Massive Probleme mit Algen

Chriss83

New Member
[h3]Probleme:[/h3]Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Hallo liebe Leute,

ich habe mit meinem Becken leider ziemlich Probleme mit starken Grünalgen wachstum.
Sämtlich Oberflächen werden bei mir innerhalb von 3 Tagen mit einen Dunkelgrünem Algenbelag überzogen. Durch die Scheiben kann man 2 Tage nach der Reinigung schon nichtmehr durchsehen. Selbiges geschieht auch mit den Pflanzen inner halb von ca. 3 Tagen sind die ganzen Blätter damit überzogen. Dieser Belag lässt sich aber auch sehr leicht von Pflanzen abwischen. Es handelt sich um ein Juwel Vision 450 Becken.


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Ich habe anfang Januar 2017 die Beleuchtung von 4X 54W auf 2 X 70W LED umgerüstet.

Daytime cluster CONTROL Set für Juwel Vision 450
• Gesamtleistung: 140 Watt
• Lichtstärke: bis ca. 15400 Lumen
• exzellente Farbwiedergabe: CRI > 90
• Abstrahlwinkel: 120°

Ultra Blue Red White (15.000K + Peak 465nm + Peak 650nm)
Ultra White (7.000 K)
Incl Tageslichtsteuerung

Mitte Dezember wurde der Heizstab getauscht auf einen 300W Jäger


[h3]Allgemeine Angaben zum Becken:[/h3]Standzeit des Aquariums:* 2 1/2

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 150 * 64 *61 450L

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* Feiner schwarzer Kies 0,8 -2mm

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* 2 Große Mangrovenwurzeln

[h3]Beleuchtung:[/h3]Beleuchtungsdauer:* ca. 9 Std bei 80% Leistung

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

Daytime cluster CONTROL Set für Juwel Vision 450
• Gesamtleistung: 140 Watt
• Lichtstärke: bis ca. 15400 Lumen
• exzellente Farbwiedergabe: CRI > 90
• Abstrahlwinkel: 120°

Ultra Blue Red White (15.000K + Peak 465nm + Peak 650nm)
Ultra White (7.000 K)


[h3]Filterung:[/h3]Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Eheim Professionel 4+ 350 und Eheim Professionel 600


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* grober filtermatte 1 feine Filtermatte 1 Filterwatte

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 1050L/Std 1250L/Std. eingestellt auf 50%

[h3]CO2 Anlage (falls vorhanden):[/h3]Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Ja

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Inline Diffusor

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Dennerle Profi-Line CO2 Langzeittest

Welche Farbe hat der Dauertest? Dunkelgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] Die vom Hersteller des Tests

[h3]Sonstige Technik (falls vorhanden):[/h3]Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Jäger 300W Heizstab

Hydor Coralia Strömungspumpe


[h3]Wasserwerte im Aquarium:[/h3]gemessen am:* 24.01.2017

Temperatur in °C:* 25

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Tropfentest von Sera ( Sera aqua -test Box


pH-Wert: 6,5

KH-Wert: 2

GH-Wert: 0 (Test kaputt?)

Fe-Wert (Eisen): 0,1

NH4-Wert (Ammonium): 2,5

NO2-Wert (Nitrit): 0,0

NO3-Wert (Nitrat): 0,0

PO4-Wert (Phosphat): 0,1

K-Wert (Kalium): test bestellt

Mg-Wert (Magnesium): test bestellt

[h3]Düngung:[/h3]Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Dünger AR Mikro Basic Eisen 40ml Pro woche
Dünger AR Makro Basic NPK 16ml Pro Woche
Dennerler Pflanzenelexier 20 ml Pro Woche


[h3]Wasserwechsel:[/h3]Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* 30% Pro Woche

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Nein

Falls Nein, wie wird das Leitungswasser verschnitten? Angabe im Verhältnis Leitungswasser zu demineralisiertem Wasser: 100% Osmose Wasser

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: SaltyShrimp - Aquarium Mineral GH/KH+

