ATB Nano-Line Square 38 - Eure Meinungen....

Servus miteinander....

bin am planen eines neuen, kleinen "Scapes" (wenn man das bei mir schon so nennen kann :pfeifen: ).

Der Standort ist zwischen Küche und Esszimmer auf einem kleinen Tresen. Das Becken würde so stehen, dass hinten der Küchenschrank (Holzoptik) zu sehen ist. An der Rückwand würde ich gerne mit Milchglasfolie oder -plexiglas mit Hintergrundbeleuchtung verwenden.

So nun zur ersten Entscheidung. Beckenwahl. Es soll auf jeden Fall ein kleines sein!

Ich habe das hier ATB Nano-Line gefunden. Das würde mir von der Optik und Preis/Leistungsmässig sehr gut gefallen. :?

Hat jemand Erfahrung mit dem Becken?? Was würdet ihr sagen... ist das ganze Scape geeignet?

:tnx: schon mal für eure Meinungen...
 

Stele

Member
Hallo Martin,

geeignet wäre es auf jeden Fall und wenn du diese runde Ecken Optik magst dann :thumbs:

alternativ könnte man noch das GlasGarten Mini L nehmen, das hatte ich mal und war von der Verarbeitung schwer begeistert, einziges Manko, das Mini L kommt ohne Abdeckscheibe (die man aber zur Not vom Glaser für 5-10€ geschnitten bekommt).

MFG Darius
 

Markus587

Member
Hi Martin,

ich hatte damals mal das 80er Square. War damit eigentlich soweit zufrieden. Ein ADA Mini M/L ist natürlich noch eleganter.

Falls Du dich für das Square entscheidest, würde ich die abgerundeten Ecken allerdings nach hinten setzten. Das erleichtert Dir das fotografieren und Du musst dich nicht mit verzerrten Bildern rumquälen :thumbs:

Gruß
Markus
 
Hallo ihr beiden....

@Markus: Jetzt weiß ich auch warum ich bei meinem Großen keine gescheiten Bilder hinbekomme. Bin jetzt auch nicht der Fotoprofi aber evtl würden sie ohne gebogene Scheibe besser werden. Danke für den Tip. Das ADA ist mir dann doch noch ein wenig zu teuer. :?

@Darius: Danke für den Tip. Das Glasgarten wäre auch in der engeren Wahl gewesen. Aufgrund des Tips von Markus tendiere ich dann doch eher wieder zum Glasgarten.

Da gleich noch eine Frage dazu. Ist es das Geld wert (über das doppelte) sich für ein Weißglasbecken anstatt ein Floatglas zu entscheiden? Finde den Preisunterschied hier schon sehr heftig.... :-/
 

Stele

Member
Also ich behaupte mal bei der geringen Glasdicke von dem Mini L macht das keinen unterschied im durchgucken, du wirst es einzig an den Rändern sehen die klarer/weißer scheinen und nicht leicht grünlich.




hier mal mein Mini L (aus Floatglas) von damals, einmal mit und einmal ohne Hintergrundbeleuchtung. Oben drauf siehst du ne Abdeckung aus 6mm Floatglas (eigentlich zu dick)

Ob man weißglas brauch ist ne persönliche Entscheidung, manche müsse ja auch überall ADA, Apple etc. drauf stehen haben :p

MFG Darius
 
Hallo Darius,

also mir gefällt das Becken. Gerade mit der Hintergrundbeleuchtung. Finde es klasse das diese auch an den Rändern durchschimmert!!!

Wie ist das ganze denn vom scapen her? Bringt man da Tiefe rein oder eher schwieriger??? Ist natürlich auch Begabungssache. Da muss ich noch üben aber wenn mans können würde, mal angenommen.. :D

Das mit Apple und ADA stimme ich zu. Sieht wirklich klasse aus alles aber ich finde da ist der Preis nicht gerade passend. Aber ok muss jeder selbst für sich entscheiden.
 
Glasgarten Mini L

Hallo Leute....

nach reichlicher Überlegung wird es wohl doch ein Glasgarten Mini L 45x24x30 cm (Mini-L) werden. Mir hätte zwar die Größe 45x24x16 cm oder 60x30x18 cm mehr zugesagt aber da stehen m.E. die Versandkosten von knapp 60 € in keinem Verhältnis. Na dann halt das kleinere :pfeifen: .....

Dazu werde ich mir noch folgende Technik dazu kaufen:

OrinocoGlass Lily Pipe Set (Link)

Eden 501 Außenfilter (Link)

OrinocoGlass Co2 Drop Checker Nano (Link)

CO2 Anlage bin ich noch am überlegen. Die Nano-Sets sind mir in der Anschaffung und weiterem Unterhalt fast zu teuer, von daher werde ich noch überlegen evtl. das Dennerle Set mit Einwegflasche zu holen!?!

Das Becken würde ich auf einem großen Expedit Regal von Ik... stellen. Die Technik würde ich gerne im Regalkasten unterhalb platzieren und durch Bohrlöcher mit der Glasware verbinden. Da muss allerdings noch das OK von höherer Stelle her sonst hängt der Haussegen schief :roll:. Als Hintergrund habe ich eine mattierte Plexiglasscheibe gedacht, die von unten per LED angestrahlt wird.

Die Beleuchtung steht noch in den Sterne dazu würde ich noch einen extra Post eröffnen.

Layouttechnisch bin ich echt am grübeln. Mir würde soviel zusagen... Was mir im Moment sehr gut gefällt ist das Projekt von Nuno M. (siehe hier: Crystal River Shore). Hoffe er ist mit der Verlinkung einverstanden.... Bin mir aber nicht sicher ob sich das in einem so kleinen Becken realisieren könnte, bzw. ähnlich gestalten lassen könnte.

Was meint ihr zumal zur Technik/Becken als auch zum Layout???
 

Ähnliche Themen

Oben