Aqua Medic reefdoser EVO 4 läuft zurück

Steffen2412

New Member
Hallo,

ich habe mir den Reefdoser EVO4 von Aqua Medic gekauft.
Die Dosierpumpe habe ich im Unterschrank untergebracht.
Soweit funktioniert die Pumpe gut, aber fast immer nach dem Pumpvorgang läuft der Dünger wieder zurück in die Flasche.
Eigentlich hätte ich erwartet das so etwas bei einer Schlauchpumpe nicht passiert und man die Pumpe auch unterhalb der Wassersäule stellen kann. Die einzelnen Pumpen haben 3 Stellen an einem Rad die den Schlauch zusammen drücken, also kann es eigentlich keine Stellung geben wo die Flüssigkeit zurück laufen kann wenn der Schlauch richtig gepresst ist.

Hat jemand die gleichen Erfahrungen mit der Pumpe?
Muss man die Pumpe immer oberhalb der Wassersäule anbringen oder spezielle Rücklaufventile nutzen?

Viele Grüße,
Steffen
 

Rio-Negro

Member
Hi

Hast du denn in den Leitungen auch Rückschlagsventile integriert?
 

Steffen2412

New Member
Hallo Benedict,

nein habe ich nicht, es waren auch keine dabei.
Ich hätte gedacht das man das bei Schlauchpumpen nicht braucht.

VG Stefefn
 

fabofab

Member
Aqua Medic Rückschlagventil 4/6

sind passend, auch für Dosieranlagen.

Bei der ATI Dosierpumpe waren die bei mir auch nötig, und die sind soweit ich weiß sehr ähnlich.

Viel Erfolg
 
Hallo Steffen,

als erstes würde ich prüfen, ob die Pumpe auf der Ansaugseite Nebenluft zieht. Zum Beispiel am Schlauchanschluss. Das wäre der angenehmste Fehler, denn dann funktioniert die Pumpe selbst vielleicht noch einwandfrei. Wenn die Pumpe aber den Durchflussweg nicht richtig sperrt, ist das so recht und schlecht geförderte Volumen nur eine Hausnummer und wird unter Umständen sehr stark schwanken. Das heißt, die Düngerzuführung funktioniert nicht mehr reproduzierbar. Ein Rückschlagventil verhindert zwar den Rückfluss, weil aber der Förderdruck jetzt noch zusätzlich das Rückschlagventil überwinden muss, wird die ordentliche Dosierung noch mehr beeinträchtigt. Im schlimmsten Fall wird gar kein Volumen mehr gefördert. Also, erstmal Fehler an Pumpe oder Schlauch suchen und abstellen.

Für die Funktion hat die Position der Pumpe über oder unter dem Wasserspiegel keinen großen Einfluss. Die Fördermenge ist vom Hinterdruck ziemlich unabhängig (aber nur, wenn die Pumpe ordentlich sperrt). Wir reden ja von ca. einem Meter Unterschied und wollen nicht vom Keller auf den Dachboden pumpen. Den Auslass sollte man immer über dem Wasserspiegel platzieren, damit bei einem Fehler nicht Aquarienwasser zurücklaufen kann.

Grüße
Uwe
 

Rio-Negro

Member
Also ich habe die Ventile auf der Saugseite kurz vor der Pumpe, was bei mir bestens Funktioniert.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
T Unterschied Aqua Medic Reefdoser vs. Jebao Dosierpumpe Technik 1
goki1989 Aqua Medic Osmoseanlage Premium Line 600L Technik 0
S Aqua-Medic Flow Kit aus Edelstahl Neu in OVP! Biete Technik / Zubehör 0
simonsambuca Aqua Medic Qube Control Steuerung -> 0-10V an Meanwell KSQ? Technik 7
A Hat hier jemand die Aqua Medic Qube 50 plant in Gebrauch? Beleuchtung 1
A Aqua medic Reaktor +, oder gibt es was besseres? Technik 3
W Erfahrungen Aqua Medic Aquarius Plant Beleuchtung 0
A Aqua Medic EcoPlant 30 Beleuchtung 0
H Aqua Medic aquastarlight t5 4x 80 Watt für Süßwasser Beleuchtung 19
D Aqua Medic Yasha 36l Einsteiger Meerwasser Allgemein 1
S Manado vs. Aqua Medic Volcanit Substrate 0
T Aqua Medic volcanit Substrate 1
J 2 Aqua Medic Dosierpumpe - unterschiedliche Förderleistung? Technik 3
M.Kaiser Radix ab von Aqua Medic? Nährstoffe 4
S Aqua-Medic T5 Leuchtstoffröhren: Gut, oder Nix Gut??? Beleuchtung 3
T Aqua rebell Spezial N und GH Boost nicht erhältlich? Nährstoffe 12
neugeekig (S) Aqua Rebell Injector Suche Technik / Zubehör 0
C Aqua Rebell Makro Spezial K, Makro Spezial N und Makro Basic Phosphat Biete Technik / Zubehör 0
D ADA Aqua Conditioner Soft Water Nährstoffe 0
I Aqua Rebell Flow Grow die falsche Wahl? Nährstoffe 1

Ähnliche Themen

Oben