[h3]Pflanzenliste:[/h3] 3 Töpfe echinodorus argentinensis
3 Töpfe ludwigia repens rubin
12 Töpfe anubias verschiedene Sorten
3 Töpfe cryptocoryne wendtii
3 Töpfe Pogostemon stellatus
3 Bunde vallisneria gigantea
3 Töpfe Hygrophila angustifolia


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* 60%

[h3]Besatz:[/h3] 12 Sterbai Panzerwelse
3 Große Skalare
5 L134 Peckolita Compta (Harnischwelse)
1 Blauer Antennenwels
10 Dornaugen
5 Botia lohachata (Schmerlenart)


[h3]Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:[/h3]Leitungswasser KH-Wert:* 0

Leitungswasser GH-Wert:* 0

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* 0

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* 0

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* 0

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* 0

[h3]Weitere Informationen und Bilder:[/h3]
Als Werte des Trinkwasserversorgers habe ich die Werte meines Osmosewassers angegeben. Bei mir habe ich sonst immer zu unterschiedliches Wasser aus der Leitung da in Berlin das Wasser aus 7 verschiedenen Wasserwerken stammt und sich mischt. Offizielle sind die Werte vom nächsten Werk:

Ph-Wert: 7,4
KH-Wert : 13,2
GH-Wert : 23,3
Ca-Wert : 142
Mg-Wert : 15,3
K-Wert : 8,2
NO3-Wert : 3,76
PO4-Wert : keine Angabe

So ich hoffe mal Ihr könnt mir helfen mit meinem Becken. Die Werte für Kalium und Magnesium werde ich nachtragen sobald ich den test zuhause habe.
Gerade mit den ganzen Werten hab ich so meine Probleme und mit welchem Dünger ich dann die Werte genau einstellen kann. Ich möchte auch von einer Wochendüngung auf eine Tagesdüngung umstellen. Deshalb habe ich mir schon mal eine 4- Kanal Dosierpumpe ( Reefdoser Evo4) besorgt. Ich müsste wissen mit welchen Produkten ich aufdüngen muss und ca. wieviel pro Tag damit ich die Werte in den Griff bekomme und meine Dosierpumpe programmieren kann.

Viele Grüße

Christoph Hillebrand
 

Iggi1203

Member
Hi
Deine Wasserhärte ist ja hoch. Das erschwert den Pflanzen die Nährstoffaufnahme. Ich würde da erstens zu Osmose raten. Dein Calcium/ Magnesium Verhältnis stimmt nicht. Das sollte 1:4 o. 1:3 sein.
Du schüttest auch erkenntlich viel Dünger auf die geringe Pflanzenmasse. Den Fehler hatte ich auch gemacht und so viel rein geschüttet. Bilder von dem Belag / Alge wären nicht schlecht.
Falls ich mich irre bitte ich um Verständnis und Verbesserung.


Viele Grüße
Igor

Gekritzelt vom iPhone 7 mit Tapatalk Pro
 

Nis91

Member
Hallo,

ich bin zwar kein Experte aber lese viel hier.

Mir ist aufgefallen, dass du sehr viel düngst aber extrem wenig CO2 (Blau heißt ja gar kein CO2) im Aquarium hast. Deine Pflanzen können wahrscheinlich wegen CO2 Mangel nicht wachsen und die Algen ziehen ihren Nutzen aus den vielen Nährstoffen im Wasser.

Ich würde die Co2-Zugabe erhöhen und erst einmal das düngen reduzieren.

Gruß Dennis
 

Chriss83

New Member
Ja ich habe das gerade nochmal geändert der CO2 Test ist Dunkelgrün.

Nur die erste Antwort verstehe ich nicht wie kann denn ein KH-wert von 2 und DH-Wert von 0-2 zuhoch sein bzw als hartes Wasser gelten
 

Nis91

Member
Ich glaube die Antwort von Igor war auf die KH-Werte des Wasserwerkes bezogen. Der liegt bei 13.

Dunkelgrün ist trotzdem wenig. Ich würde versuchen ein sattes Grün hinzubekommen.

