Mein Leddy 40

Carly

New Member
Hallo liebe Flowgrower

Möchte euch meinen ersten Scapeversuch gerne vorstellen
Becken ist ein Leddy 40 Komplettset von Aquael.
Hardscape Drachensteine und eine Moorwurzel.
Pflanzen Hcc, Elocharis acicularis, Alternathera reineckii mini,
Pogostemon erectus ( Fehlkauf wird noch durch etwas kleineres ersetzt)
Ludwigia arcuata und Weeping Moos.
An Technik läuft der im Set enthaltene Innenfilter und Heizer.
Bio Co2 ist auch angeschlossen :grow:
Ich hoffe das das Licht ausreicht fürs Hcc :glaskugel:
Becken steht seit einer Woche und gedüngt wird mit easylife pro fito.
Meinungen und Kommentare erwünscht :)

LgAndrea

Das ist der 1. Versuch aber gefiel mir nicht so ganz
 

Carly

New Member
Hallo Forum :kaffee2:

Wollte euch heute mal nach 5 Wochen ein kurzes Update geben.
Bis jetzt wächst alles sehr zufriedenstellend :grow:
H.pinnatifida ist noch dauerhaft hinzugekommen,die L.curly
nur versuchsweise. Da ich vorab nicht wusste das das P.erektus so langsam
wächst darfs erstmal bleiben :thumbs:
Momentaner Besatz sind 4 Amanos und ein kleiner Trupp Filligranregenbogenfische
die aber in ein paar Tagen in ein neues 60ger einziehen. Konnte nicht wiederstehen,da der
Händler endlich auch mal Mädels hatte :D
Über Kommentare würde ich mich weiterhin freuen :tnx:

Lg Andrea

 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo Andrea,

ich habe ja jetzt erst reingesehen und nach dem Hardscape nicht so viel erwartet, ich mag aber auch die Steine nicht sonderlich. Die Hcc tut sich schwer und durch deren Lücken sieht's noch unfertig aus, aber sonst ist es in seiner Formenvielfalt schon interessant und attraktiv. Die Moose rechts sehen jetzt schon nach Eindämmen aus. ^^

Gruß, Nik
 

joerg5324

Member
Hallo Andrea,

(Bin erst durch den zweiten Post auf Deinen Thread aufmerksam geworden.)

Carly":2jn045du schrieb:
Ich hoffe das das Licht ausreicht fürs Hcc

Oh-oh. Wächst es tatsächlich? Die Beleuchtung soll laut Aquael 6 W haben, das sind halbwegs optimistisch geschätzt vielleicht 500 Lumen und damit bei 25 l nur 20 lm/l. Würde ich erstaunlich finden wenn das was wird. Ich habe über einem gleich großen Becken 800 lm und den Eindruck dass das so die Untergrenze für HCC ist.

Carly":2jn045du schrieb:
Meinungen und Kommentare erwünscht :)

Mir wären die Steine zu wuchtig für das kleine Pfützchen, aber ich bin auch nicht so der begnadete Designer...

VG Jörg
 

Nadja0202

New Member
Hallo Andrea,

für einen ersten Versuch finde ich es sehr gut gelungen :thumbs:

Ich hab auch Ende des letzten Jahres mein erstes Becken aufgestellt. Ich denke Versuch macht klug. Einiges würde ich mittlerweile anders machen und kann jetzt auch die Kritik von Profis besser nachvollziehen.

Hoffe du berichtest weiter über dein Becken. Bin gespannt wie es sich entwickelt.

Liebe Grüße
Nadja
 

Carly

New Member
Hallo ihr 3 :smile:

Erstmal danke fürs Feedback :gdance:
Ja das Hcc wächst wenn auch nur langsam,sollte es aber doch noch eingehen
wird es ersetzt.
Fand die Drachensteine von der Optik toll darum sind sie hinzu gekommen :wink:
Bin auch kein Designer und will mich bestimmt nicht mit den Profis messen aber es sollte optisch
ansprechend werden und den Garnis und Fischen ausreichend Versteckmöglichkeiten geben.
Ja an das Moos muss ich dringend mal ran :rasen:

Lg Andrea
 

Nadja0202

New Member
Hallo Andrea,

bei mir fiel die Wahl auch auf Drachensteine. Hatte sie anfangs nur genommen, da sie das Wasser nicht aufhärten.
Nachdem jetzt alles eingewachsen ist, finde ich sie ganz hübsch.
Ich hab Micranthemum sp. "Montecarlo-3" in meinem Becken, finde wächst schneller und ist nicht ganz so anspruchsvoll wie HCC.
Was hast du dir denn als Besatz vorgestellt, wenn die Amanos und Regenbogenfische ausgezogen sind?

LG
Nadja
 

Carly

New Member
Hallo Nadja

Ja hab mir dein Becken auch angeguckt und es gefällt mir. Genau das Aufhärten wollte ich
auch vermeiden weil wir hier super weiches Wasser aus der Leitung haben :D
und gefallen tun sie mir auch :smile:
Habe mich in die Blue Dream Garnelen verliebt und die sollen dann da einziehen :eek:ps:
Bin auch der Meinung das die Pfütze für Fische auf Dauer zu klein ist.
Ich schau mal wie sich das Hcc entwickelt ansonsten fänd ich die Elocharis mini auch
super als Bodendecker :cuinlove:

Sonnige Grüsse Andrea
 

Ähnliche Themen

Oben