Herbarbelege von Vesicularias aus Südamerika

Hallo, vielleicht brauchbare Herbarbelege für Vesicularias ohne Wissenschaftlichen Namen die gelegentlich in den handel kommen wie Vescilaria dubyana " Christmas" Vescilaria spec. Brazil usw. Auf fünf Seiten sind Herbarbelege aller Vesicularia Formen zu sehen, die bekannt sind aus dem Südamerikanischen Kontinent.

http://reflora.jbrj.gov.br/reflora/herbarioVirtual/ConsultaPublicoHVUC/BemVindoConsultaPublicaHVConsultar.do?modoConsulta=LISTAGEM&qtdMaxima=&origemImagem=&caracteristicasPlanta=&localidade=&direcaoCardealMinLat=32767&nomeCientifico=&regiao=&segundoMinLat=&grauMaxLat=&minutoMaxLat=&dataFinal=&naturezaTypus=32767&quantidadeResultado=20&dataInicial=&ultimaPagina=&segundoMaxLat=&herbarioOrigem=&segundoMaxLon=&segundoMinLon=&elevacaoMaxima=&d-16544-t=testemunhos&elevacaoMinima=&direcaoCardealMaxLon=32767&grauMinLat=&dataDeterminacaoFinal=&padraoCheckBox=&determinador=&d-16544-p=1&grauMinLon=&invalidatePageControlCounter=2&autorTaxon=&minutoMinLon=&forcarRefresh=&poligonoPostGis=&minutoMaxLon=&grauMaxLon=&genero=Vesicularia&direcaoCardealMinLon=32767&direcaoCardealMaxLat=32767&dataDeterminacaoInicial=&codigoBarra=&numeroColeta=&coletor=&minutoMinLat=

Auch sehr interessant ist diese Art hier:
https://science.mnhn.fr/taxon/species/vesicularia/subtophacea?lang=en_US

Ist für mich interessant um ungefähr zu schauen, was für Arten es dort gibt u. wie sie aussehen mögen.
Vielleicht kann man damit was Anfangen.

( Auch interessant Spekulationen, Vesicularia Amphibole aus Brasilien angeblich in T. Amanos Aquarien:
http://www.aquariumforum.de/threads/60933-2-javamoosarten)

MfG Emrah
 

Heiko Muth (Sumpfheini)

Aquasabi Mitarbeiter
Teammitglied
Hallo Emrah,
danke für den Link! Man müsste mal schauen, ob jemand aktuell an der Gattung - wenigstens für Mittel- und Südamerika - arbeitet. Nur erfahrene Bryologen, die auch Zugang zu solchen Sammlungen haben, könnten wohl was zu dem Zeug aus der Aquaristik sagen. Vesicularia ist ja offenbar eine notorisch schwierige, schlecht erforschte Moosgattung, und der Status von vielen Artnamen, die vor teilw. über 100 Jahren aufgestellt wurden, ist ungeklärt. Aber z.B. Vesicularia amphibola wird in der "Bryophyte Flora of North America" mit V. vesicularis synonymisiert.
http://www.efloras.org/florataxon.aspx?flora_id=50&taxon_id=250062384

Gruß
Heiko
 
Hallo Heiko, vielen Dank für die Information. Die meist vertretene Vesicularia Art in Südamerika ist das glaube ich laut Landkarten der Verbreitungsgebiete. Auch im den Herbarbelegen, die am meisten aufgeführte Art von Vesicularias teilweise unterschiedliche Wuchsformen in der gleichen Art, sehr kompliziertes Thema sehe ich schon. MfG Emrah
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
T Was haltet Ihr von Rahmenaquarien? Kein Thema - wenig Regeln 18
P neue(!) Blätter von Anubias haben Löcher Nährstoffe 2
CAP 720 Liter - Gesellschaft von Fischen + Pflanzen Aquarienvorstellungen 8
S Verzweifel bei der Dosierung von Nährstoffen Nährstoffe 40
P Füllstand Japan-Style Blasenzähler von Aquasabi Technik 1
G Hallo bin neu und hätte gerne von euch ein paar Tipps für die Bepflanzung. Danke Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
P Befestigung von Holz am Aquarium // Holz im Bodengrund Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
G Kalk von Glas entfernen Erste Hilfe 14
F Osmoseanlage X3 von Osmofresh nicht parallel!? Technik 6
Mikro Regeneration von CO2 Diffusoren Technik 5
M CO2 Dauertest von AR 20mg Technik 4
M Sterberate von Neocaridina Garnelen 6
M Definition von "Nährstoff-Ungleichgewicht" für Nichtprofis Nährstoffe 107
E Leitfähigkeit sinkt bei Zugabe von KH? Nährstoffe 8
T Wasserwerte von natürlichen Gewässern Kein Thema - wenig Regeln 17
borchi Verhältniss von Heizleistung zur Beckengröße? Technik 19
L Rio 350 - von Anfang an :) Aquarienvorstellungen 90
felix Nitrat von "Planta Acuario" Nährstoffe 4
T Sinnhaftigkeit bzw. Sinnlosigkeit von Aquarienfiltern ... Technik 109
P Fragliches Sterben von Garnelen Garnelen 5

Ähnliche Themen

Oben