Algen nach Neueinrichtung

julanda

New Member
[h3]Probleme:[/h3]Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [<i>z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Hallo!
Wie schon in meiner Vorstellung geschrieben deutete sich seit ca. einer Woche ein Algenproblem an, von dem ich dachte, daß ich es durch das Mitlesen ähnlicher Threads lösen könnte.
Allerdings ist die Lage nun eskaliert und ich benötige dringend Hilfe!
Die Algen überwuchern alles (Pflanzen, Steine Wurzeln).
Farblich sind sie günlich-braun, die Konsistenz ist schleimig weich, der Geruch ist neutral.
Die Auswirkung auf die Pflanzen ist unterschiedlich:
Die Rotala, Nymphaea und Ceratopteris wachsen und assimilieren sehr gut; die Hemianthus micranthemoides wächst gut, assimiliert mäßig; größte Sorgenkinder sind die Utricularia graminifolia und die Hemianthus callitrichoides „Cuba“.
Die Utricularia hat sich schon fast vollständig aufgelöst, von der HCC ist nur noch wenig übrig.
Ich hoffe Ihr könnt mir bei der Beseitigung meines Problems helfen!
Danke schon mal im voraus und einen lieben Gruß

Judith


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [<i>z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Neueinrichtung des Aquariums vor drei Wochen.

[h3]Allgemeine Angaben zum Becken:[/h3]Standzeit des Aquariums:<span style="color:#FF0000;">*</span> 3 Wochen

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:<span style="color:#FF0000;">*</span> 160x60x60

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:<span style="color:#FF0000;">*</span> Elos Terra small

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]<span style="color:#FF0000;">*</span> Wurzeln, Steine

[h3]Beleuchtung:[/h3]Beleuchtungsdauer:<span style="color:#FF0000;">*</span> 12 Stunden

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]<span style="color:#FF0000;">*</span>

2x T5 9000K 80W
2x T5 4000K 80W


[h3]Filterung:[/h3]Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Eheim Prof. III 2075 + HMF


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?<span style="color:#FF0000;">*</span> Filterwatte

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?<span style="color:#FF0000;">*</span> 1250l

[h3]CO2 Anlage (falls vorhanden):[/h3]Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:<span style="color:#FF0000;">*</span> Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Nein

pH Steuerung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Au??enreaktor

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: kann ich nicht z??hlen

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] cal aqua labs

Welche Farbe hat der Dauertest? hellgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] cal aqua labs

[h3]Sonstige Technik (falls vorhanden):[/h3]Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Heizstab 250W, Bodenheizung 80W, Turbelle 1600 l/h für HMF

[h3]Wasserwerte im Aquarium:[/h3]gemessen am:<span style="color:#FF0000;">*</span> 24.06.2011

Temperatur in °C:<span style="color:#FF0000;">*</span> 26

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

JBL Tr??pfchentest


pH-Wert: 6,2

KH-Wert: 3

GH-Wert: 3

Fe-Wert (Eisen): 0,1

NH4-Wert (Ammonium): 0,05

NO2-Wert (Nitrit): 0,05

NO3-Wert (Nitrat): 5

PO4-Wert (Phosphat): 0,05

K-Wert (Kalium): --

Mg-Wert (Magnesium): --

[h3]Düngung:[/h3]Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Kramer Drak 1x100ml; EudrakonN 20ml täglich; Eudrakon P nach bedarf (so, daß PO4 nachweisbar ist)


[h3]Wasserwechsel:[/h3]Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:<span style="color:#FF0000;">*</span> bis jetzt 1x, 50%

Wird reines Leitungswasser benutzt:<span style="color:#FF0000;">*</span>Ja

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: Dupla Power KH+

[h3]Pflanzenliste:[/h3] Ceratopteris thalictroides
Crinum calamistratum
Fissidens fontanus
Hemianthus callitrichoides „Cuba“
Hemianthus micranthemoides
Hygrophila difformis
Ottelia ulvifolia
Nymphaea lotus „grün“
Nymphaea micrantha
Rotala rotundifolia
Rotala spec. „Green“
Taxiphyllum spec. „Flame Moss“
Utricularia graminifolia


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?<span style="color:#FF0000;">*</span> noch 60

[h3]Besatz:[/h3] ohne

[h3]Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:[/h3]Leitungswasser KH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> 7,1

Leitungswasser GH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> 12,5

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):<span style="color:#FF0000;">*</span> 79

