Algenbestimmung

AnYoNe

Member
Hallo zusammen,

Könnt ihr mir bei der Bestimmung diese Alge helfen? Tippe auf die Fusselalge, aber nicht sicher.
Amano vs. diese Alge eine Option?
Grüße Michi
IMG_20210306_223735.jpg
 

zpm3atlantis

Active Member
HiHo Michi

Der Hauptteil der algen in deinem Bild sind Froschlaichalge, dann sehe ich noch ein paar Pinselalgen.
Eine wenig Grün ist auch dazwischen aber ich denke das kann man vernachlässigen.
Gegen Pinselalgen und Froschlaichalgen helfen Amanos nicht. Nur Geweischnecken sollte das angeblich fressen, konnte ich aber auch noch nicht beobachten. Bei mir sitzen die nur an der Scheibe ^^
Da Hilft nur Dünung anpassen und Absammeln.

Grüsse
Marc
 

AnYoNe

Member
Hallo Marc,
Von der Froschlaichalge habe ich noch nie was gehört, aber könnte echt sein. Also zu viele Mikro Nährstoffe, des blöd. Verwende den Tropica Specialised Nutrition Dünger. Hier kann ich nichts anpassen. EC Kur soll eine Option sein, aber des Zeug ins Becken zu kippen, hab ich so immer meine Zweifel.
Grüße Michi
 

Kejoro

Active Member
Hi,

Froschlaichalge sieht anders aus. Man kann die einzelnen Segmente gut erkennen, wenn man nah dran ist.


Das sind Rotalgen.

Schöne Grüße
Kevin
 

AnYoNe

Member
Hallo Kevin,
Alles klar. Vorgehen dann wohl das gleiche wie oben beschrieben. Könnte theoretisch mit dem Tropica Specialised Nutrition von 6 auf 4ml auf 325 Liter täglich zurück gehen und dafür mit Nitro und Fosfo von EL etwas nachdüngen, macht Sinn? Die beiden letzten erwähnten Dünger sind seit zwei Jahren abgelaufen, aber egal oder?
Grüße Michi
 

AnYoNe

Member
Doch mal Easy Carbo einsetzen, bevor die Bucephalandras im Wert von 100€ + eingehen unter den Algen? CO2 erhöht, aber scheint den Algen zu gefallen. Tropica Specialised Nutrition vielleicht doch die falsche Wahl bei den Wasserwerten.
Grüße Michi
 

zpm3atlantis

Active Member
HiHo Michi

Ist das dein Aquariumwasser oder dein Leitungswasser?
Das Wasser ist schon ziemlich Hard.
Wie Düngst du dein Aquarium?

Diese Algen sehen schon irgendwie cool aus. Deine Bucephalandras werden von denen aber nicht gleich eingehen, einfach mal absammeln, dass sollte bei denen gehen.
Easy Carbo wird vermutlich nur bei direkt kontakt funktionieren und das kann auch deine Pflanzen schädigen.

Grüsse
Marc
 

Maeddsen

Member
Hi!
Ich hätte auch auf Rotalgen getippt, diese hellere Variante habe ich auch schonmal gehabt.
An sich ließ sie sich gut absammeln, hast du das mal probiert?
Bei mir ist sie nicht wieder aufgetaucht, außer Absammeln und etwas mehr N und P hatte ich nix geändert.
 

AnYoNe

Member
Hallo Marc,
Ist das Leitungswasser, aber bis auf die Dünger Zugaben ändert sich nicht viel. Dünge täglich 6ml Tropica Specialised Nutrition.
Schauen irgendwie spannend aus die Algen, aber nicht wirklich so gewünscht. Habe diese noch nicht manuell entfernt. Meinst du EC könnte den Bucephalandras schaden?
@Matthi, muss ich mal schauen. Eigentlich sind laut dem Düngerrechner schon ordentlich hoch. Wenn müsste ich vermutlich mit dem Tropica Dünger runter und N und P rauf.
Grüße Michi
 

AnYoNe

Member
Hallo,
Habe mir jetzt mal Aqua Rebell Makro Spezial N und Aqua Rebell Makro Basic Phosphat bestellt. Vor der Änderung des Düngerkonzepts werde ich eine EC Kur durchziehen.
Nach der Kur werde ich den Tropica Specialised Nutrition von 6 auf 4 ml reduzieren.
Was würdet ihr sagen wie die zwei neuen Dünger dosieren? Menge laut der Empfehlung? Allerdings bringt Tropica Specialised Nutrition schon ein bisschen N + P ein.
Beleuchtung ist 4x54 Watt T5, 2x 10 Stunden und 2x 6 Stunden. CO2 liegt bei 20 bis 30.
Grüße Michi
 

zpm3atlantis

Active Member
Meinst du EC könnte den Bucephalandras schaden?
Ja bei einem Direkten drauf Spritzten.
Wenn du eine Kur über die Wassersäule machst ist es kein Problem, aber die Algen werden das eine weile aushalten.
Was würdet ihr sagen wie die zwei neuen Dünger dosieren? Menge laut der Empfehlung? Allerdings bringt Tropica Specialised Nutrition schon ein bisschen N + P ein.
Beleuchtung ist 4x54 Watt T5, 2x 10 Stunden und 2x 6 Stunden. CO2 liegt bei 20 bis 30.
ähh OK da kann ich dir nicht helfen, denn ich kenne mich mit Leutstoffröhren nicht aus. Ich komme aus der Generation LED ^^
Mit Leuchtstoffröhren habe ich vor meiner Aquascaper Zeit gearbeitet, aber da habe ich auch noch nicht wirklich gedüngt.

Grüsse
Marc
 

Maeddsen

Member
Vor der Änderung des Düngerkonzepts werde ich eine EC Kur durchziehen.
Sofern in dem Becken Tiere sind würde ich persönlich es nicht (mehr) machen. Wenn dann Pflanzen bzw. Deko herausnehmen und "baden". Oder es komplett aussitzen.
EC ist und bleibt ein Desinfektionsmittel, dass neben Algen auch anderen Lebewesen schaden kann.
 

Ähnliche Themen

Oben