< Hypercube >

Hi Lemon,

ich finde es sieht aus wie eine Himalaya Zeder Wurzel aus dem Sanzkar-Tal.

OK, war nicht ganz ernst gemeinet. Im Zanskar Tal gibts gar keine Zedern. Aber auf den ersten Blick siehts wie die sog. rote Moorkien aus.

Bin persönlich auch immer auf der Suche nach tollen Wurzeln, der Keller ist auch schon recht voll, aber irgendwie finde ich nie die wirklich richtige. Immer wenn ich AMANOS Layouts oder die des ein oder anderenvom AGA Contest sehe, frag ich mich immer, wo man solche Wurzeln herbekommt.

Grusss Jörg

Gruss Jörg
 

SebastianK

Active Member
Hi Christian,
Christian11":1zfpvx15 schrieb:
Für mich persönlich könnte nur das Hardscape ein wenig dominanter sein.
du hast Recht, das Hardscape mit dem schönen roten versteinertem Laub ist leider mittlerweile komplett untergegangen. :( Irgendwann habe ich mich dann zu dem "Berg" entschlossen. Ich gucke mal ob ich ein Bild finde, wo man alles besser erkennen kann!

Huhu zweiter Christian,
Freibel":1zfpvx15 schrieb:
auch dir vielen Dank.

Hi Dieter,
diditsch":1zfpvx15 schrieb:
Ist der needle leaf von mir? Wenn ja, scheint er ja richtig gut zu wachsen.
...und ist das Polygonum Spec. "sao paulo" welches man sieht jetzt auch wirklich "sao paulo"? Es sieht über die gesamte Pflanze roter aus als bei dem 'Kawagoeanum' welches ich von dir habe.
meinst du den Farn links? Das ist ein Narrow, aber im Hintergrund der needle leaf ist von dir! Ist sehr schön gewachsen und mit einer meiner Lieblingspflanzen!
Was die Polygonum angeht, habe ich eine sehr interessante Erfahrung mit den neuen Narva Bio Vital Röhren gemacht, auf den ersten Blick ist das Licht viel schwächer als vorher, aber anscheinend tut es den Pflanzen gut, die Polygonum (welche mit großer Wahrscheinlichlkeit eine 'Kawagoeanum' ist) wird jetzt viel farbiger als vorher. Echt netter Effekt.

Hi Torsten,
Beetroot":1zfpvx15 schrieb:
schade das die Fotos etwas zu dunkel sind. Hast wirklich was tolles gezaubert, wirkt Gesamt sehr elegant und ruihg. :top:
ja, ich bin auch nicht zufrieden mit den Fotos, ich schaff es einfach nicht mit der eos anständige Bilder zu machen! Würd mich freuen wenn mir jemand sagen kann, welche Einstellungen am besten geeignet sind, ich raff es jedenfalls nicht richtig! Echt schade bei der schönen Cam! :bonk:

Hi Simon,
Lemon":1zfpvx15 schrieb:
kurze Frage nochmal. Welche Wurzelart hast du dort benutzt?
das ist eine Rote Moorkie :) Die ist rieeeesig gewesen, und geht auch noch nach hinten weiter, hätte sie lieber zersägen sollen. Im Vordergrund habe ich noch eine kleinere in der großen verkeilt. Die Wurzeln habe ich Anfang des Jahres auf der Heimtiermesse geholt! :mrgreen:

Hi Jörg,
Joerg Brehm":1zfpvx15 schrieb:
Bin persönlich auch immer auf der Suche nach tollen Wurzeln, der Keller ist auch schon recht voll, aber irgendwie finde ich nie die wirklich richtige. Immer wenn ich AMANOS Layouts oder die des ein oder anderenvom AGA Contest sehe, frag ich mich immer, wo man solche Wurzeln herbekommt.
du hast Recht, genau das frage ich mich auch immer! Ich finde es mega schwer die richtige Wurzel zu finden! Das ist ja mit die zentralste Entscheidung, was das Hardscape angeht! Also dieses Wühlen in Wurzelbergen auf Messen ist schon hart, man kann sich nicht entscheiden welche man nun nimmt und ehrlich gesagt sind meist nur weniger schöne dabei. Ich könnte mir vorstellen, dass manche ihre Wurzeln auch selber sammeln, habe mal im netz von so Sammeltouren gelesen... Naja das wäre mir zu viel Aufwand!