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):<span style="color:#FF0000;">*</span> 6,6

Leitungswasser K-Wert (Kalium):<span style="color:#FF0000;">*</span> 0,8

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):<span style="color:#FF0000;">*</span> 2,5

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): 0,4

[h3]Weitere Informationen und Bilder:[/h3]
 

Anhänge

  • IMG_9207.jpg
    IMG_9207.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 1.073
  • IMG_9211.jpg
    IMG_9211.jpg
    1.007,8 KB · Aufrufe: 1.073
  • IMG_9213.jpg
    IMG_9213.jpg
    1.023,6 KB · Aufrufe: 1.073
  • IMG_9220.jpg
    IMG_9220.jpg
    840,6 KB · Aufrufe: 1.073
  • IMG_9226.jpg
    IMG_9226.jpg
    1 MB · Aufrufe: 1.073
  • IMG_9228.jpg
    IMG_9228.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 1.073
  • IMG_9231.jpg
    IMG_9231.jpg
    774,2 KB · Aufrufe: 1.073
  • IMG_9239.jpg
    IMG_9239.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 1.073

julanda

New Member
Hallo??
Habe ich irgendwas falsch gemacht? Bitte echt um Hilfe, daß absammeln macht mich verrückt :bonk:
 

java97

Active Member
Hallo Julanda,

Ich würde die Beleuchtungszeit auf max. 8 h reduzieren und mehr Makros (besonders Nitrat) düngen aber pass bitte auf, der Eudrakon N ist aufgrund des Ammonium-/Urea-Anteils nicht für größere Stoßdüngungen geeignet ,da solltest Du den Easylife Nitro/ AR Basic Nitrat nehmen.
Zielwerte: 15-20 mg/l NO3, 0,5-1mg/l PO4.
Außerdem solltest Du Deinen Pflanzenbestand aufstocken (schnellwachsende).
Düngst Du tgl. 100 ml Kramerdrak?? :shock:
 

julanda

New Member
Hallo Volker!
Danke für die Tipps!
Beleuchtungszeit hab ich schon umgestellt, mehr schnellwachsende Pflanzen bringe ich ein.
Den Kramerdrak habe ich nur nach dem Einbringen der Pflanzen (also bisher 1x100ml) gedüngt.

Nochmal danke und ein schönes Wochenende!

Lieben Gruß Judith
 

java97

Active Member
Hi Judith,
Ui, Du warst schneller...
Hast Du die Änderung meines Beitrages gesehen?
 

julanda

New Member
Ja, ich war schneller!
Hab mir schon Gedanken gemacht, daß ich gar nix mehr mitkriege und auf etwas antworte, daß gar nicht gefragt war...

Judith
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M Algen nach Neueinrichtung Erste Hilfe 12
C Algen- und Wachstumsproblem nach Neueinrichtung Erste Hilfe 11
G Probleme mit Algen nach Neueinrichtung Erste Hilfe 1
el_jefe komische algen nach neueinrichtung Erste Hilfe 1
D Schlechtes Wachstum, viele Algen nach Neueinrichtung Nährstoffe 2
A Kein Bakterien-Flaum sondern Algen nach Neueinrichtung??? Erste Hilfe 9
Ä Algen nach Neueinrichtung Algen 8
Aquaphil Diverse Algen nach Neueinrichtung Bitte um Rat Algen 32
T Algen nach der Neueinrichtung - NanoCube 20l Iwagumi Algen 24
Brot 2,5 Wochen nach Neueinrichtung Algen....aber welche? Algen 11
H Algen breiten sich nach Neueinrichtung immer mehr aus Algen 23
Konsument Algen? und Würmer? an den Scheiben nach Neueinrichtung Algen 10
A Algen nach 4 Monaten Laufzeit Algen 8
M Verschiedene Algen nach Lampen-Upgrade Erste Hilfe 44
B ALGEN NACH UMSTELLUNG AUF GERINGFILTERUNG Algen 9
E Die ersten Algen nach 4 Wochen Algen 1
R ADA 60F leichte Algenbildung nach 6Wochen? Welche Algen? Erste Hilfe 14
M Algen Explosion nach zugabe von 3 verschiedenen AR Düngern. Algen 0
Franki60 Algen nach wenigen Tagen im neuem Aquarium, Hilfe! Pflanzen Allgemein 78
B Algen Problem nach hochdrehen der Lichtleistung Algen 12

Ähnliche Themen

Oben