Alternative NO3 Quelle?

Hallo,

langsam scheint es, als ob ich mein Aquarium stabil bekomme. :D
Die Algen sind auf dem Rückzug und die meisten Pflanzen wachsen relativ gut.
Natürlich bleiben einige Fragen offen.
Was mich im Moment beschäftigt ist:
Um meine Nitratwerte im Bereich um die 10mg/l zu halten, muss ich täglich ca. 3mg/l NO3 aufdüngen. Dies mache ich mit einer KNO3 Lösung.
Meine Vermutung ist, dass mein Kiesboden als hervorragender Filter (den Aussenfilter habe ich bis auf die grobe und feiner Filtermatte schon ausgeräumt) wirkt und ich deshalb soviel NO3 Verbrauch habe. Das Kalium aus dem KNO3 wird nicht in den Mengen von den Pflanzen verbraucht und reichert sich bei mir dementsprechend an.
Deshalb die Frage:
Was kann ich anstelle von KNO3 als Stickstoffquelle nutzen?

Viele Grüsse
Reiner
 

flo

Member
Hi,

was soll denn mit dem Nitrat im Boden passieren ? Nitrat ist schon die am stärksten oxidierte Form des Stickstoff. Der kann von "Filterbakterien" gar nicht in dem Maße abgebaut werden, sofern dein Kies nicht wirklich derart dicht ist, dass dort Sauerstoffmangel herrscht. Ist also eine auf dünnem Eis aufgebaute Theorie, denn woher weisst du überhaupt, dass du Kalium-Überschuss hast ?


Trotzdem um auf deine Frage einzugehen: Magnesiumnitrat geht natürlich auch. Gibt es bei Omikron.

lg, Flo
 
Hallo Flo,

Kalium messe ich mit den Tests von Anton. Der Wert ist in der Region von 30-40mg/l.

Und nein, der Kies ist nicht derart dicht.

Dankeschön für den Alternativ-Vorschlag. Hat schon jemand Erfahrung mit Magnesiumnitrat Düngung?

Viele Grüsse

Reiner
 

Andy85

Member
Hey Flo,
was sagst du denn dazu, dass hier des Öfteren zu lesen ist, dass Eine Starke Filterung (vorallem mit irgendwelchen Tonröllchen oder Ähnlichem) und Kies aus Bodengrund häufig der Grund für diese niedrigen NO3 Werte ist?
Und aber, wohin soll das ganze NO3 denn verschwinden?

Wäre cool wenn du mir dazu antworten würdest!

Schönen abend
andy
 
Hallo Roger,

dankeschön. Genau das habe ich gesucht. Ich wusste ich hatte hier schon mal was darüber gelesen.
Das mit der Suchfunktion hier lerne ich schon noch :oops:

Viele Grüsse
Reiner
 

flo

Member
Hi

Andy":1kn5jpf9 schrieb:
was sagst du denn dazu, dass hier des Öfteren zu lesen ist, dass Eine Starke Filterung (vorallem mit irgendwelchen Tonröllchen oder Ähnlichem) und Kies aus Bodengrund häufig der Grund für diese niedrigen NO3 Werte ist?

Habe ich noch nicht gelesen und selbst wenns jemand schreibt ist es ja erstmal nur eine Behauptung bzw. Hypothese.

Vielleicht kommt es ja doch zu einer Denitrifikation im Boden - jedoch müsste dann auch der Bodengrund ausreichend dicht sein - z.B.durch feinen Bodengrund oder Mulm. Außerdem müsste dann die Karbonhärte (bzw. korrekter die Säurebindungskapazität oder Hydrogencarbonat-Konzentration) ansteigen - hat das jemand dabei beobachtet ?

Wenn nein, würde ich erstmal davon ausgehen, dass diese Theorie nur eine vage Vermutung ist.

Oder hast du eine anderweitige Erklärung, was mit dem Nitrat passiert ?

lg, Flo
 
Hallo Flo,

völlig richtig. Das mit dem Bodengrund ist eine reine Vermutung.
Fakt ist, dass sich bei mir bei Düngung auf KNO3 Basis Kalium im Becken anreichert, das NO3 aber "verbraucht" wird. Das Zumindest wenn ich meinen Messmethoden vertrauen darf.