Gruß

Sebastian
 

diditsch

Member
Hallo Sebastian,

DPGCidol":20mlknox schrieb:
diditsch":20mlknox schrieb:
Ist der needle leaf von mir? Wenn ja, scheint er ja richtig gut zu wachsen.
...und ist das Polygonum Spec. "sao paulo" welches man sieht jetzt auch wirklich "sao paulo"? Es sieht über die gesamte Pflanze roter aus als bei dem 'Kawagoeanum' welches ich von dir habe.
meinst du den Farn links? Das ist ein Narrow, aber im Hintergrund der needle leaf ist von dir! Ist sehr schön gewachsen und mit einer meiner Lieblingspflanzen!
Was die Polygonum angeht, habe ich eine sehr interessante Erfahrung mit den neuen Narva Bio Vital Röhren gemacht, auf den ersten Blick ist das Licht viel schwächer als vorher, aber anscheinend tut es den Pflanzen gut, die Polygonum (welche mit großer Wahrscheinlichlkeit eine 'Kawagoeanum' ist) wird jetzt viel farbiger als vorher. Echt netter Effekt.

Ich meine den Farn der auf dem zweiten Bild, mittig bis rechts in hellgrün zu sehen ist. Ich glaube die Art habe ich auch, als zweite "needle leaf" Art bekommen. Die Blätter werden viel länger (ca.30cm) und dreimal so breit, als die Art die ich dir geschickt habe, die ich mal von Heiko bekommen habe. Mein sogenannter "Narrow leaf " hat kompakten Wuchs mit wesentlich kleineren Blättern als der Standard Farn....Ich glaub hier existiert irgendwo ein Diskussions-Thread über das Thema. Muss da nochmal nachsehen.
Gut das du das mit dem Licht sagst. Meine nächsten Röhren werden definitiv 900ter.
Hey, und vielen Dank für deinen netten Eintrag in meinem Gästebuch :)

Grüsse

Dieter
 

SebastianK

Active Member
Hi Dieter,

den Farn den du meinst ist ein M. p. Narrow leaf, evtl. Short narrow leaf. Der needle ist aber auch auf dem Bild zu sehen und zwar vorne links in viel dunklerem grün. Daneben ist noch ein M. p. trident, wunderschöne Pflanze...
Jo die 900er Röhren sind optisch auf jeden Fall ne mega Umstellung, da das Licht sehr kalt und unnatürlich wirkt auf den ersten Blick, besonders wenn man den direkten Vergleich hat. Den Pflanzen scheint es aber gut zu tun, da die blauen Farbtöne (blau, violette und ultraviolett) viel stärker ausgeprägt sind als bei den Dreibandlampen. Mir persönlich gefallen 6.500K nicht so gut...

Gruß

Sebastian
 

SebastianK

Active Member
Schade, dass keiner mehr was zu sagen hat :(
Ich kommentiere doch auch immer alles, daher versteh ich das nicht ganz. :(
Ich weiss auch nicht warum das so ist ich habe auch schon mit gerechnet!

Gruß

Sebastian
 

addy

Active Member
Hi Sebastian,
nicht traurig sein. Ich denke viele sind von dem Layout einfach geplättet und wissen garnicht was sie dazu sagen sollen. Zumal verbesserungsvorschläge auch extrem schwierig sind. Du darfst nicht vergessen in der Liga in der du inzwischen Spielst gibt es nicht mehr allzu viele die da mitreden können. Ich bin auch manchmal enttäuscht wenn ich ein Layout vorstelle an dem ich viele Stunden verbracht habe und dann kommt sowas wie : schön oder toll. Da rechnet man eigendlich mit mehr.

Ich finde bei deinem Layout geht einweinig die doch extreme Tiefenwirkung verlohren. Was mir sehr gut gefällt und sehr natürlich wirkt ist das Wurzelwerk. Dieses ist sehr gekonnt integriert!
Von der Cyperus helferi würde ich die Blätter nicht einfach auf der Höhe abschneiden bei dir sie dir ideal scheint. Die verstümmelten Blätter sehen nicht so klasse aus. Vielleicht schneidest du in Zukunft zu lange Triebe einfach komplett raus.
Sind bei dir die "gallaxys" auch so dämlich schreckhaft? Mich nervt das. Ich habe knapp 5 € pro Tier bezahlt und nun sieht man sie fast nicht...

