Fütterung von Parosphromenus

milka

Member
Hallo,

vor einiger Zeit habe ich hier im Forum einen Beitrag gelesen, wo es um die Prachtguramis ging und um den Leitwert. Die brachen ja vor allem zur Zucht ja Werte, die schon extrem sins. Leitwert fast nahe 0 und pH in der Gegend um 5. Korrigiert mich bitte, wenn diese Infos einer Korrektur bedürfen. Und es schrieb jemand, dass das Füttern mit sogar bestgespültesten Artemianauplien den Leitwert in die Höhe schießen lässt. Was ich glaube, den von 0 auf 50 zB brauchts wirklich gar nicht viel- So jetzt aber zu der Frage, falls Nauplien tatsächlich ausscheiden, womit dann füttern, vor allem auch eventuell aufkommende Brut? Meine erwachsenen Paros (nagyi) wollen eben weder Daphnien, noch weiße Mülas fressen, während die P. bintan irgendwie alles futtern was vors Maul schwimmt.

lg
 

moskal

Well-Known Member
Hallo,
schau doch mal ins IGL-Forum....
das ist aktuell neu aufgestzt worden und funktioniert wieder. (Nicht direkt von der suchmaschine aus öffnen, da kommt die zugespamte Variante, sondern über die IGL- homepage gehen)

Eigene Erfahrungen habe ich nur mit P. nagyi. Moina werden gefressen aber ausgewachsene Daphnien bei mir auch nicht. Aber Artemien scheiden nur aus, wenn im selben Becken Schwarzwasserpflanzen sind. Eine Fütterung damit und die Cryptocoryne minnima und cordata grabowski waren hinüber. Den Fischen macht das Salz nichts. Ein Kumpel züchtet kleine rote Bettas und Paros in Massen und salzt das Wasser dafür auf um 1000µS/cm auf. Zum einen als Vorbeugung gegen fiese Krankheiten und zum anderen daß die Artemien im Aquarium nicht nach 5 Minuten tot sind. Das wäre schade wegs des sinnlosen Tod der Nauplien und es würde das Wasser versauen, denn trotzdem darf das Wasser keine KH enthalten und muss sauber sein. Also ohne das Salz die 50µS/cm und drunter. Nur wie gesagt, die meisten Pflanzen machen das nicht mit. Das funktioniert bei ihm so sehr gut. Ich stell da gerne Kontakt her wegs genauer Anleitung. Du findest ihn aber auch im IGL Forum, Nutzername ThomasG.

Gruß, Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:

milka

Member
Hallo Helmut,

Du schreibst, dein Kumpel salzt auf auf 1000 µS/cm. Wow, das ist aber echt schon ne Hausnummer. Nicht mal meine "normalen" Fische schwimmen in so vielen Salzionen!. Was für Salz nutzt er denn?
Klar kein NaHCO3. Weißt du ob es mehr um die Na+ oder mehr um die HCO3- Ionen geht? Bei Pflanzen bin ich grad einfaches Javamoos zu testen. So spezielle Pflanzen hab ich nicht und ich denke, dann hätt ich noch mehr Stress... Ich bleib bei Javamoos und Salvinia natans.

Mein UOA-Wasser hat 26 µS/cm. Also OK.

Das IGL-Forum, ja hab da reingeschaut. Das sind aber Uraltbeiträge. Nicht dass sie schlecht wären,. aber viel ist da im Moment nicht los, oder täuscht das? ThomasG muss ich mal suchen.

lg
 

Erwin

Well-Known Member
Hallo,

Artemia nauplien sterben nicht nach 5 Minuten im Süßwasser. Bei mir sind sie auch noch nach über 8 Stunden munter.
Sonst hätte meine jahrelange automatisierte Fütterung mit dem Artemiazugabeautomat keinen Sinn ergeben.

Zum anderen gibt es einige leicht zu vermehrende Würmer, die sich sehr gut zum Verfüttern eignen. Grindal sind wohl am einfachsten.