Viele Grüsse
Reiner
 
Hallo Roger,

nutzt Du dein "Rezept:

"Folgende Stoffe wurden in einem Liter Wasser gelöst:
35gr. Magnesiumnitrat (Mg(NO3)2x6H2O)
15gr. Urea"

immer noch erfolgreich?

Klingt nach einer möglichen Alternative für mich.

Viele Grüsse
Reiner
 

Roger

Active Member
Hi Reiner,

hab gerade neues angerührt. :D
Funzt prima! Gebe täglich 8ml davon auf 160 Liter.
 
Hallo Roger,

Bestellung für Magnesiumnitrat und Urea ist gerade bei Omikron angekommen :D .

Mal sehen wann es bei mir ankommt.

Viele Grüsse
Reiner
 
Hallo Volker,

in die gleiche Richtung gehen meine Gedanken auch.
Ich werde erstmal das Rezept von Roger anrühren und dann versuchen NO3 zum einen mit der Mischung Magnesiumnitrat + Urea und KNO3 so zu Düngen, dass ich keine Überhöhung meines Kaliumwertes mehr bekomme.
Ob man Magnesiumnitrat und Kaliumnitrat "zusammen schütten" kann weiss ich nicht. Da gibts bestimmt welche hier, die im Chemieunterricht besser als ich aufgepasst haben :lol:

Viele Grüsse
Reiner
 

java97

Active Member
Soooo, ich habe das ganze nochmal mit dem bei Omikron erhältlichen Mg(NO3)2x6H2O gerechnet:

210g Mg(NO3)2x6H2O
+
83g KNO3

in 1000ml H2O gelöst

=> 1ml der fertigen Lösung auf 50l fügen dem Wasser ca.

NO3: 2mg/l
Mg: 0,38mg/l
K: 0,6mg/l

zu.

Liege ich da richtig?
Geht das so?

Würde mich über Kommentare freuen.

Gruss
Volker
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Hallo Volker,

Du hast das Nitrat vergessen, das aus dem Kaliumnitrat kommt. Ein Milliliter einer Lösung von 210 g Mg(NO3)2x6H2O und 83 g KNO3 führt 50 Litern Wasser 0,4 mg/l Magnesium, 3 mg/l Nitrat (zwei aus dem Magnesiumnitrat, ein aus dem Kaliumnitrat) und 0,6 mg/l Kalium zu.

Viele Grüße
Robert
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
A Chihiros A Serie: wärmere Alternative gesucht Beleuchtung 9
T Dooa System Aqua Alternative? Technik 1
T Alternative Dennerle Nano Cube Technik 5
B Dennerle Nano Cube 60l mit Chihiros A401 oder Cube Alternative? Beleuchtung 8
R Dünger für Nanoaquarium - Alternative zu ADA? Nährstoffe 35
F alternative Methode das kleine Fettblatt zu pflanzen? Pflanzen Allgemein 5
K Alternative zu JBL pH Tröpfchentest Nährstoffe 8
P Alternative zu Cal Aqua Labs Black Earth Premium? Substrate 1
D Suche große preiswerte Wurzeln oder Alternative Kein Thema - wenig Regeln 4
I T5 Halterung defekt - Kurzfristige Alternative gesucht Beleuchtung 4
R Alternative für A. reineckii mini Pflanzen Allgemein 2
M Gibt es noch T5/ 39W Vollspektrum? Alternative?? Beleuchtung 3
DDAX Alternative Beleuchtungen Beleuchtung 7
Neuling Alternative zu Narva Bio Vital Beleuchtung 4
B UG als Bodendecker funktioniert nicht, welche Alternative? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
A 7 Kugeln, Draks Alternative oder Easy Life Root Sticks Substrate 2
M Aufsatz-LED für neues Becken - Aquasky Alternative Beleuchtung 2
J SUCHE Alternative für Abdeckscheibe Cube 30L Bastelanleitungen 22
Kalle Dry Start mit Moosen - Alternative zur Jogurtmethode u. a. Emers 22
AntjeK Alternative zu Plastik Mikroflipper von Dennerle Bio CO2 Technik 0

Ähnliche Themen

Oben