Beleuchtung 150x60x60

Snakeskin

Member
Hallo zusammen,
nach einiger Zeit des "stillen mitlesen" habe ich mich nun auch mal angemeldet.
Ich habe seit meiner Kindheit Aquarien, aber wenn ich so zurückdenke war ich eigentlich nie zufrieden mit dem Pflanzenwuchs.
Das soll sich jetzt endlich änden. Mein jetziges Becken wird komplett ausgeräumt. Als Bodengrund hat mich das Forum schon von Akadama überzeugt, dieser ist auch schon bestellt.
Nun zur Beleuchtung:
Zur Zeit habe ich in meiner Abdeckung einen Leuchtbalken mit 2x54W T5. Jetzt hab ich bei Euch hier gelesen das dies viel zu wenig ist. Abhilfe könnte ein weiterer Leuchtbalken sein damit ich auf insgesamt 4x54W T5 komme. Das wäre bei 540l dann 0,4W/l, also unter den berühmten 0,5W/l.
Man sagt doch die Lichtausbeute ist bei T5 höher als bei T8. Sind dann meine 0,4W/l in Wirklichkeit doch mehr?
Was wäre die optimale Bestückung an Osram Leuchtmittel (840,865,965.....?)
Oft lese ich auch hier von den ATI Super Refektoren. Kann mir jemand einen günstigen Onlineshop empfehlen.
So, wie Ihr seht tausende offene Fragen, aber ich hoffe, Ihr könnt mir helfen

Gruß
Marco
 

Black.fx

Member
Hi,
Ich habe auch ein 150x60x60 Becken mit 6x54W und Dimmung.
Empfehle dir 6x54W + M-Reflektor + Dimmung zwecks Ausleuchtung.
Alternativ 4x80W Aufsatzleuchte + Dimmung
oder HQI 2x150W
T5 haben im Vergleich zu T8 eine bessere Lumenleistung.
Zum Ausleuchten von 150x60 mit einer Abdeckung wirst du 6x54W benötigen, da die Längen 1047mm; 1149mm; 1200mm problematisch sind.
(musste auch einen Balken nachkaufen da 4 nicht reichten)
 

Snakeskin

Member
Black.fx":2gqvx2uq schrieb:
Hi,
Empfehle dir 6x54W + M-Reflektor + Dimmung zwecks Ausleuchtung.
Problem ist, das ich platzmäßig mit 4x54w schon an der Grenze bin, da die Abdeckung eine 25cm breite Klappe hat.
Was meinst Du mit M-Reflektor?
Gruß
Marco
 

Snakeskin

Member
...nach was....
die Ati Reflektoren sind ja relativ groß. Passen die überhaupt an doppelflammige Leuchtbalken die an die Abdeckung geschraubt sind ??
 

Matthes

Member
Hallo Marco,
mein Becken hat die gleichen Maße.
Beleuchtet wird das Aqua mit 4x54W T5. Für den größten Teil der Pflanzen ist es ausreichend, allerdings machen Bodendecker schon Probleme. Sollte ich nochmal aufrüsten, dann würde ich bei der Wassertiefe bereits auf HQI setzen.
Die angestrebten 0,5W/L sind natürlich mit guten Reflektoren gemeint.
 

Snakeskin

Member
Matthes":1tcf9iap schrieb:
Hallo Marco,
mein Becken hat die gleichen Maße.
Beleuchtet wird das Aqua mit 4x54W T5. Für den größten Teil der Pflanzen ist es ausreichend, allerdings machen Bodendecker schon Probleme. Sollte ich nochmal aufrüsten, dann würde ich bei der Wassertiefe bereits auf HQI setzen.
Die angestrebten 0,5W/L sind natürlich mit guten Reflektoren gemeint.