MfG
Erwin
 

moskal

Well-Known Member
Hallo Erwin

Dann setz mal Artemia in pH 5- und unter 50 Microsiemens , also Parowasser, und sieh.

Gruß, Helmut
 

Erwin

Well-Known Member
Hallo Helmut,

Lies nochmal was du oben geschrieben hast.

salzt das Wasser dafür auf um 1000µS/cm auf. Zum einen als Vorbeugung gegen fiese Krankheiten und zum anderen daß die Artemien im Aquarium nicht nach 5 Minuten tot sind. Das wäre schade wegs

Und darauf bezog sich meine Antwort.
Jetzt kommst Du mit....

in pH 5- und unter 50 Microsiemens , also
Nix für ungut
Erwin
 

moskal

Well-Known Member
Hallo Erwin,

es ist das ganz normale Salz gemeint, wie es für Artemia oder zur Bekämpfung von weißen Pünktchenkrankheiten verwendet wird. Das tastet den pH wert nicht an, wohl aber die µS/cm. Was ich meinte: Schau mal wie lange die Artemien bei pH 5- ohne Kochsalzzugabe übrleben.
Und, wenn Paros mit Artemien gefüttert werden ist nicht das bisschen Salz das mitkommt problematisch, sondern all die toten Nauplien die das Wasser versauen. Deshalb Wasser aufsalzen oder passenderes Futter haben. Zweiteres wird vor allem im Winter schwierig.

Gruß, helmut
 

milka

Member
Hallo Helmut,
was ist denn das "normale Salz"? Ich kenn ja sehr viele Salze und alle sind, würd ich sagen "normal". Meinst du, dein Freund salzt mit NaCl das Wasser auf 1000 µS??? Das wären rein theoretisch 50 mg/L Kochsalz. Falls ich die gefundene Tabelle richtig lese. Das würde aber in keinster Weise irgendwelche Bakterien am Wachstum hemmen (Nährmedien für alle möglichen MOs haben ja höhere Konzentrationen an Na und Cl Ionen) und wäre für Artemien ja auch noch sehr wenig Salz. Ich kann ja mal im leeren Becken experimentieren, was Nauplien und die Leitfähigkeit mit NaCl angeht.

gruß
milka
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
E Fütterung von Prachtflossensaugern Fische 20
nightblue Viele Algen , Unsicherheit mit Düngung / Fütterung Erste Hilfe 20
3 Schnecken Gehäuseerosion - Fütterung/Calcium bei Weichwasser Schnecken 6
susaana kurze Beleuchtung zur Fütterung morgens ok ? Beleuchtung 4
N Fütterung Paludarien 8
M Fütterung mit Artemia Fische 6
hoermy Fütterung Amanos mit gefrorenem Spinat Garnelen 9
R Umstieg von Juwel Multilux LED auf Juwel Helialux Spectrum? Beleuchtung 1
F Biete Umkehrosmoseanalge von Osmofresh Proline X2 - 200 GPD mit integrierter Druckerhöhungspumpe Biete Technik / Zubehör 1
P Suche einen Shop in der Nähe von Kaiserslautern Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
Damian Myriophyllum mattogrossense löst sich von unten her auf Erste Hilfe 1
F JBL Kalium Test - Inhaltsstoffe von Reagenz I Nährstoffe 4
N Neues Aquarium von A-Z Nano Aquarien 28
Matz Mal ein Lob und ein "Danke schön" von den Mods (die ja oft nur modsen :-D) Kein Thema - wenig Regeln 3
E Filterung von winzigen Partikeln Technik 24
E Anreicherung von Kalium - doch wie? Nährstoffe 4
chillhans Erfahrung mit Pool Aquarien von Kurowski Aquascaping - "Aquariengestaltung" 19
M Bottom Release von ADA Technik 2
J Frage zum mischen von AR-Dünger Nährstoffe 6
AnYoNe Eheim Außenfilter läuft nach Einbau von JBL Inline Diffusor nicht mehr selbstständig voll Technik 13

Ähnliche Themen

Oben