"La Vallée"

lordc

Member
Moin Leute,
ich stelle hier mal mein 2. Scape vor.
Das Hardscape:
- 2 Mangrovenwurzeln
- 5 Kilo Seiryu Minilandschaft
- Ada Amazonia
- Sand


Pflanzenliste:
- Rotala colorata
- Rotala sp. Green
- Fissidens Fontanus
- Hygrophila pinnatifida
- Hemianthus callitrichoides "Cuba"
- Rotala mexicana 'Goiás'
- Hydrocotyle sp. japan
- Myriphyllum Mattogrosense (bin mir nicht sicher)

Technik:
- Aquael Turbo 500
- 500 gr. CO2 Druckgasanlage
- Solar Boy Duo 26 Watt


Ja, das ganze muss noch einlaufen, bzw. die Pflanzen anfangen richtig zu wachsen. Vorne ist erstmal wenig HCC, das werde ich bei meinem nächsten Rückschnitt in meinem anderen Becken "aufforsten". Die Position des vorderen Teils der Wurzel wird noch optimiert. Leider ist der Sandweg mit Soil verdreckt und die Steine & Fissidens durch den Staubfilm auch, das werde ich, wenn die Zeit gekommen ist noch ein wenig sauber machen, sowie die CO2 Anlage verschönern aber momentan bin ich froh, dass ich schonmal soweit bin.

Von der Rotala Goias ist testweise nur ein kleiner Stängel links hinter der Wurzel, mal schauen wie sie sich macht. Ja und sonst hoffe ich das es schön wächst, ich nen guten Schnitt reinbekomme und das es gefällt ;)
Hier mal ein paar Bilder







Sry, für die Handybilder ;)
 

Anhänge

  • IMG_0981.JPG
    IMG_0981.JPG
    834,8 KB · Aufrufe: 3.840
  • IMG_0982.JPG
    IMG_0982.JPG
    717,5 KB · Aufrufe: 3.840
  • IMG_1003.JPG
    IMG_1003.JPG
    327,1 KB · Aufrufe: 3.840
  • IMG_1005.JPG
    IMG_1005.JPG
    639,6 KB · Aufrufe: 3.840
  • IMG_1016.JPG
    IMG_1016.JPG
    732,2 KB · Aufrufe: 3.840
  • P1040180 - Kopie.jpg
    P1040180 - Kopie.jpg
    571,9 KB · Aufrufe: 3.840
  • P1040177 - Kopie - Kopie.jpg
    P1040177 - Kopie - Kopie.jpg
    785,5 KB · Aufrufe: 3.840

Frollein_S

Member
:shock:
Die Wurzel ist toll! Vor allem gefällt sie mir in Kombination mit dem Stein/den Steinen.
Kommt da noch ein bisschen mehr grünes rein?

LG.
Silke
 

lordc

Member
Ja, da kommt noch was rein, darauf warte ich aber noch ;)
Es ist auch einiges leicht hinter der Wurzel versteckt, weil es noch klein ist, aber mit etwas Pflege entwickelt sich das auch :thumbs: Die Wurzel besteht eigentlich aus zweien, mit ein wenig Kreativität, hab ichs passend bekommen :)
 

lordc

Member
Also die Pflanzen geben langsam Gas, aber man sieht das sie etwas Düngung vertragen könnten.

Ich hatte glaube ich noch nie so eine massive Kahmhaut, aber das wird sich auch ergeben.
Bakterienblüte ist auch im vollen Gange :D
 

Frollein_S

Member
Ja, von dem fiesen Bakterienzeug kann ich momentan auch ein Lied singen :pfeifen:

Gibt's demnächst mal ein aktuelles Bildchen? :D
Da mein Becken noch ziemlich bescheiden ausschaut, muss ich mich eben an anderen satt sehen! :grow:
 

lordc

Member
Bild kommt noch, allerding erst wenn man wirklich was sieht. :D
Da ich jeden Tag reinschaue, fallen mir ja die kleinsten Sachen auf ;)

Tja leider habe ich Planarien, oder andere Nematoden entdeckt. Bin mir nicht ganz sicher ob es wirklich welche sind, aber vorsorglich hab ich erstmal Panacur reingetan, ich hoffe das Becken erholt sich wieder und die zukünftigen White Pearl halten das durch :thumbs:
 

lordc

Member
Es grünt so grün.

