecken zu können.
Momentan ist es leider noch nicht ganz so algenfrei wie ich mir das wünsche - zwischen dem HCC und an den Scheiben habe ich immer wieder Cladophoras und Kieselalgen. Ich hoffe das legt sich mit der Zeit sobald das HCC zugewachsen ist und die Pflanzenmasse größer ist. Ich überlege auch die Lobelia rauszunehmen und dort noch etwas mehr helianthum tenellum zu pflanzen, da es doch eine recht großblättrige Pflanze ist.







Becken 2:

20l Cube von Dennerle


Technik:

- 9 W Beleuchtung
- Karlie Powerfilter

Bodengrund
Jbl Aqua Basis Plus mit Dennerle Garnelenkies obendrauf

Pflanzen
-Helianthum tenellum
-Rotala Rotundifola
-javafarn

Düngung
-CO2 via Biogas => Paffrathschale
-etwa 3-4 ml AR Makro Basic EI wöchentlich (unregelmäßig verteilt)
-täglich 2,3 tropfen AR Mikro Basic

Besatz
-
Wasser
k.A.

Das Becken versuche ich relativ Wartungsfreundlich zu gestalten, da es ein Geburtstagsgeschenk werden soll. Daher verhältnismäßig wenig Licht um Algenwachstum usw vorzubeugen. Eventuell muss ich die schöne Wurzel leider austauschen, da sie anfängt zu schimmeln. Nach dem ersten mal hab ich sie noch in heißem Salzwasser gebadet und danach für 15 minuten bei 250°C in den Backofen gesteckt, aber ich glaube das fängt schon wieder an. :(





Viele Grüße

Daniel
 

Anhänge

  • c11.jpg
    c11.jpg
    451,4 KB · Aufrufe: 698
  • c12.jpg
    c12.jpg
    974,8 KB · Aufrufe: 698
  • c21.jpg
    c21.jpg
    322,3 KB · Aufrufe: 698
  • c22.jpg
    c22.jpg
    371,9 KB · Aufrufe: 698
  • aqua1.jpg
    aqua1.jpg
    320 KB · Aufrufe: 698
A

Anonymous

Guest
Mal ne kleine Aktualisierung.
Ich bin mittlerweile der Algen Herr geworden und die Pflanzen wachsen auch.
Von der Gestaltung bin ich noch nicht so 100% zufrieden. Links muss das Gras noch was höher wachsen, damit der übergang von Rotalabusch nicht so eklatant ist und n paar details fehlen mir noch. vielleicht was Christmas moos rechts auf der wurzel oder links im mittel-hintergrund ne Hydrocotyle? Bin für Meinungen und Vorschläge offen! Im Steckbrief sind noch mehr Bilder ;)
 

Anhänge

  • IMG_4534.JPG
    IMG_4534.JPG
    650,3 KB · Aufrufe: 554
  • IMG_4513.JPG
    IMG_4513.JPG
    358,2 KB · Aufrufe: 554
  • IMG_4524.JPG
    IMG_4524.JPG
    459,8 KB · Aufrufe: 554
A

Anonymous

Guest
Nochmal ne aktualisierung.
Ich habe die Echinodorus rechts rausgenommen und dafür die Blyxas dahingesetzt, die Echi wurd zu groß und die Blyxa ging vor der rotala unter...
Nur ist jetzt irgendwie ein loch vor der rotala dass ich noch mit irgendeiner pflanze füllen möchte. Hat jemand Ideen?
Naja, vielleicht erbarmt sich ja mal einer seinen Senf hier dazuzugeben. :p
 

Anhänge

  • IMG_4591.JPG
    IMG_4591.JPG
    375,9 KB · Aufrufe: 460
  • IMG_4584.JPG
    IMG_4584.JPG
    458,6 KB · Aufrufe: 460
  • IMG_4573.JPG
    IMG_4573.JPG
    164,9 KB · Aufrufe: 460

Messias

New Member
Mal eine Frage Co2 machst du da was rein? Oder wachsen deine Pflanzen immer so gut
 
A

Anonymous

Guest
Ja, CO2 wird über ne Druckgasanlage zugefügt. Zur Zerstäubung hab ich den Zerstäubungsstein nochmal extra in den Filter reingetan. Klappt ganz gut. Gedüngt wird mehr oder weniger nach EI, aber eigentlich ist düngen nach gutdünken :D
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
P Meine beiden Minis - noch nicht zufrieden Aquarienvorstellungen 0
C Meine beiden Becken Aquarienvorstellungen 3
MariaS Wann ist der TÜV für meine Co2 Anlage fällig? Technik 2
D Hilfe: suche passende Nachtabschaltung für meine erste Co2 Anlage Technik 2
P Meine Nährstoffe verschwinden Nährstoffe 14
Larsmd Hat meine Rotala Rotundifolia einen Mangel? Pflanzen Allgemein 9
Aquanaut_Official Alu Regal für meine Aquarien Bastelanleitungen 6
AnYoNe Wer frißt hier meine Pflanzen Erste Hilfe 33
GE2107 Meine Red Fire verblasst von tag zu tag Garnelen 1
H Pflanzen, die meine Frau gekauft und die Schildchen weggeworfen hat Artenbestimmung 11
M Welchen Mangel haben möglicherweiße meine Pflanzen.... Pflanzen Allgemein 0
M Was haben meine Pflanzen? Pflanzen Allgemein 5
W Warum wird meine Anubia so gelb? Pflanzen Allgemein 15
S Meine DIY Hängeleuchte mit Samsung LM301B LED Stripes Technik 19
L Was hat meine Hygrophila Corymbosa Pflanzen Allgemein 4
Christian-P Körperform meine jungen Perlhuhnbärblinge Fische 10
J Meine 125 Liter Aquarienvorstellungen 9
mooskugel Bitte helft mir, meine Fische sterben! Erste Hilfe 8
P Meine ersten Versuche - ich bin gespannt Emers 0
N Fressen meine Amanos meinen Sakura Nachwuchs? Garnelen 5

Ähnliche Themen

Oben