Juwel Leuchtbalken - kann man diese nebeneinander betreiben?

kampfguppy

New Member
Hallo,

hab ein Juwel 240L Becken. Oben als Abdeckung ist ein Leuchtbalken mit 2 T8 Röhren à 38 W drin.

Jetzt habe ich 2 Möglichkeiten, um mehr Licht reinzubekommen:

a) Ich kaufe eine neue Abdeckung mit T5 Röhren à 54 W

oder

b) Ich kaufe mir einen zweiten Leuchtbalken mit T8 Röhren und hab dann insgesamt 4 Röhren à 38 W. Das Problem hierbei wäre, daß die Leuchtbalken nebeneinander aufgestellt werden und somit die Abdeckklappen beschnitten werden müßten (abgesehen von dem unpraktischen Handling)...

Diesbezüglich stellen sich mir 2 Fragen:

1. Aktuell habe ich 76 W, mit Version a) hätte ich 108 W (dafür aber T5, besseres Spektrum oder?) und bei Version b) hätte ich 152 W. Rein von der Wattzahl, welche Version wäre zu empfehlen (ungenügendes Licht, zu viel Licht etc)?

2. Hat jemand schon mal Version b) gebastelt oder umgesetzt? Würde mich mal interessieren, ob das klappt, denn es ist nur eine Theorie, daß es funktionieren könnte ;)


PS: Mein Becken ist durchschnittlich besetzt mit gängigen Pflanzen. Beckenmasse: Juwel 240L (120 x 40 x 50).


Danke im voraus für die Antworten
 

Philipp

Member
Hallo,
folgendes könnte deine Entscheidung erleichtern:
Wenn du deine T8 Röhren aufstockst, erhöht sich die Temperatur in der Abdeckung, damit wird der Wirkungsgrad der T8 Röhren herabgesetzt. Bei 40 cm Tiefe wird es dazu kommen, zudem hast du das "Handlingproblem".
T5 Röhren erreichen dagegen ihren optimalen Wirkungsgrad bei höheren Temperaturen.
Ich würde den T8 Leuchtbalken gegen einen T5 Balken austauschen wenn du mehr Licht möchtest. Zudem haben T5 Röhren eine 150% höhere Lichtleistung als T8 Röhren. Von Juwel gibt es doch T5 Nachrüstsätze...
Gruß Philipp
 

kampfguppy

New Member
Philipp":36pq7whq schrieb:
Wenn du deine T8 Röhren aufstockst, erhöht sich die Temperatur in der Abdeckung, damit wird der Wirkungsgrad der T8 Röhren herabgesetzt. Bei 40 cm Tiefe wird es dazu kommen, zudem hast du das "Handlingproblem".
Danke für die Antwort, aber was meinst du mit dem zitierten Satz genau? Weil die Röhren wärmer werden, haben sie weniger Lichtstärke, oder wie? Oder meinst du im Verhältnis zu dem Licht-Bonus wird das Wasser so warm, daß es sich nicht mehr so lohnt?
 

Philipp

Member
Hallo,
das Wasser erwärmt sich u.U. auch unerwünscht hoch. Aber ich meinte tatsächlich, dass die T8 Leuchtstoffröhren bei einer hohen Umgebungstemperatur (Lufttemperatur unter der Abdeckung) nicht ihre optimale Leistung entfalten. Dies könnte passieren, wenn die zwei Leuchtbaken zu eng stehen. Theoretisch könntest du in diesem Fall für mehr Belüftung sorgen (Löcher, PC-Lüfter).
Gruß Philipp
 

kampfguppy

New Member
Philipp
Ah ok, danke...das ist ja nicht der Burner dann...hätte es nur gemacht, wenn es mir wirklich was bringen würde, sprich 152 W ein erstrebenswertes Ergebnis wäre.

RogersPark
Die erste Zeile könnte ich glatt als nickname nehmen...hat was indianisches :)

Die Anleitung habe ich gesehen, aber das ist mir zu viel Gefummel...ich will ja nicht an falscher Stelle sparen ;) Wollte nur wissen, ob es was ausmacht 108 W oder 152 W zu haben. Wenn 108 W vollkommen ausreicht, dann vergess ich das nebeneinander Gestelle ganz schnell :)

PS: Ich weiß auch, wie du heißt :lol: :p
 

Roger

Active Member
Hallo Johann,
ich kann gerade den Thread nicht finden in dem es geschrieben steht, aber soweit ich mich entsinne, ist die Lichtleistung bei T5 Lampen deutlich höher als bei T8.
Konkret heißt das, das z. B. eine T8 LL bis ca. 30cm Wassertiefe ausreichende Beleuchtung bietet und eine T5 mit gleicher Wattzahl bis 60cm Wassertiefe ausreichend beleuchtet. Aber da gibt es hier Experten die das wesentlich besser wissen als ich.

Gruß
Roger
 

kampfguppy

New Member
hmmm, ok....das wäre aber bei gleicher Wattzahl zutreffend....wenn ich mehr Watt bei T8 habe, sollte es ja auch mehr Licht sein?

btw kannst mich ruhig kampfguppy nennen, dafür sind ja nicks da ;)
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
O 2ten Leuchtbalken Juwel Beleuchtung 4
D Juwel Rio T5 Leuchtbalken kompatibel zu neuen LED System? Beleuchtung 0
T Juwel Rio 400 mit nur einem Leuchtbalken betreiben (2x54W) Beleuchtung 3
T Passt ein Juwel Leuchtbalken auf ein Eheimrand? Beleuchtung 1
B Leuchtbalken Juwel Vision 180 kaputt Beleuchtung 10
P GHL Leuchtbalken auf Juwel Abdeckung Beleuchtung 0
DennisK Suche Leuchtbalken T5 für Juwel Lido! Alternativen Beleuchtung 0
T Juwel Rio 180 mit 2 Leuchtbalken Beleuchtung 0
L Reflektoren für Juwel Leuchtbalken Technik 4
Matz Juwel-Leuchtbalken zickt! Technik 4
Roger Dimmer für Juwel Leuchtbalken-wo gibt es so etwas? Beleuchtung 3
D Lichtempfehlung Juwel Rio 125 Beleuchtung 5
S JBL e902 an Juwel Rio 125 betreiben (Drosselung?) Technik 5
F Juwel Bioflow Filtermedien Bestückung Technik 8
L Erfahrungen mit WellerLED Nachrüsthalterungen für Juwel Aquarien Technik 3
suti777 Hilfe: Juwel Lido 200 Unterschrank biegt durch Technik 39
R Umstieg von Juwel Multilux LED auf Juwel Helialux Spectrum? Beleuchtung 5
A Biete Juwel LED Novolux 60 Biete Technik / Zubehör 0
C Budgetfreundliche Beleuchtungsalternative für Juwel Rio 240 Technik 2
I Juwel RIO SBX125 Zwischenboden rausnehmen Technik 0

Ähnliche Themen

Oben