Im Großen und Ganzen mal wieder mein lieblings Spruch für dich : HUT AB!

ps. hast du die Kameraeinstellungen von mir mal ausprobiert?
 

SebastianK

Active Member
Hi André,
addy":3injkwt6 schrieb:
Ich finde bei deinem Layout geht einweinig die doch extreme Tiefenwirkung verlohren.
Genau das finde ich auch. ich habe versucht das besser zu machen durch die Polygonum weit im Hintergrund, aber die 65cm Tiefe sieht man leider nicht :( Ich hätte das durch ein anderes Hardscape hinbiegen müssen. Jetzt ist es leider zu spät! Die Bilder sind aber auch mega schlecht....
addy":3injkwt6 schrieb:
Von der Cyperus helferi würde ich die Blätter nicht einfach auf der Höhe abschneiden bei dir sie dir ideal scheint. Die verstümmelten Blätter sehen nicht so klasse aus. Vielleicht schneidest du in Zukunft zu lange Triebe einfach komplett raus.
hehe gut erkannt :pfeifen:, das ist echt schwierig, da die CH so ein harte Basis hat muss reisst man immer den ganzen Block aus dem Boden, das ist echt nicht so einfach, jedenfalls weiss ich nicht wie das genau geht :D Die Blätter habe ich abgeschnitten, weil sie zu viel Licht weggenommen haben. Ich verstehe auch nicht warum die Blätter weit über 70cm lang werden :bonk: Hast du einen Tip?
addy":3injkwt6 schrieb:
Sind bei dir die "gallaxys" auch so dämlich schreckhaft? Mich nervt das. Ich habe knapp 5 € pro Tier bezahlt und nun sieht man sie fast nicht...
Jaaa sind sie, allerdings sehe ich sie immer. Sie haben nur ihr, wie soll ich sagen, eigenes Territorium im Hintergrund, das sie nur zum Fressen und balzen verlassen. Habe inzwischen Nachwuchs. 5 kleine sind durchgekommen :) Voll super!!!
addy":3injkwt6 schrieb:
Im Großen und Ganzen mal wieder mein lieblings Spruch für dich : HUT AB!

ps. hast du die Kameraeinstellungen von mir mal ausprobiert?

danke andré für deinen kontruktiven beitrag! Die Einstellungen habe ich noch net ausprobieren können, bin erst spät zu hus heute!
Und bitte, wem was nicht gefällt schreiben. Anders komme ich nicht weiter und das wäre schade!

Gruß

Sebastian
 

addy

Active Member
Hi Sebastian,
jetzt lass mal hier nicht den Depressiven raushängen. Dein Layout gehört zu den bessten die hier zur Zeit gezeigt werden!
Brauchst dich doch nicht verstecken und solltest hier mit Stolz stehen und sagen : Das ist mein Layout! und was habt ihr zu bieten?

Das mit den "Gallaxys" ist ja Klasse, meine machen leider keine Babys für mich :bonk:
Bei mir hängen sie auch immer ganz hinten im "Gebüsch" und tummeln sich gern da wo ich sie nicht sehen kann. (Dafür muss ich dann auf allen vieren hinter das Becken krabbeln und mich tierisch verränken... :D naja meiner Freundin gefällt es :mrgreen:

Nur Mut und weiter so, der Weg ist der Richtige und der ist das Ziel.
 

Henning

Member
Hallo Sebastian,

also ich kann wirklich nicht viel Kritik üben. Da einerseits schon viel gesagt wurde andererseit ich, wie andré es sagt, in einer tieferen Liga "scape".
Ich find das Layout einfach klasse besonders wie du die vielen verschiedenen Pflanzen auf den einen Berg untergebracht hast. Hast du das auf Holz oder auf Stein befestigt ?

