Hilfe!!!Froschlaichalgen Plage

Peacemaker

New Member
[h3]Probleme:[/h3]Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [<i>z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Pflanzen wachsen gut aber die Froschlaichalge noch besser...
Mechanisch lässt sie sich schlecht entfernen.Wenn man geerntet hat ist nach 2 Tagen mindestens genauso viel wieder da!!!


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [<i>z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

2ten Filter angeschlossen Eheim Prof 2
Beleuchtungdauer auf 12h erhöht von 10h


[h3]Allgemeine Angaben zum Becken:[/h3]Standzeit des Aquariums:<span style="color:#FF0000;">*</span> 1 Monat

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:<span style="color:#FF0000;">*</span> 120x50x50

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:<span style="color:#FF0000;">*</span> Manado Bodengrund

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]<span style="color:#FF0000;">*</span> Wurzeln,Pflanzen Steine

[h3]Beleuchtung:[/h3]Beleuchtungsdauer:<span style="color:#FF0000;">*</span> 8-13 und 16-23

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]<span style="color:#FF0000;">*</span>

1x Plant Pro von Acordia, 1x Sera Blue Sky 54W,1xJuwel Highlite Day 54W,1xJuwel Nature 54W
Alle 4 haben Reflektoren


[h3]Filterung:[/h3]Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Eheim Prof 2 und Eheim 2215


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?<span style="color:#FF0000;">*</span> Plastikkugeln dann Keramik und Subsrat Pro von Eheim

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?<span style="color:#FF0000;">*</span> 620 + Eheim Prof 2

[h3]CO2 Anlage (falls vorhanden):[/h3]Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:<span style="color:#FF0000;">*</span> Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Ja

pH Steuerung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Diffusor

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: 60

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Nein

Welche Farbe hat der Dauertest? Kein Dauertest vorhanden

[h3]Wasserwerte im Aquarium:[/h3]gemessen am:<span style="color:#FF0000;">*</span> 23.10.12

Temperatur in °C:<span style="color:#FF0000;">*</span> 27

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Tr??pfchentest von JBL


pH-Wert: 7-7,5

KH-Wert: 6

Fe-Wert (Eisen): 0,025

NO2-Wert (Nitrit): 0,025

NO3-Wert (Nitrat): 0,5

[h3]Düngung:[/h3]Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Bei Wasserwechsel Ferropol Pflanzendünger ca.20ml
Wöchentlioch Söll MineralMix 30ml


[h3]Wasserwechsel:[/h3]Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:<span style="color:#FF0000;">*</span> 1x Die Woche ca. 30% - 50%

Wird reines Leitungswasser benutzt:<span style="color:#FF0000;">*</span>Ja

[h3]Pflanzenliste:[/h3] Zwerganubias
Wassernabel
Valisneria
Hygrophila difformis
Wasserkelch
Froschlöffelgewächse oder Schwertblatt
Ich lass mich gerne verbessern da ich alles geschenkt bekommen habe und nur durch Bilder entscheiden musste was das für Pflanzen sind Danke!!!


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?<span style="color:#FF0000;">*</span> 60%

[h3]Besatz:[/h3] 5 Weibl. Guppys
2 Männl. Guppys
1 Antennenwels
4 Panzerwelse
2 Männl. SChwertträger
15 SChwarze Neons
8 Redfire Garnellen
2 Monsterfächergarnellen
3 Krebse
ca. 10 kleine Guppys durch nachwuchs


[h3]Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:[/h3]Leitungswasser KH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> ?

Leitungswasser GH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> ?

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):<span style="color:#FF0000;">*</span> ?

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):<span style="color:#FF0000;">*</span> ?

Leitungswasser K-Wert (Kalium):<span style="color:#FF0000;">*</span> ?

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):<span style="color:#FF0000;">*</span> ?

[h3]Weitere Informationen und Bilder:[/h3]
Ich würde mich um schnelle Hilfe freuen da es schon langsam zu ner Plage geworden ist und man bald nichts mehr sieht außer Algen!!!
 

Anhänge

  • 20121025_181442.jpg
    20121025_181442.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 814
  • 20121025_181445.jpg
    20121025_181445.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 814
  • 20121025_181449.jpg
    20121025_181449.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 814
  • 20121025_181454.jpg
    20121025_181454.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 814
  • 20121025_181459.jpg
    20121025_181459.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 814
  • 20121025_181555.jpg
    20121025_181555.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 814

*AquaOlli*

Member
Hi Peacemaker,

erstmal möchte ich dir 2 Links an's Herz legen...
1. http://www.flowgrow.de/naehrstoffe/der-weg-zum-optimalen-dungesystem-t17733.html
2. http://www.flowgrow.de/algen/algenratgeber-reloaded-2012-t23486.html

Also, erstmal die Beleuchtung reduzieren, sagen wir mal 8h. Dann mechanische entfernung der Algen, soweit es geht. Ich würde das "Subsrat Pro" aus dem Filter nehmen, der zieht dir die benötigten Nähstoffe aus dem Wasser. CO2 auf 20-30mg/l einstellen mit CO2-Dauertest. Die Wassertemperatur um 1-2 C° reduzieren, wenn es dein Fischbestand zulässt. Dringend ein NPK-Dünger besorgen, denn du hast ja kein NO3 im Wasser.
Wieviel PO4 hast du denn eigentlich?
Und guck mal ob du Wasserwerde deines Versorgers organisieren kannst, vielleicht hast du ja noch ein ungünstiges Ca/Mg-Verhältnis.
 

Peacemaker

New Member
Vielen Dank für die schnelle Antwort!!!

Wieviel PO4 ich habe kann ich leider nicht messen da ich kein Test dafür habe...=(
Soweit ich weiß benutze er Osmose Wasser...
Das mit dem mechanischem entfernen werde ich bei dem nächsten WW machen und dem Substrat Pro!!!
CO2 Dauertest wird demnächst auch bestellt=)
8h reduzierung nehme ich gleich vor.
Was hälst du von einer Dunkelkur???

MFG Patrick
 

*AquaOlli*

Member
Hi Peacemaker,

ich glaube das wird bei dieser art Alge nicht's bringen, ich würde stattdessen EC reinhauen, eine Woche lang 4 fache Dosis. Aber erst am morgen wenn das Licht angeht, denn das zehrt den Sauerstoff. Dann mal gucken wie es sich entwickelt.
 

Peacemaker

New Member
Also Co2 Dauertest ist bestellt genause wie EC... :thumbs:
Substrat Pro habe ich auch aus dem Filter genommen mal schaun wie es sich entwickelt!!!
Habe versucht mechanisch weng was zu entfernen das ist so gut wie nicht zu bewerkstelligen da sie ziemlich fest hängen und besonders glitschig sind
Kannst du mir einen NPK Dünger empfehlen???

MFG Patrick
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben