Grüsse aus Bingen am Rhein

bk22

Member
Hallöle,

ich lese nun auch schon eine ganze Weile mit und lerne ständig von den Erfahrungen anderer Aquarianer. Da ich nun auch schon meinen Senf ins Forum geworfen habe, will ich mich doch auch mal kurz Vorstellen.
Ich heiße Benny und bin zur Zeit in Bingen sesshaft. Dort betreibe ich seit etwas über einem Jahr recht zufriedenstellend ein üppig bepflanztes 112l Becken mit ein paar Danio margaritatus und einigen Pangio kuhlii. Dazu gesellen sich etliche Red Cherry und auch an Schnecken fehlt es nicht. Im Grunde eine, für meine Begriffe, sehr gute und ausgewogene Mischung, die recht wenig arbeit macht.
Ich habe - nach der Erinnerung an meine aquaristischen Jugendsünden - recht schnell Kontakt zu erfahrenen Aquarianern/Züchtern und Aquarien-Vereinen in der Nähe gesucht und bin mit denen recht glücklich. Man hilft sich eben wo man kann.
Zur Zeit plane ich ein neues 126l Becken, das den Ansprüchen nach die artgerechte Haltung meiner Perlhühner mit dem Aspekt Aquascaping vereinen soll. Ich werde mich bemühen eine Art Tagebuch über den Aufbau im Forum zu veröffentlichen.

Das soll es für den Anfang auch schon gewesen sein.

Grüsse Benny
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Hallo Benny :),
herzlich willkommen bei Flowgrow!
Schön dass du dich bei uns angemeldet hast. Ich drück' dir die Daumen für dein neues Projekt, Informationen findest du hier ja wahrlich genügend. Bin gespannt auf erste Bilder, vielleicht möchtest du ja auch dein jetziges Becken mal in Bildform vorstellen?
Auf einen guten Austausch und lass es :grow: .
Einen schönen Tag wünsch' ich dir,
bis bald,
:bier:
 

bk22

Member
Servus,

nachdem ich nun am Wochenende ein wenig gebastelt habe, hier noch ein paar Bilder und Daten zum alten Becken.
Technik:
  • Becken 80x35x40 (112l)
  • HMF über Luftheber + Eheim 100 Durchlüfterpumpe
  • 2x 18W T8 (standart im Deckel eben)
  • Heizer Jäger/Eheim 75W
  • anfangs Bio-CO2 mit Paffrathschale später Druckgasflasche mit Glasdiffusor
  • Hobby Aqualit unter Kies 1-3mm, Das Aqualit kommt mir nicht mehr ins Haus...

Besatz:
  • 10+ Danio margaritatus
  • 7+ Pangio kuhlii
  • xx Neocaridina heteropoda var. red
  • xx Melanoides tuberculata
  • 1 Faunus ater
  • 2 Brotia herculea
  • und den Klassiker: Blasenschnecken, die leider sehr rückläufig sind

Die Bepflanzung orientiert sich fast ausschlisslich an Pflanzen aus dem Südost-Asiatischen Raum.






Das Becken sah vor einiger Zeit mal ganz gut aus, jedoch dient es in den letzten Monaten nur noch der Kultivierung der Pflanzen für das neue Becken. Ich erhalte von einem befreundeten Händler ab und an mal ein paar Opfergaben von kümmerlichen Pflanzenresten, wie das rötliche Gestripp rechts oberhalb des kümmerlichen Lotus.
Ich hoffe dass daraus nochmal was wird. Es könnte sich dabi um eine Hygrophila corymbosa "Red" handeln, es könnte aber allerdings was ganz anderes sein. Das lässt sich in diesem Zustand noch nicht wirklich sagen.



Das Basteltagebuch des neuen Beckens stelle ich nun in die Rubrik AQ-Vorstellung.
Schauen wir mal...

Gruß
Benny
 

Anhänge

  • 2012-11-18_13-45-11_905.jpg
    2012-11-18_13-45-11_905.jpg
    856,9 KB · Aufrufe: 182
  • 2012-11-18_13-45-26_997.jpg
    2012-11-18_13-45-26_997.jpg
    977,4 KB · Aufrufe: 182
  • 2012-05-01_19-42-36_437.jpg
    2012-05-01_19-42-36_437.jpg
    810,8 KB · Aufrufe: 182

Ähnliche Themen

Oben