Glockentierchen?

ap.89

New Member
Hallo!

Hab vor kurzem mein AQ neu angelegt...
Es läuft jetzt seit gut einer Woche und es haben sich bei den Planzen komische kleine Schirmchen gebildet..
Zuerst waren sie nur auf einer Pflanze, diese hab ich dann vorsichtig entfernt.
aber jetzt sind sie auf eine andere übergegangen und hängen sogar an einem stein...
was soll ich dagegen tun?
sind diese dinger schädlich?
oder gehn sie von alleine weg? bin ein ratlos.. :(
danke schonmal für die hilfe!
MfG
André
 

Anhänge

  • CIMG4770.JPG
    CIMG4770.JPG
    514,4 KB · Aufrufe: 876
  • CIMG4768.jpg
    CIMG4768.jpg
    118,3 KB · Aufrufe: 876

Valentin

Member
Hallo André,

ich kann es jetzt auf deinen Bildern nicht richtig erkennen, aber das einzige das mir zu der Beschreibung einfällt wären Hydra (du kannst ja mal schauen ob es so aussieht wie auf den Bildern dort).

Hatte ich auch einmal und alles mögliche probiert. Die Dinger stehen auf Fleisch, wenn du eine Zeit nur Grünfutter gibst kannst du sie gut aushungern, aber sie kommen wahrscheinlich wieder.
Bei mir im Becken haben Fadenfische das Problem gut gelöst ... die fressen Hydra sehr gern :)
 

Boiled_Frog

Member
Hi André,
du musst nicht beunruhigt sein. Auf den Bildern kann man zwar echt wenig erkennen, deiner Beschreibung ("Schirmchen") nach würde ich aber auf jeden Fall auf Hydra tippen. Das sind Süßwasserpolypen. Ich habe sie auch in meinem Nanobecken und finde sie toll und sehr interessant. Wenn sie dich nicht stören lass sie.
Solltest du Garnelen oder kleine Fische züchten wollen, dann mache sie lieber weg. Sie sollen wohl kleinste Garnelenbabys mit ihren Fangarmen fangen. Ob das stimmt...? Ernähren tun sie sich wohl von kleinen Wasserflöhen etc. Wenn du vor hast Fische einzusetzen hat sich das Ganze eh erübrigt, dann werden sie gefressen (die Hydras, nicht die Fische :) )
Ich würde sagen dass sie ein Anzeichen für sauberes Wasser sind.
Grüße Flo

EDIT: Da war ich wohl zu langsam, Valentin :)
 

ap.89

New Member
hab grad mal geschaut wie diese hydra aussieht..
aber so sehen die leider nicht aus..
die sind eben so klein dass man sie gar nicht richtig fotographieren kann..
hab grad noch ein paar fotos gefunden. vielleicht könnt ihr sie ja da besser erkennen..
ich fütter im moment noch gar nichts, da noch kein besatz im aq ist.
MfG
André
 

Anhänge

  • cimg0159w.jpg
    cimg0159w.jpg
    97,2 KB · Aufrufe: 855
  • cimg0161mk.jpg
    cimg0161mk.jpg
    75,4 KB · Aufrufe: 855

Valentin

Member
Hallo,

also auf dem zweiten Bild das du gepostet hat sieht das wirklich nicht wie eine Hydra aus ... sind vielleicht irgendwelche Algen? Habe ich noch nie gesehen sowas.

Gerade beim Einfahren bilden sich da ja teilweise die lustigsten Sachen - vielleicht kann ja jemand von den Profis hier weiterhelfen :)

@ Flo: Zwei Dumme, ein Gedanke :D Gruß nach Lubu ;)
 

Heiko Muth (Sumpfheini)

Aquasabi Mitarbeiter
Teammitglied
Hallo André,

für Hydren wären die auch zu winzig. Könnten tatsächlich Glockentierchen sein. Hier ist so eine Kolonie schwach vergrößert zu sehen, wenn auch etwas unscharf: http://www.aquariumforum.de/blog.php?b=632

Gruß
Heiko
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben