Hilfe - krabbelnde Fiecher im Aquarium die wie Schaben ausse

Pri3st94

Member
[h3]Probleme:[/h3]Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [<i>z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Ich habe heute und auch vor 2 Wochen schonmal in meinem 126L Becken (relativ neu) so etwa 2 cm große Schaben gefunden. Was ist das?

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [<i>z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Nein, Becken wurde normal betrieben, Düngung, Wasserwechsel, usw.

[h3]Allgemeine Angaben zum Becken:[/h3]Standzeit des Aquariums:<span style="color:#FF0000;">*</span> 1,5 Monate

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:<span style="color:#FF0000;">*</span> 80x35x45

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:<span style="color:#FF0000;">*</span> Kies 1-2mm schwarz

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]<span style="color:#FF0000;">*</span> Mangrovenwurzeln, Seiryu-Gestein

[h3]Beleuchtung:[/h3]Beleuchtungsdauer:<span style="color:#FF0000;">*</span> 8 Stunden

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]<span style="color:#FF0000;">*</span>

2x 18W t8, 2x 24W t5 - Einzelrefeltkoren

[h3]Filterung:[/h3]Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]<span style="color:#FF0000;">*</span>

JBL Innenfilter


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?<span style="color:#FF0000;">*</span> Schwamm

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?<span style="color:#FF0000;">*</span> ca 500l/h

[h3]CO2 Anlage (falls vorhanden):[/h3]Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:<span style="color:#FF0000;">*</span> Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Nein

pH Steuerung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Flipper

Welche Farbe hat der Dauertest? Kein Dauertest vorhanden

[h3]Sonstige Technik (falls vorhanden):[/h3]Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Bodenfluter

[h3]Wasserwerte im Aquarium:[/h3]gemessen am:<span style="color:#FF0000;">*</span> 28.11.13

Temperatur in °C:<span style="color:#FF0000;">*</span> 24,6

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Trophtest


pH-Wert: 7,0

KH-Wert: 4

GH-Wert: 9

[h3]Düngung:[/h3]Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]<span style="color:#FF0000;">*</span>

verscheidenes


[h3]Wasserwechsel:[/h3]Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:<span style="color:#FF0000;">*</span> wöchentlich

Wird reines Leitungswasser benutzt:<span style="color:#FF0000;">*</span>Nein

Falls Nein, wie wird das Leitungswasser verschnitten? Angabe im Verhältnis Leitungswasser zu demineralisiertem Wasser: 2/3 Osmosewsser, 1/3 Leitungswasser

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: JBL Wasseraufbereiter

[h3]Pflanzenliste:[/h3] Cabomba, Eleocharis, Egeria, Cryptocorine, Bacopa, Hygrophila, anubias, usw...

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?<span style="color:#FF0000;">*</span> vollständig

[h3]Besatz:[/h3] Perlhuhnbärblinge, Boraras Merah, Caridica C. Red Fire, Zebra Rennschnecken

[h3]Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:[/h3]Leitungswasser KH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> hoch

Leitungswasser GH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> 19

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):<span style="color:#FF0000;">*</span> kA

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):<span style="color:#FF0000;">*</span> kA

Leitungswasser K-Wert (Kalium):<span style="color:#FF0000;">*</span> kA

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):<span style="color:#FF0000;">*</span> kA

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): kA

[h3]Weitere Informationen und Bilder:[/h3]
Guten Tag,

ich habe wie bereits angegeben ein relativ neues 126L Becken. Besatz Danios und Boraras (primär). Nun habe ich vor 2 Wochen und auch heute so ein Krabbelfiech in meinem Aquarium gesehen. Das sieht auf keinen Fall so aus als würde es darein gehören und hab sowas bis dato auch noch nicht gesehen. Sieht aus wie eine Kreuzung aus Schabe und Pfliege und ist 2cm groß. Hab sie beidemale aus dem Aquarium entfernt. Nun meine Frage: Was ist das bitte? Die Tiere sehen ziemlich creepy aus. Kann das daran liegen, dass ich rote und weiße Mückenlarven fütter und diese nicht vollständig gefressen werden? Hat jmd eine Idee?

Da ich das Format nicht passend hinbekomme, muss ich auf das Bild verzichten. Vlt weiß ja auch einer so bescheid, ansonsten probier ich nochmal das Bild von dem Wesen hochzuladen.

Danke schonmal im voraus.

MfG
Fabian
 

Biotoecus

Active Member
Hallo Fabian,

suche über Google mal bitte nach Bildern von Libellenlarven.

Könnte sein, dass Du sowas im Becken hast.

Beste Grüße
Martin
 

Öhrchen

Active Member
Hallo,

von der Beschreibung her könnten es Großlibellenlarven sein.
 

Erwin

Well-Known Member
Re: Hilfe - krabbelnde Fiecher im Aquarium die wie Schaben a

Hallo Fabian,

hast ne pn :lol:

MfG
Erwin
 

Erwin

Well-Known Member
Re: Hilfe - krabbelnde Fiecher im Aquarium die wie Schaben a

Hallo Martin,

hab eben nachgeschaut, du hast Recht. :lol:
ich glaub du hast auch keine..... :stumm:

PS: hast die 2-Hals-Flaschen gekauft?

MfG
Erwin
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Re: Hilfe - krabbelnde Fiecher im Aquarium die wie Schaben a

Hallo Fabian,

hört sich ja spannend an. Bei deiner Beschreibung denke ich spontan an Wasserasseln (in Mitteleuropa heimisch ist Asellus aquaticus). Sind die Viecher sehr flach u. haben viele (mehr als 6) Beine und sehen so aus?:
http://de.wikipedia.org/wiki/Wasserassel

Gruß
Heiko
 

Ähnliche Themen

Oben