Concurat und Garnelen

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,


ich wollte einmal fragen, ob jemand Erfahrung mit Concurat und Garnelen hat? Ich habe irgendeine Egelart (es sind Schneckenegel, jedoch keine weißen) in meinem Becken und Flubenol schlägt überhaupt nicht an. Hab es sogar recht massiv verabreicht, so dass bereits einige Garnelen das zeitliche gesegnet haben :(, die Egel lies die ganze Prozedur jedoch unbeeindruckt.

Habe nun einiges über die Wirkung von Concurat gelesen, jedoch gibt es kaum Erfahrungsberichte bezüglich der Verträglichkeit mit Garnelen.
 

Sabine68

Active Member
Hi Tobi,

ich habs angewendet. Den Garnelen und Schnecken hat es nicht geschadet. Leider haben es auch einige Planarien überlebt :evil:
Nach der Dosierung müßte ich nochmal suchen
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

koko22":3smqlhuv schrieb:
wie hast du die den bekommen vieleicht kann die seite dir helfen http://www.welse.net/SEITEN/planarie.htm

danke für den Link, kannte ihn aber schon. Die bösen Dinger waren in so blöden Mooskugeln drin und haben sich darauf gleich ins Substrat verzogen :(. So bin ich da nicht wieder direkt rangekommen.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Sabine,

vielen Dank für deine Antwort. Das beruhigt mich sehr und ich werde dann mal die Concurat Keule rausholen und die Egel hoffentlich vernichten.

@Koko
Ja ich hatte sowas auch noch nie gesehen ;)... hatte zunächst sogar Angst, dass es normale Blutegel sein könnten :D. Da will man ja nicht mehr so gerne in das Becken fassen :ugly:
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Sven,

danke für den Link, den Bericht hatte ich jedoch schon gelesen und bin ansich erst durch diesen auf Concurat gekommen. Sie äußert sich selber ja nur zu Amano Garnelen. Das jedoch diese eh robuster sind als Zwerggarnelen steht außer Frage. Wollte dementsprechend Gewissheit in Bezug auf Zwerggarnelen haben :).
 
Hallo zusammen!

Dieses Thema liegt ja eine Weile zurück, aber vielleicht liest das trotzdem jemand. Ich kann die Un-empfindlichkeit von Amanosgarnelen bestätigen. Ich hatte eine Bande Solche in einem Becken wo wegen Camallanus dreifach mit Levamisol/Concurat behandelt bez. nachbehandelt wurde. Dosierung war 2 ml/100 liter zwei mal, aber die erste Behandlung war etwas stärker (übern Arm gemessen vielleicht das Doppelte?). In einem zweiten Becken waren 2 vergessene, erwachsene Crystal-red-weibchen. Auch diese uberstanden die Behandlungen gut. Ich kann jedoch nicht sagen ob die Weibchen danach noch fruchtbar waren, denn ich wollte sie nicht versetzen (aus Karantänegründe, man weiss nie).

MfG
Christina G
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
L Huminstoffe und Dosierung Nährstoffe 2
F Karbonathärte und Hydrogencarbonat Nährstoffe 10
J Wasserwerte Soil und Osmosewasser Substrate 15
L Bucen und Moose ohne CO2 und Soil? Pflanzen Allgemein 3
M Erfahrungen zur Größe von Cryptocoryne walkeri 'Legroi' und Cryptocoryne x willisii Pflanzen Allgemein 1
Zer0Fame Aqua Rebell Mikro Basic Eisen und Estimate Index gleichzeitig Nährstoffe 5
R Leitungswasser mit über 4 mg/L PO4, alten Bodengrund tauschen und viele Anfängerfragen. Erste Hilfe 6
S Probleme mit Algen und Düngung von Pflanzen Erste Hilfe 5
Mark S Bolbitis heudelotii und Cryptocorynen abzugeben Biete Wasserpflanzen 1
D Pelzalgen und schlechter Pflanzenwuchs Erste Hilfe 11
Zer0Fame [3D-Drucker] Garnelen- und Fischschutz Skimmer Bastelanleitungen 8
D Corydoras und Bodendecker Fische 33
Rotalaboi Schlechtes Pflanzenwachstum trotz CO2 und Düngung Pflanzen Allgemein 60
Thumper Tropica Soil - Nährstoffmengen und Co Substrate 0
Zer0Fame [DIY Beschreibung] Projekt Boost- und Ambient-LED Bastelanleitungen 3
p'stone Mischbettharz MB 400 und Cyanos Technik 34
Zer0Fame 126l - Lava, Drachen und Holz Aquarienvorstellungen 17
Zer0Fame Interesse an Beschreibung/Beispiel Boost- und Ambient-LED? Bastelanleitungen 5
Zer0Fame Lavasteine und Chlor - Lagern die Steine es ein? Erste Hilfe 15
IveAnders Welche Alge ist das? Entstehung und Eindämmung? Algen 108

Ähnliche Themen

Oben