Ein neues Becken.. 140x55x60

thomas2805

Member
Hey,

dachte ich schmeiß hier auch mal ein wenig Content in das Forum außer 'ich suche' und bitte helft.. was IMMER, IMMMMMER eine tolle Resonanz mit sich bringt. An alle, die sich angesprochen fühlen.. Kniefall, Liebe und eine tolles neues Jahr. (die anderen natürlich auch) :bier:

Habe vor knapp einem Monat mein neues Hardscape, bestehend aus Fingerwood, Bruchstein, weißen Kies und 2 Sack voll Tropica Bodengrund, aufgesetzt.

Für uns Tech-Nerds, 140x55x60 E**** Weißglasbecken, ADA Style Unterschrank in Betonoptik, 2 Giesemann Futura Brennern, 1Eheim Tehrmo 350, 1 Fluvial G6, Glas Zu- und Abläufen und einen US Aquaristik Außenreaktor. Das Set Up besteht schon seit seit 2 Jahren und hat einige Layout gesehen.

Das jetzige Layout ist an Asienbecken angelehnt. Hatte noch ein paar Fingerwoods und Steine von alten Layouten und bastelte mir daraus etwas zusammen. :pfeifen: Sehe es als ein 'nettes Grow' Becken und schaue schon nach neuen Wurzeln für 'das' nächste Schwimmbecken.

Gestartet ist es Anfang Dezember. Hier ein Schnappschuss vom Entstehen.


Es stand ca 1 Woche trüb leer bis die Pflanzen aus allen Ecken des Netzes plus natürlich hier (!!!) den Platz gefunden haben. Es fehlen dennoch noch ein paar Raritäten, die ich nicht missen möchten. Dazu in den kommenden Wochen gerne mehr.

Das ist der jetzige Stand:


Werde es mal grob anwachsen lassen in den nöchsten 4-6 Wochen und das Pflanzbild dann noch abstimmen nachdem ich die Strömung und die Lieblingsplätze der guten Fauna entdeckt habe. :thumbs:

Ein Manko, der US Aquaristik Reaktor schafft trotz 1- fast 2 Blasen pro Sekunde keinen grünen Dauertest.. entweder ist die Einbringung nicht ganz so toll oder ich muss, da hartes Ausgangswasser. hier in Berlin, wohl doch noch mit Osmosewasser verschneiden und mit neue Filter für meine Anlage kaufen.

Was meint ihr?

Frohes plantschen!

Grüße,

Thomas
 
sehr schönes Becken!
Vor allem die Idee mit der sich in der Mitte überlappenden Wurzeln ist toll.
Bitte Updates posten.
 

thomas2805

Member
Hey!

Danke für das Feedback! Es fängt langsam an zu wachsen. Nur.. der CO2 Test steht immer noch bei blau/grün, ca 15 und das bei 3 blasen die Sekunde. Hoffe das verschneiden mit Osmosewasser bringt das ersehnte hellgrün!




Hier der Stand heute

Grüße
Thomas
 

Wuestenrose

Well-Known Member
'N Abend...

thomas2805":1128jmt3 schrieb:
Hoffe das verschneiden mit Osmosewasser bringt das ersehnte hellgrün!
Nö, leider nicht.

Willst Du mehr CO2 im Aquarium, musst Du auch mehr einbringen. Eine Senkung der Karbonathärte mittels UO-Wasser oder andern Wasseraufbereitungsmethoden senkt zwar den pH-Wert des Aquarienwassers, erhöht aber nicht dessen CO2-Gehalt.


Grüße
Robert
 

-serok-

Active Member
Tach auch!

Schönes Layout!

Ich sehe das genau wie Robert, am Wasser liegt's nicht. Bei mir kommt auch Flüssigbeton aus der Leitung und schaffe problemlos hellgrüne Dauertests. Da scheint wirklich etwas mit der Auflösung bei dir nicht so richtig zu funktionieren. Ich arbeite in meinem großen Becken mit einem Inline Reaktor, das funktioniert sehr gut. Hast du evtl andere Möglichkeiten den CO2 Gehalt zu messen? Vielleicht will die Testflüssigkeit nicht so richtig funktionieren.
 

thomas2805

Member
Hey Jungs,

Danke für das Feedback. Da war ich wohl etwas umnachtet :kaffee1:

Bringe jetzt das Co2 mit dem Up Atomizer ein und das sollte das Problem lösen. Testflüssigkeit wurde neu aufgefüllt.

Auf das es wächst!

Grüße
 

thomas2805

Member
Hey!

Hier der neue Stand der Dinge. Pflanzen wachsen langsam aber stetig. Was bei der Menge an langsam wachsenden Pflanzen keine große Überraschung ist :pfeifen:

Algen sind mir, bis dato, noch keine erschienen. Liegt wahrscheinlich an der Menge an Fauna, die seit Anfang im Becken eingebracht ist.


Grüße

Thomas
 

Frank2

Active Member
Hi. Das wird sehr schön werden :thumbs: :thumbs:

Bringe jetzt das Co2 mit dem Up Atomizer ein und das sollte das Problem lösen

Es gab nie ein Problem weil ich beim besten Willen auch nicht eine Pflanze erkennen, kann, die mit dem bisherigen C02 Gehalt nicht BESTENS und mängelfrei wachsen würde.

Grüße
Frank
 

Blub

Member
Hallo Nachbar,
dein Becken gefällt mir schon echt super.
Habe auch den Tropica Bodengrund bestellt. Hast du den Sand einfach so als
Deckschicht genommen oder noch was dazwischen?

Bin auf deine weiteren Pflanzen und die allgemeine Entwicklung gespannt.

Lieben Gruß May
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Korny Veralgt ein neues Becken immer erstmal? Algen 2
A LED Beleuchtung für ein neues Becken, jede Menge fragen Beleuchtung 3
S Ein Neues Aquascape Becken Juwel Rio 240 entsteht. Aquascaping - "Aquariengestaltung" 6
Matz Neue Beleuchtung für ein "neues" Becken Beleuchtung 6
S Ein neues Mitglied aus Berlin, sagt Hallo! Mitgliedervorstellungen 0
kurt Gesegnete Weinachten und ein frohes neues Jahr... Kein Thema - wenig Regeln 3
Q Ich Plane ein neues Aquarium.... HILFEEEEE!!!! Kein Thema - wenig Regeln 9
M.Saiz Plane ein neues Projekt.. und starte mit dem Equipment Technik 7
Gismor Auf ein neues! Wer kennt Die? Artenbestimmung 3
N Vorstellung und ein neues 300l Panoramabecken-Projek​t Aquarienvorstellungen 4
-serok- Zeit für ein neues Pico... Aquarienvorstellungen 73
P Auf ein neues :-) Aquarienvorstellungen 4
A auf ein Neues Aquascaping - "Aquariengestaltung" 8
Z Auf ein neues.......Hallo nochmal Mitgliedervorstellungen 3
Bob Neues Projekt - Eigenbau für ein neues 77,7l Weißglas Aquascaping - "Aquariengestaltung" 48
David 10315 Demnächst neues Layout vorerst ein paar Fragen an Euch Aquarienvorstellungen 4
I 54l Aquascaping, auf ein neues! Aquarienvorstellungen 6
FloM Und wieder ein neues Layout...^^ Aquascaping - "Aquariengestaltung" 86
Natural Ein neues Aquascape entsteht... Aquascaping - "Aquariengestaltung" 12
Prahli Ein neues Glas soll her Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1

Ähnliche Themen

Oben