Beleuchtung 300 Liter Becken

Nylo

New Member
Guten Abend,
nachdem ich schon einige Zeit ale "externer" diverse Themen im Forum aufgesaugen konnte, habe ich mich endlich entschieden mich registrieren zu lassen um Mitglied in dieser Community zu werden.
Dies ist nun mein erster Beitrag. Ich hoffe meine Suche zum o. g. Thema war nicht schlampig. Ich habe bisher auf meine Fragen keine Antwort in den Beiträgen finden können.

Wie schon in der Betreffzeile ewähnt bin ich im Besitz eines 300 L Beckens (120x50x50). Ausgestattet ist dieses Becken mit einer Bioplast-Abdeckung welche 2 T8 Röhren (2x38Watt) beinhaltet. Zur Zeit habe ich 2 JBL Röhren (Color, Tropic) im Betrieb. Nachdem ich diverse Artikel gelesen habe, ist diese Ausstattung wohl nicht ganz ausreichend, was sich zum Teil im Wachstum der Pflanzen bemerkbar macht.

Die Fragen die mich beschäftigen sind folgende:

Muss ich auf 4 Röhren erweitern?
Soll ich Alternativ auf T5 umstellen und kann bei 2 Röhren bleiben?
Ist die o.g. JBL Konstelation glücklich gewählt, oder erzielt man mit anderen Röhren bessere Ergebnisse?

Ich freue mich auch den einen oder anderen Tipp.


Viele Grüße
Heiko :?
 

joli

New Member
Hallo Heiko,
ich würde dir 4 mal 54 t5 vorschlagen.....hab ich bei mein becken 260l auch..ist echt super hell....2 mal 38 watt ist echt zuwenig....kommt natürlich drauf an was für pflanzen rein solln :?:

MFG ROLAND
 

Nylo

New Member
Hi Roland,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Jetzt muss ich mal ne blöde Frage stellen. Ist denn die 54 Watt Röhre nicht zu lang, oder erhöht sich bei einem Wechsel von T8 auf T5 die Wattzahl?

Welche Röhren verwendest Du?

Viele Grüße
Heiko
 

joli

New Member
Hallo Heiko,
2mal 865 und 2 mal 880 sind glaube so um die 114 cm

Gruß Roland
p.s...achso t5 röhren passen natürlich nicht in die t8 fassung
 

Bukaroo

Member
Hi,
ich habe genau das selbe Becken.
anfangs waren es zwei T8 Röhren, die so gar nicht ausgereicht haben.
Als nächstes kamen dann zwei externe VSGs dazu... insgesammt waren es damit dann 4x38W T8
Damit ging es anfangs ganz gut.

Die Röhren (die man ja angeblich nehmen kann, bis sie durchbrennen) haben inzwischen m.E. sehr viel Leistung verlohren.
An Deiner Stelle würde ich das auf jeden Fall machen.

Ich habe heute nun die beiden T8 VSGs rausgeholt und zwei 54W T5 Röhren eingebaut. Sie passen soeben rein. Muss sie gar nicht befestigen, da sie exakt auf eine kleine Kante passen.

Nun habe ich also 2xT8 38Watt (840er)
und 2xT5 54Watt (einmal 865für vorne und noch eine 840 für hinten... )
Nach vielem lesen hier habe ich es so verstanden das die 840er wegen des rotanteils gut für die Pflanzen sind und die 865er mit dem blaueren Lichtanteil eine angenehmere Optik schaffen. Pflanzen gehen aber vor^^

An Deiner Stelle nimm (wenn Du es günstig haben möchtest) noch 2 externe VSGs dazu.
Zwei mal 840er und zwei mal 865er.

Greetz,Heiko
 

Nylo

New Member
Hi,
die Ergänzungsvariante (plus 2 T5 Röhren) hört sich sehr gut an.
So werde ich erst einmal den Pflanzenffekt mit der zusätzlichen T5 Lichtleiste beobachten.
Bei Bedarf kann ich die alte T5 Leiste immer noch austauschen.


Viele Grüße
Heiko :?
 

Nylo

New Member
Hi,
eine Frage noch. Ist eine Kombination der von Dir genannten Röhren mit meien JBL Röhren sinnvoll (habe heute erst neue Röhren eingebaut), oder erzeuge ich Lichtsalat?


Viele Grüße
Heiko
 

Nylo

New Member
Guten Abend allerseits,
ich muss noch einmal das o .g. Thema aufgreifen.
Ich habe mich entschieden einen "Bresslein" Leuchtbalken anzuschaffen (2x54 Watt,T5).
Damit hätte ich 2x54 Watt T 5 + 2 x 38 Watt T 8, wie schon vorgeschlagen im Einsatz.
Den Bresslein Leuchtbalken gibt es in zwei Ausführungen. Einmal mit Dimmfunktion und einmal ohne.
Ich würde gerne eure Meinungen einholen, ob die Dimmfunktion notwendig ist.
Ich könnte doch auch im Falle einer zu hohen Lichtleistung im T8 Leuchtbalken 2x28 HE einsetzen (habe ich nun die letzten Wochen gelernt) und würde dann die Dimmfunktion nicht benötigen.
Ich bitte um rege Rückinfo, denn die Dimmfunktion hat schon seinen Preis :)

Vielen Dank + Viele Grüße
Heiko
 

Ähnliche Themen

Oben