Co2 Reaktor ohne Blasen gesucht

Trizonas

Member
Hallo,
ich habe an meiner CO2 Anlage den Bazooka CO2 Zerstäuber, der wirklich ausgezeichnet funktioniert, allerdings
mag ich die ganzen Bläschen im Aquarium nicht mehr sehen (obwohl diese extrem fein sind...)
Damals hatte ich ein Dennerle Flipper und auch den JBL (Tornado?), die haben keine Blasen gemacht, dafür waren das alles
riesen Klopper, sahen sch.... aus und waren viel zu aufwändig bei der Reinigung.
Hätte ich ein Außenfilter, dann würde ich mir ein Inline Dissusor kaufen - habe ich aber nicht ;)

Kennt jemand noch eine Alternative?

Gruß Tobi
 

strauch

Active Member
Hi Tobi,

kann dir die Reaktoren von US Aquaristik sehr empfehlen. Funktioniert einfach und ohne Probleme.
 

strauch

Active Member
Hallo Tobias, sorry ich hab gelesen das du einen Aussenfilter hast, nicht hättest. Vielleicht eine Paffrathschale irgendwo verstecken?
 
Hallo,
Für mich gibt es da nur eine Alternative ,der aktive Reaktor von Tunze. Bei mir läuft der im 450 l Juwelbecken ,da die ja mit Innenfilter sind und ich alles ausprobiert habe ,bis ich auf den Tunze traf.
Mfg. Heiko
 

Trizonas

Member
Hallo Tobias, sorry ich hab gelesen das du einen Aussenfilter hast, nicht hättest. Vielleicht eine Paffrathschale irgendwo verstecken?
Hallo,
das ginge wohl, aber eine Paffrathschale dürte nicht wirklich effektiv arbeiten, das ist mir natürlich wichtig. In Hamburg kosten 2kg Co2 um die 20€
da ist das nicht unerheblich. Mein Bazooka Zerstäuber arbeitet sehr effektiv, nur leider mit diesen Bläschen, die das ganze Becken ungewollt "verzieren".y
 

Trizonas

Member
Hallo,
Für mich gibt es da nur eine Alternative ,der aktive Reaktor von Tunze. Bei mir läuft der im 450 l Juwelbecken ,da die ja mit Innenfilter sind und ich alles ausprobiert habe ,bis ich auf den Tunze traf.
Mfg. Heiko
Den hab ich auch schon gesehen, ist wohl ähnlich wie der AquaMedic. Das blöde ist hier wieder - groß und noch extra Pumpe.
 

Christian-P

Member
Keine Ahnung, wie groß dein Becken ist. Ich habe für ein 35l Nano einen Eden Thermofilter mit JBL Inline Diffusor im Einsatz, weil ich keine Technik im Becken wollte. Bis auf Ein-/Auslauf vom Filter und Dauertest ist das jetzt so. Kann ich nur empfehlen. Blasen im Becken habe ich keine.
 

Trizonas

Member
Hallo Christian,
habe doch kein Außenfilter. Ok, ich denke mal es gibt keine Lösung für mein problem, entweder mit Zerstäuber/Diffusor leben (einfachste Möglichkeit)
oder Außenfilter kaufen... will ich das, wo ich doch Geringfilterung betreibe!?
 

Ähnliche Themen

Oben