Leider hat es ein paar Wochen gedauert bis das Pflanzenwachstum richtig anfing. Wahrscheinlich durch die Wasserhärte die die Minilandschaft mit sich bringt bedingt. Einen hartnäckigen Bakterienfilm an der Wurzel konnte ich besiegen. Das HCC wächst nicht so wie ich will und ich überlege einen anderen Bodendecker für vorne zu nehmen, wenn ich in Hannover an eine kleine Menge komme, da sich nen ganzen Pott zu kaufen nicht lohnt. Die nachträglich eingebrachte Stauro hatte ich überlegt hierfür zu verwende, aber ich bezweifle das es klappt.

Naja, das Wasser ist und bleibt leicht trüb. Obs Schwebealgen sind kann ich nicht sagen, so grün wie in den Bildern ist es nicht. Jedoch sind Grünalgen auf Sand, Hardscape und Filter. Diese sind jedoch einfach zu entfernen als die Punktalgen, deshalb bin ich etwas verwirrt :?

Ich dünge im WW momentan 13 ml NPK und 8 ml Spezial N sowie 3 ml Fe. Dazu kommt täglich 2 ml Spezial N. Wenn jemand Tipps hat bezüglich der Düngung und was ich optimieren kann, dann immer her damit :besserwiss: :tnx: ! Die Düngung ist mein Schwachpunkt :nosmile:

Naja, hier erstmal ein paar Bilder. Die Hygrophila wächst über die Wasseroberfläche hinaus und ich hab bis jetzt noch nicht gefunden wie ich sie richtig schneide, also wenn auch hier wer was weiss. Sie wächst momentan eher mehr hinter die Wurzel und nicht nach vorne hin, was mich sehr stört. Mal gucken ob ich das hinbekomme.
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    653,5 KB · Aufrufe: 2.889
  • 2.jpg
    2.jpg
    178,6 KB · Aufrufe: 2.889
  • 3.jpg
    3.jpg
    403,4 KB · Aufrufe: 2.889

lordc

Member
Es wächst endlich wie es soll :gdance:
Ich glaube das Becken hat sich nun eingefahren :besserwiss:
Ich werde es Mittwoch bevor ich eine Woche wegfahre mal auf Vordermann bringen und euch präsentieren.

Irgendwer Ideen welche Garnelen da rein können, die hartes Wasser vertragen?
 

-serok-

Active Member
Tach auch!

Na, das Hardscape ist doch vielversprechend. Da kann was draus werden. Und wenn jetzt auch die Mikroflora rund läuft und die Pflanzen vernünftig wachsen wird das bestimmt ein feines Becken.

Bezüglich der Garnelen... schonmal Neocaridina heteropoda in Betracht gezogen? Die gibt es in mehreren Farbvariationen, ist recht widerstands- und anpassungsfähig und lässt sich sehr easy vermehren.
 

Jurijs J.

Active Member
lordc":3147xgl1 schrieb:
Ich dünge im WW momentan 13 ml NPK und 8 ml Spezial N sowie 3 ml Fe. Dazu kommt täglich 2 ml Spezial N. Wenn jemand Tipps hat bezüglich der Düngung und was ich optimieren kann, dann immer her damit :besserwiss: :tnx: ! Die Düngung ist mein Schwachpunkt :nosmile:

sind die Mengenangaben korrekt? erscheint mir irgendwie etwas viel für das kleine Becken, oder wegen wöchentlicher Düngung?
 

lordc

Member
Ja dabei handelt es sich um wöchentliche Düngung beim Wasserwechsel. Pro Tag dünge ich jetzt 3ml AR Spezial N

@Andy, vielen Dank :)

Die Art habe ich auch schon überlegt, ich kann mich nur für keine Farbvariante entscheiden.
 

lordc

Member
Hm, also meiner Überlegung nach füge ich einmal die Woche NPK + Fe hinzu auf die gewünschten Werte. Mit der täglichen Dosis Spezial N Füge ich laut Düngerechner genug P + K neben dem Nitrat hinzu. Ich wollte ja absichtlich nicht zuviel Phosphat und Kalium hinzufügen bei der täglichen Düngung.
 
Oben