Dennerle Scaper´sgreen und NPK Booster

Matzner

New Member
Ich habe auf dem Markt neulich die neuen Flüssigdünger von Dennerle mit folgenden Eigenschaften entdeckt:

Scaper´s Green:
K-Dünger-Lösung 1 mit Spurennährstoffen, mit Komplexbildner DTPA, EDTA, HEDTA
1,3 % K2O wasserlösliches Kaliumoxid,
0,006 % B Gesamtbor = wasserlösliches Bor, 0,001 %* Co Gesamtkobalt = wasserlösliches Kobalt, 0,002 %* Cu Gesamtkupfer = wasserlösliches Kupfer, 0,133 %* Fe Gesamteisen = wasserlösliches Eisen, 0,052 %* Mn Gesamtmangan = wasserlösliches Mangan, 0,003 % Mo Gesamtmolybdän = wasserlösliches Molybdän, 0,003 %* Zn Gesamtzink = wasserlösliches Zink
*zu 100% als Chelat von DTPA, EDTA, HEDTA bei pH 3-8

NPK-Booster:
Dosierung - 5 ml / 100 l
Nitrat - 2,5
Phosphat - 0,1
Kalium - 0,5

Da ich ein Neuling hier bin, interessiert mich ob es schon Erfahrungen mit diesem Dünger gibt, da ich noch kein Forumthema zu diesen Düngern gefunden habe.


(ps: Ich bräuchte ebenfalls unbedingt ein umfassendes Feedback bzw. Hilfe was mein Aquarium angeht! Ich würde mich freuen, wenn sich mein Profil/Aquarium jemand mit Erfahrung anschauen würde)

:tnx: im Voraus
MfG
Matzner
 

chrisu

Active Member
Hallo,

ich habe die beiden Dünger zwar noch nicht getestet aber ein Freund verwendet sie und ist sehr zufrieden.
 

Aquascraper

New Member
Hallo liebe AquaScaper,

Ich bin neu hier und fasziniert von diesem tollen neuen Hobby! Ich hätte gleich eine etwas technische Frage an euch:

Beim Kauf des oben genannten NBK Booster's von Dennerle ist mir bei den Inhaltsangaben auf der Verpackung etwas aufgefallen. Die Angaben zur Nährstoffzusammensetzung scheinen nicht zu stimmen! :?

Auf der Packung ist zu entnehmen:
1,1 % Gesamtstickstoff
0,14 % wasserlösliches Phosphat (P204) und
1,3 % wasserlösliches Kaliumoxid (K2O)

Demnach liegt ein NPK Verhältnis von 7,9 : 1 : 9,3 vor.

Jetzt ist auf der Verpackung eine praktische Dosieranleitung aufgeführt und es werden, wie im Beitrag oben richtig erwähnt, für 5ml auf 100 Liter

2,5 mg/l Nitrat
0,1 mg/l Phosphat
0,5 mg/l Kalium

hinzugefügt.

Dabei liegt jedoch ein NPK Verhältnis von 25 : 1 : 5 vor, also ein großer Unterschied! Das stimmt doch nicht, oder habe ich mich verrechnet?!

Korrekt müsste es in der Tabelle heißen heißen:

0,55 mg/l Nitrat (wobei Nitrat etwas weniger des Gesamtstickstoffs ausmacht)
0,07 mg/l Phosphat
0,65 mg/l Kalium
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Servus…

Stickstoff in Düngern muß gemäß Düngemittelverordnung als Prozent N deklariert werden, Phosphat als P2O5 und Kalium als K2O.

Wir Aquarianer sind aber gewohnt, in Nitrat, Phosphat und Kalium zu denken. Die Umrechnungsfaktoren sind:

[tab=30]N x 4,43 = NO3
[tab=30]P2O5 x 1,34 = PO4
[tab=30]K2O x 0,83 = K

Grüße
Robert

PS. Es wäre nett, Dich mit Namen ansprechen zu können. Das ist bei uns Gepflogenheit.
 

Aquascraper

New Member
Alles klar,

jetzt stimmt das NPK Verhältnis auch wieder! Die Umrechnungsfaktoren ergeben sich aus der Molmasse. Da hätte ich auch drauf kommen müssen..

Danke für Deine Hilfe!

Grüße, Tobias
 

Aquascraper

New Member
Hallo an alle (Hobby-)Chemiker hier im Forum!

In meiner Aquarien Anlage züchte ich unter anderem Pflanzen, die in tropischen Feuchtgebieten vorkommen. Deren Filtrationsleistung ist in zahlreichen wissenschaftlichen Artikeln beschrieben und nun möchte ich daraus den möglichen Flächenertrag bei optimaler Düngung für meine Anlage berechnen.

Dabei habe ich ein Verständnisproblem hinsichtlich der Molmassen-Konvertierung von TDIN (Total Dissolved Inorganic Nitrogen=Gesamt gelöster anorganischer Stickstoff) in molekularen Stickstoff, N.

TDIN wir in der Einheit

µmol l-1

angegeben. Jetzt möchte ich gerne diesen Wert in

mmol N m-2 d-1

erhalten. Beispielhaft könnte man eine Versuchsdauer von 40 Tagen auf einer Fläche von 10 m2 und einem Volumen von 3000 litern einsetzen.

Könnt ihr mir einen Tip geben, wie ich dabei vorgehe.

Danke, Tobias

PS: Molekulargewicht von N=14 g/mol aber von TDIN?!
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
goki1989 2 jahr altes Osmoseanlage dennerle 190 ? Technik 2
F Von Dennerle zu Aqua Rebell wechseln? Kein Nitrat im Gesellschaftsbecken Nährstoffe 16
C Dennerle Power Tabs für Nanobecken geeignet? Nährstoffe 6
H Dennerle C02 Anlage Komplettpaket Biete Technik / Zubehör 0
M Dennerle Trocal Led vs. JBL Solar Natur Beleuchtung 1
AlexDozer Verkaufe Dennerle Nano Cube 30L mit Zubehör Biete Technik / Zubehör 2
J verschiedene Aquarientechnik CO2, Filter,...Dennerle, ADA Biete Technik / Zubehör 2
Subsub Dennerle co2 Flipper Technik 12
S Co2 Anlage Dennerle Quantum 300 und Inline Diffusor Technik 4
V Jbl inline Diffusor und Dennerle Quantum Problem Technik 10
DJNoob [Biete] CO2 Anlage Set Dennerle Biete Technik / Zubehör 1
K Nährboden Dennerle Cube Substrate 9
B 60l Dennerle in der Einfahrphase - Problem mit Egeria Densa Pflanzen Allgemein 2
B Welche Beleuchtung für Dennerle 60L Cube? Beleuchtung 2
K Druckminderer für Dennerle 500 Gramm Co2 Flasche Mehrweg Technik 2
W Kaufentscheidung: Dennerle Trocal 18watt vs Twinstar 300c Beleuchtung 1
T Dennerle Eco-line Thermotronic mit Soil sinnvoll Technik 1
Olli73 Daytime oder Dennerle? Beleuchtung 6
A Dennerle Osmose ReMineral+ Nährstoffe 0
S Filterbestückung Dennerle Scapers Flow Technik 3

Ähnliche Themen

Oben