Gruß Henning
 

knispel

Member
Hallo Sebastian,

finde das Layout Klasse :top:
Du hast die Besonderen Beckenmaße genutzt um was eigenes zu designen, find ich spitze. Alles wirkt sehr durchdacht und harmonisch/natürlich.

aufgrund der Höhe des Beckens musste ich etwas, wie du schon schön umschrieben hast, wuchtiges als zentralen Fixpunkt wählen. Die Cyperus im Vordergrund ist tatsächlich mittlerweile etwas groß geworden, allerdings finde ich, dass große Pflanzen im Vordergrund Tiefe schaffen und sonst macht das keiner. Am liebsten hätte ich da eine rote Cyperus gehabt, aber die gibt es ja leider nicht :bonk: :bonk: hehe

Die Cyperus im Vordergrund ist in meinen Augen aber auch etwas to much und könnte super deurch Blyxa aubertii ersetzt werden. Die wird auch ganz nett rot. Kannst ja mal drüber nachdenken.

mit großem Respekt
 

SebastianK

Active Member
Hi Henning,
Henning":2messxu3 schrieb:
Da einerseits schon viel gesagt wurde andererseit ich, wie andré es sagt, in einer tieferen Liga "scape".
Ich find das Layout einfach klasse besonders wie du die vielen verschiedenen Pflanzen auf den einen Berg untergebracht hast. Hast du das auf Holz oder auf Stein befestigt ?
das finde ich eben nicht... Es gibt hier eben Leute, die habens viel mehr drauf... Naja die wollen wohl nichts sagen.
Genau, das mit den vielen Pflanzensorten und vor allem den vielen M. p. Sorten habe ich mir genauso gewünscht.
Die Wurzel(n) habe ich unter den Steinen verkeilt, anbei mal zwei Bilder von der Einlaufphase, da kann man auch wunderbar meinen selbst geschreinerten Schrank für den Aquariencomputer sehen :D Steht direkt neben dem Becken...

knispel":2messxu3 schrieb:
finde das Layout Klasse :top:
Du hast die Besonderen Beckenmaße genutzt um was eigenes zu designen, find ich spitze. Alles wirkt sehr durchdacht und harmonisch/natürlich.

Die Cyperus im Vordergrund ist in meinen Augen aber auch etwas to much und könnte super deurch Blyxa aubertii ersetzt werden. Die wird auch ganz nett rot. Kannst ja mal drüber nachdenken.

mit großem Respekt

hehe du wirst es nicht glauben, aber eine B. Aubertii hatte ich bereits mal aus dem Hintergrund nach vorne gesetzt. Da die Blätter gerade und starr sind wirkte das in meinen Augen nicht so gut! Ich schau mal ob ich noch ein Bild finde!!

Gruß

Sebastian
 

Anhänge

  • IMG_1709.JPG
    IMG_1709.JPG
    192,7 KB · Aufrufe: 368
  • IMG_1753.JPG
    IMG_1753.JPG
    198,2 KB · Aufrufe: 363

addy

Active Member
HI Sebastian,

der Computer sieht sehr interesant aus. Vielleicht machs du ja nochmal ein Paar bilder von dem und erklärst mir was zum Gerät.
Das Becken ist das von MP oder ? das ist schon ein richtig tolles Teil.
Auf dne neuen Bildern kommt die Größe viel besser zur Geltung. Evtl. kannst du das Becken ja mal etws schräg machen.
 

Simon

Active Member
Sebastian,

wir woollllen Bilder sehen, Bilder sehen, Bilder sehen, wiiiiir wolllllleeen Bilder sehen, Bil...der sehen! :banana:
 

SebastianK

Active Member
Huhu ihr beiden,
diditsch":1qna619a schrieb:
Hallo Sebastian,

ich warte gespannt auf neue Bilder mit anderen Kameraeinstellungen. 8)

viele Grüsse

Dieter

habe eben mal ein paar Bilder mit den von dir empfohlenen Einstellungen gemacht. Eine klare Verbesserung wie ich finde
 

Anhänge

  • IMG_3275.JPG
    IMG_3275.JPG
    193,3 KB · Aufrufe: 273
  • IMG_3268.JPG
    IMG_3268.JPG
    194,8 KB · Aufrufe: 271
  • IMG_3267.JPG
    IMG_3267.JPG
    191,4 KB · Aufrufe: 321
  • IMG_3266.JPG
    IMG_3266.JPG
    194,7 KB · Aufrufe: 324
  • IMG_3273.JPG
    IMG_3273.JPG
    198,5 KB · Aufrufe: 326
Oben