Juwel Abeckung quick and dirty umbauen auf LED

Tiegars

Member
Hallo zusammen,

mir war mal wieder langweilig so habe ich schnell mein altes Juwelbecken die Beleuchtung umgebaut. Man nehme:

  • bischen LED
    eine Abdeckung
    Netzteil 12V
    einige Stecker
    Kabel
    paar Kühler
    Wärmleitkleber
    zwei kleine Ventilatoren

Zuerst wurde die Neonröhre herausgebaut sowie das Netzteil. Wie kann man nur Neonröhren verwenden :nasty:


Damit man im hinteren Bereich ebenfalls Leds einbauen kann habe ich einfach an der Abdeckung Aussparung gesägt. Die Leds werden auf ein Aluminiumwinkel geklebt. Auf dem Winkel werden wie üblich die Kühler geklebt. Die Winkel werden dann verschraubt mit der Abdeckung.



Hier die Ansicht von unten.



Für die bessere Kühlung werden am Deckel die Aussparungen für die Ventilatoren gebohrt und ein Stecker angelötet damit man den Deckel später bei Wartungsarbeiten entfernen kann.


Die Ansicht von oben.


So sieht dann die Abdeckung aus wen sie zusammenmontiert ist.


Die Ansicht von hinten mit dem Anschuss für das 12V Netzteil


Und hier ein Bild wie das Becken ausgeleuchtet wird. Bitte nicht auf die dreckigen Scheiben achten :stumm:


Man kann also sehr einfach eine veraltet Neonröhrenabdeckung umbauen auf LED mit einem kleinen Zeitaufwand. Die Leds hatte ich herumliegen. Musste also nur de Kühler sowie das Netzteil kaufen. Also für ein paar Euro habe ich eine 1500 Lumen LED Beleuchtung.
 

Anhänge

  • _1080601.jpg
    _1080601.jpg
    63 KB · Aufrufe: 3.293
  • _1080611.jpg
    _1080611.jpg
    75,6 KB · Aufrufe: 3.293
  • _1080617.jpg
    _1080617.jpg
    70 KB · Aufrufe: 3.293
  • _1080620.jpg
    _1080620.jpg
    56,9 KB · Aufrufe: 3.293
  • _1080629.jpg
    _1080629.jpg
    68,5 KB · Aufrufe: 3.293
  • _1080644.jpg
    _1080644.jpg
    48,4 KB · Aufrufe: 3.292
  • _1080651.jpg
    _1080651.jpg
    55,6 KB · Aufrufe: 3.293
  • _1080660.jpg
    _1080660.jpg
    172,5 KB · Aufrufe: 3.293

Floppy007

New Member
Hi,

Sehr schön sag mal wie ist das mit der Watt Stärke kann man das bei LED einfach so rechnen, oder muss man bei LED's das anders berechnen? Möchte auf 0,5 Watt pro Liter kommen, da meine alte Lampe den Geist aufgegeben hat und ich nun meine alte Juwel Abdeckung rein setzen musste, die aber nur zwei 30 Watt Röhren hat. Vorher hatte ich 4x39 Watt :-/


Mfg Marcel
 

Tiegars

Member
Hallo Marcel,

du kannst einfach ca. 30Lumen pro Liter nehmen für Leds. Das reicht dann für den Anfang. Aufstocken kann man immer :smile:

@Martin

LOL na toll. :thumbs:
 

HaManFu

Member
Servusla Javi,

feine Arbeit hast da wieder abgeliefert :thumbs:
Das ist schon fast verkaufsreif.
Solltest nen Umrüstkit zusammenstellen und anbieten. :flirt:
Also für die, die nich so dolle basteln können wie Du :D und nich schon infiziert sind :pfeifen: :gdance:

LG Rich
 

cleik

Member
Hallo Javi,

welche LED´s hast du dafür verwendet und wo bekommt man diese denn?
Bei den Kühlkörpern gehe ich davon aus da diese bei Conrad erhältlich sind, oder?

Gruß
Chris
 

Tiegars

Member
Hallo Richi und Marcel,

danke das es euch gefällt. Naja wieso eigentlich nicht *g Der Kunde bringt alte Aquariumabdeckung und ich baue sie um. Wen genug Kohle reinkommt dann kann ich meinen Beruf an den Nagel hängen ist eh trockene Materie die Informatik :)

@Chris

Die Kühlkörper sind von Conrad. Die Leds hatte ich herumliegen. Die waren von meiner alten Leuchte. Die sind nur sehr teuer Klick. Aber die sind wasserdicht haben so einen Schutz. Qualitativ absolute Topware.
 

Tiegars

Member
Hallo Martin,

hier nun der einsame Baum im bepflanztem Zustand :smile:
 

Anhänge

  • _1080767.jpg
    _1080767.jpg
    141 KB · Aufrufe: 2.933

Tiegars

Member
Hallo zusammen,

die Pflanzen wachsen wir verrückt habe gestern den ersten Rückschnitt durchgeführt. Also die Leds gehen aber gut ab :smile:


Das Moos auf der Kokosnuss sowie auf dem Baum kommen auch langsam. Bei Moos muss man eh Geduld haben.
 

Anhänge

  • _1080794.jpg
    _1080794.jpg
    165,1 KB · Aufrufe: 2.804

Tiegars

Member
Hallo Thommy,

jupp :smile: Mein Arbeitskollege ist der Bonsai kaputt gegangen und wollte den fort werfen. Da habe ich den mitgenommen. Der Baum wurde aber mit Kunstharz behandelt damit er länger hält.
 

Ähnliche Themen

Oben