Hi Matthes,
welcher Reflektor hat denn die höchste Lichtausbeute (Name und wo zu bekommen)?
Offen ist auch noch die Frage mit den Röhren

@all:
Danke für die Antworten

Gruß
Marco
 

Fadi

Member
Hi Marco,
ich hab das selbe Becken,
warum baust du dir nicht deine Beleuchtung selbst?
Mit 4x80W bist du bei 0,6W/L
Reflektoren gibt es doch im Netz genügend, such mal nach 80Watt M-Reflektor, die bringen eigentlich im Moment die beste Lichtausbeute.
 

Snakeskin

Member
Hallo,
also.....ich mach jetzt folgendes:
Ich werde den vorhandenen 2x54W Leuchtbalken um einen weiteren ergänzen. Die empfohlenen M-Reflektoren habe ich mir bereits besorgt.
Jetzt geht es noch um die Röhren. Wie schon angesprochen soll es mit dem Pflanzenwachstum vorangehen.
Kann ich 4 x Osram T5 FQ 54W/965 HO High Output LUMILUX DE LUXE Cool Daylight eindrehen, oder bgünstige ich hiermit Algenwachstum?
Was wäre optimal??
Gruß
Marco
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo Marco,

schon der besseren Ausleuchtung wegen würde ich das um 2x80W ergänzen. Da das platzmäßig eng wird, bieten sich die Arcadia Ultraseal Fassungen an (die "Suche" hilft weiter) - dann passen auch die ATI Superreflektoren. Die sind für normale Leuchtbalken tatsächlich zu groß.

Du kannst auch mal im Forum nach der Lichtfarbe "Biovital" suchen.

Gruß, Nik
 

Snakeskin

Member
Hallo Nik,
danke für die Tips.
Mein E-Händler hat nur Osram zur Auswahl. Wäre die 965 keine gute Wahl? Oder sollte ich sie kombinieren mit 8.. ??
Gruß
Marco
 

Snakeskin

Member
So, jetzt hab ich mich nochmal durchs Forum geackert.
Die 8... sollen ja eine 1/5 größere Lichtausbeute gegenüber der 9.. Reihe haben.
Wenn ich bei 4x54w bleiben würde wäre dann ja die 8.. Reihe die bessere Wahl, oder? Wenn ja soll ich dann 4x865 nehmen oder mischen?
Gruß
Marco
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
F LED Beleuchtung für 150X60X60 Helialux Spectrum? Beleuchtung 1
P Cree LED-Beleuchtung für 150x60x60 Beleuchtung 15
Myth75 Beleuchtung 150x60x60 Beleuchtung 0
T Biete extrem starke Chihiros A801+ PLUS LED Beleuchtung 12.500 Lumen für 80-90cm Breite Biete Technik / Zubehör 0
C Beleuchtung / Elektrokomponenten entstören Technik 36
A (WRGB) Beleuchtung für 40cm Becken Beleuchtung 3
D Hilfe bei der Aquarium Beleuchtung (180l 100x45x50) Beleuchtung 3
gory95 Beleuchtung für 120x50x50 Aquscape Beleuchtung 25
D DIY Beleuchtung, die xte... (120x50x50) Beleuchtung 35
T Beleuchtung Dimmen gegen Algen Algen 20
P Beleuchtung frage zu Twinstar 600 Cc2 oder Chirios 601 Beleuchtung 4
Lipfl ADA Cube Garden 90p inkl. Unterschrank, JBL LED Beleuchtung und weiterem Zubehör Biete Technik / Zubehör 0
Joachim68 Beleuchtung reduzieren ohne Algenplage? Beleuchtung 3
A Welcher Filter und Beleuchtung? Technik 2
M Beleuchtung, Frage Beleuchtung 3
N Stilvolle, einfache Beleuchtung für ein DOOA Maru (Moos) Beleuchtung 6
J LED Beleuchtung für 160x50x50 Becken (in Abdeckung) Beleuchtung 4
A Beleuchtung für 150x35x35 offen Beleuchtung 10
J Neues Becken - Beleuchtung zu stark? Erste Hilfe 37
C Beleuchtung für DOOA 30x30x45 gesucht? Beleuchtung 0

Ähnliche Themen

Oben