Aber ein Foto wäre vielleicht wirklich nicht schlecht. 60% Bedeckung sagt wenig aus.

Gruß Dennis
 

Claudio

New Member
Hallo Christoph,
kann es sein das deine Ammonium Messung nicht ganz stimmt, bitte nochmals Messen. Sollte so ein Wert vorliegen dann brauchst du dich über viele Algen nicht wundern. Insgesamt ist so ein Wert für das Algenwachstum geradezu prädestiniert im übrigen auch für die Wasserbewohner alles andere als günstig.
Gruß Claudio
 

Chriss83

New Member
Danke Claudio,

Der Ammoniumtest lag zwischen Grün 1mg/L und Dunkelgrün 5 mg/L. Aber ich kann den heute abend nochmals wiederholen. Muss ja sowieso noch Kalium und Magnesium prüfen wenn der Test denn angekommen ist.

Grüße Christoph
 

Iggi1203

Member
Huhu
Aber bei dem geringen Besatz so viel Ammonium? Da hab ich in meinem 130 l mehr Besatz und gar kein Ammonium. Besorg dir mal jbl Test oder besser von machery & Nagel.


Viele Grüße
Igor

Gekritzelt vom iPhone 7 mit Tapatalk Pro
 

Chriss83

New Member
Ok Igor,
ich habe mir jetzt mal die ganzen Tests neubestellt. Bin mal gespannt was damit an Messwerten heraus kommt. Woher das ganze Ammonium kommt kann ich mir auch nicht erklären. Im Osmosewechselwasser ist es ja auch mit 0,5 mg/l nachweisbar.


Grüße Christoph
 

Chriss83

New Member
So guten Abend an alle,

ich habe jetzt mein Beckenwasser nochmal mit dem JBL Testkoffer durchgetestet.
Dabei ist mir noch aufgefallen das mir der Kaliumtest noch fehlt, der wird morgen noch besorgt.

Temperatur: 24
KH: 4
GH: 9
Ph: 6,5 - 6 Tendenz zu 6
NH4: <0,05
NO2: 0,01
Cu: 0,0
O2 : 8-10
NO3 : 15
PO4: 0,0
SIO2: <0,1
Fe: 0,02
K: ----
Mg: 180
Ca: 60

CO2-Dauertest: Hellgrün

So das sind dann erstmal die aktuellen Werte im Becken.

Schönen Abend

Christoph
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
N Massive Probleme nach Ersteinrichtung Erste Hilfe 14
A Massive braune Algen Erste Hilfe 3
Barbenmann Massive Algenblüte nach Ausfall der Düngeanlage Nährstoffe 3
P.iv Probleme mit Wasser aufsalzen Erste Hilfe 18
F Innenfilter Biobox ( Aquatlantis Tower 120 ) ... Probleme über Probleme Technik 9
N Probleme mit Bart, Pinsel und Punktalgen Algen 1
A Pflanzen Probleme in der Einfahrphase Pflanzen Allgemein 21
N Probleme mit Pflanzen Erste Hilfe 9
A Silikatwert zu hoch, Probleme in der Einfahrphase? Mäßiger Pflanzenwachstum!! Pflanzen Allgemein 6
W Probleme beim Pflanzenwachstum Pflanzen Allgemein 43
D Probleme mit Hemianthus Cuba Pflanzen Allgemein 27
J Probleme mit Druckminderer- kein Arbeitsdruck Technik 3
P Plötzlich Probleme mit den Pflanzen Erste Hilfe 8
nik Probleme? Hier der Fragebogen dazu! Erste Hilfe 0
fosorom verschiedene Probleme mit Nährstoffen nach Aquariumumzug Erste Hilfe 11
M Probleme mit Druckminderer Technik 2
F Probleme mit Pinsel- und Bartalgen Algen 2
C jetzt kommen die Probleme Erste Hilfe 13
S Probleme beim Einstellen der pflanzenrelevanten Wasserwerte Erste Hilfe 15
E DIY Beleuchtung - Suche mögliche Probleme (und ein Netzteil) Beleuchtung 9

Ähnliche Themen

Oben