Mein 300L wie es sich entwickelt

J4CKY

Member
Hallo zusammen,
also hier halte ich jetzt auch mal mein Becken für euch Bereit und werde wenn ich schöne neue Bilder habe sie für Euch bereitstellen.
Bild vom 4.11.2009:
Bild vom 17.11.2009:

wenn ich zur zeit zurückschneide, stecke ich die Triebe neu ein soweit es möglich ist.

Nadelsimse bleibt grün, macht junge Triebe, wächst aber nicht gerade schnell, bzw bleibt "nur" 2-4 cm hoch.

ach ja zum Schluss, Folgende Pflanzen habe ich im Becken:
Lateinischer Name - Deutscher Name
Vesicularia dubyana - Singapur-Moos (Java-Moos)
Didiplis Diandra - Amerikanische Bachburgel
Amerikanische Wasserhecke -
Eleocharis acicularis - Nadelsimse
Lysimachia nummularia Aurea - Goldpfennigkraut
Lobelia Cardinalis - Kardinalrote Lobelie
Alternanthera reineckii 'Bronze' (ros.) - Schmalblättriges Papageienblatt
Microsorum pteropus - Javafarn
Riccia fluitans - Teichlebermoos
eusteralis species -
Hygrophila corymbosa ''Kompakt'' - Kurzstängeliger Wasserfreund


ich bin für jede Kritik offen

bye Tobi
 

J4CKY

Member
hier meine Wasserwerte:
PH = 7
GH = 12
KH = 9
Nitrit NO2 = 0
Nitrat = NO3 = 10
Phosphat PO4 = 1
Eisen FE = 0,2
Kupfer CU = 0
Ammonium/Ammoniak NH4/NH3 0

Hier die Wasserwerte vom Versorger aus Erlangen


im Moment wird mir EL ProFito und EL Easy Carbo nach Anleitung gedüngt. Bzw bei messungen von FE(eisen) wird ProFito nachgedüngt.
Seit dieser Woche Habe ich Kaliumsulfat(K2SO4) zur Hand, und werde jede Woche nach dem Wasserwechsel 5g zugeben das ich auch ca. 10mg/L komme.

Nächste Woche bekomme ich eine Hand voll von Glosso's von LuckyLuke_3011.
Spätestens wenn die gut angewachsen sind gibt es das nächste Bild.
 

J4CKY

Member
Heute war Wasserwechsel :hai: , Rückschnitt :ugly:

hinzugekommen zum Becken ist :pflanze:
  • Glossostigma elatinoides - Zwergkraut
    Blyxa japonica - Kleines Blyxkraut

wenn es Veränderungen gibt, dann gibts den nächsten Beitrag.

Der Ratschläge hat, oder einfach nur was sagen möchte oder eine Frage hat. immer Her damit.

Gruß Tobi
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Tobi,

bin gespannt wie sich das Becken mit den neuen Pflanzen entwickelt.

Sieht ja ansonsten schon gut wüchsig aus. Denke das man da sicher jetzt noch mehr mit der Gestaltung machen kann.... bin diesbezüglich auf die Veränderungen gespannt.
 

J4CKY

Member
am 23 Nov 2009 hab ich ja geschrieben, dass ich Wasserwechsel gemacht habe.
habe dabei vergessen zu sagen das ich wie das wasser draußen war 50%, die Rückwand die mit büschelalgen besetzt war mit einer Easy carbo mischung von 1 EC zu 5 Wasser eingesprüt habe und das ganze ca. 20 minuten einwirken lassen bis ich ferig war mit Wasserwechsel. ich habe dabei die maximale Tagesdosis nicht überschritten.

uns siehe da, die Büschelalgen werden braun und lösen sich langsam.

finde es sehr effektiv, und wollte das hiermit nurnochmal unterstreichen
 

fliPm0e

Member
Hallo Tobi,

sag mal, hast Du Reflektoren in deiner Abdeckung? Dein Becken wirkt irgendwie so düster, oder liegt das am Foto? Vielleicht liegt's auch an meiner HCI Beleuchtung, mein Becken kommt mir manchmal vor als ob ich in ein Flutlicht schauen würde ;-)

lg...moritz
 

J4CKY

Member
Hi Moritz,
das ist nicht die komplette Licht leistung, auf den bildern sind nur 2(Solar Tropic + Solar Natur) von 4 Leuchten an.
also nur 2x30W T8. Reflektoren habe ich 3 Stück von Juwel.
meine Leuchten:
1x JBL Solar Color +Reflektor
2x JBL Solar Tropic +Reflektor
1x JBL Solar Natur

oh mist, da fällt mir auf ich hab nur 120Watt, wie komme ich nur auf 156, werde das gleich mal in der Signatur ändern.

Ich mache die Bilder immer nur mit halber Lichtleistung, damit die Bilder nicht so überbelichtet sind. werde es das nächste mal anders machen und mal vergleichen.

bye Tobi
 

J4CKY

Member
HI,
also ich hab jetzt alle Lichter an, Belichtungszeit runter und ISO hoch.


Ich dachte Teichlebermoos würde schön als kugel oder teppich an der wasseroberfläche schwimmen, aber immer wieder sind jede menge einzelne teilchen, kann man nur abkäschern. habe das letzte woche auf 1/10telk reduziert.

ich frage mich ob mein Filter bzw. die Strömung reicht. werde da mal verschiedene Einstellungen vornehmen.
habe aber auch einen Thread gestartet --> technik/mulm-filter-zu-schwach-zu-viele-fische-stromung-t8378.html

Juhuu, mein Pflanzenaquaristik á la Kramer Buch ist heute gekommen.

so jetzt gehts in die Saunalandschaft.

Schönen Abend noch
 

Ähnliche Themen

Oben